Halogen gegen LED ersetzen.

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 7 2024  14:01:38      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED


Autor
Halogen gegen LED ersetzen.
Suche nach: halogen (967) led (32493)

    







BID = 1012041

Kantor

Neu hier



Beiträge: 35
Wohnort: Germany
 

  


Hallo Gemeinde,

ich habe eine Lampe die 5 Halogenleuchten beinhaltet.
Es handelt sich dabei um Stiftsockelglasbirnen wo ich nicht ablesen kann welche Stärke diese haben. Alle hängen an einen Trafo (siehe Bild).

Ich würde gerne diese Birnen durch LED Birnen ersetzen aber bin mir nicht sicher welche stärke ich nehmen muss bzw ob ich evtl den Trafo ersetzen muss aufgrund der kleinen LED-Last.

Könnte Ihr mir das was zu sagen?

Vielen Dank




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kantor am 26 Jan 2017 13:03 ]

BID = 1012049

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12698
Wohnort: Cottbus

 

  


Zitat :
ich evtl den Trafo ersetzen muss aufgrund der kleinen LED-Last.
Nicht wegen der geringeren Last.
Das Netzteil liefert 11,5V Wechselspannung (hochfrequent) und ist damit denkbar ungeeignet für die Versorgung von LEDs.

Du müsstest dies (bspw) durch ein 12V Gleichspannungsnetzteil ersetzen und dementsprechend LED Lampen auswählen, welche mit Gleichspannung versorgt werden können.




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1012053

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5261


Zitat :
[...]wo ich nicht ablesen kann welche Stärke diese haben..
Ich würde ja 20 W pro Halogenlampe vermuten. Ersetzbar durch eine LED mit ca. 4 W.



Zitat :
den Trafo ersetzen muss aufgrund der kleinen LED-Last.
Bei 5x 4 W (LED) könnte man es mal probieren, aber wahrscheinlich wird die Last zu klein sein. Könnte man testen, indem man schaut ob eine Halogenlampe noch vernünftig leuchtet oder anfängt zu blinken o.ä.

Alternativ könnte man noch 4 LEDs mit einer Halogenlampe mischen. (Angenommen es sind LED-Lampen die auch für AC geeignet sind - ansonsten gilt der Kommentar von Offroad GTI.)


P.S.
Ist zwar leichte Schleichwerbung, aber ich habe eben die Seite gefunden:
Umrüsten von Halogen- auf LED-Leuchtmittel

[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am 26 Jan 2017 16:56 ]


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181665128   Heute : 2153    Gestern : 5151    Online : 121        15.7.2024    14:01
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.017657995224