BBC 9 GK 150 S

Reparaturtipps zum Fehler: Drehspiess Motor dreht nicht

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  14:17:01      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat


Autor
Sonstige 9 BBC GK 150 S --- Drehspiess Motor dreht nicht
Suche nach BBC 150

    







BID = 1000893

sepha

Neu hier



Beiträge: 33
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Drehspiess Motor dreht nicht
Hersteller : BBC
Gerätetyp : GK 150 S
S - Nummer : GWO 1200 005R1
FD - Nummer : F.Nr. 708
Typenschild Zeile 1 : 1500 W
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo liebes Forum, ich habe einen alten Tischgrill von BBC bekommen. Gestern habe ich den Drehspiessmotor wieder zum Laufen bekommen. Heute mit Hähnchen drauf, dreht er eine viertel Umdrehung und dann nicht mehr. Die kleine Welle im Motor habe ich einmal rausgenommen:-( Der Motor dreht, aber nimmt die Welle nicht mit.

Was kann ich tun?
Liebe Grüße, sepha













BID = 1000901

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36057
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Ich vermute, da wird irgendwas im getriebe durchrutschen oder gebrochen sein. Alternativ sitzt da jahrzehntealtes hartes Fett drin.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1000904

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen

Es könnte sein, daß das Zahnrad am Motor auf der Welle lose geworden ist.
Motor mal laufen lassen und am Zahnrad festhalten.

Gruß
Peter

BID = 1000906

sepha

Neu hier



Beiträge: 33


Zitat :
Otiffany hat am 16 Sep 2016 14:49 geschrieben :

Es könnte sein, daß das Zahnrad am Motor auf der Welle lose geworden ist.
Motor mal laufen lassen und am Zahnrad festhalten.

Gruß
Peter


Nö, das Zahnrad sitzt fest auf der Welle. Nachdem ich das Hähnchen schon im Ofen hatte, hat der kleine Motor plötzlich wieder die Welle gedreht. Hähnchen zurück auf den Spiess, drei Minuten hat es funktioniert, dann hat ein runtergefallenes Bein einen so großen Widerstand gemacht, dass der Motor die Welle nicht mehr dreht. Alles wieder aufgemacht. Ich kriege das kleine Zahnrad nicht wieder zum Laufen. Es vibriert in mancher Stellung, dreht sich aber nicht mehr. Der kleine Motor wird handwarm. Das Getriebe sieht gut aus. Kein hartes Fett.

Noch eine Idee? Gibt es so einen Motor noch? Waren die noch woanders verbaut?
Handgedreht hat das Hähnchen eben prima geschmeckt, aber so ein Motor wäre schon um einiges praktischer.

Bin gespannt, viele liebe Grüße, sepha

BID = 1000907

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36057
Wohnort: Recklinghausen

Da wird es mehr als ein Zahnrad geben, das Getriebe sitzt im Motor. Am Grill kann es ein weiteres geben.

Neu wird es das Teil vermutlich nicht mehr geben, da wirst du evtl. etwas basteln müssen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1000908

sepha

Neu hier



Beiträge: 33


Zitat :
Mr.Ed hat am 16 Sep 2016 15:32 geschrieben :

Da wird es mehr als ein Zahnrad geben, das Getriebe sitzt im Motor. Am Grill kann es ein weiteres geben.

Neu wird es das Teil vermutlich nicht mehr geben, da wirst du evtl. etwas basteln müssen.


Das wollte ich jetzt aber wissen. Motor aufgemacht,kein weiteres Zahnrad. Dafür aber verdreckte Kontakte und ein doppelt gebrochener Magnet.
Kontakte gesäubert und Magnet zusammengedrückt und alles wieder eingebaut.

Es funktioniert wieder

Danke für die Hilfe, es ist echt prima hier.
Viele liebe Grüße, sepha




BID = 1000909

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen

Der Motor scheint ein Synchronmotor zu sein. Wenn der nicht dreht, sondern nur noch zuckt, dann dürfte er wohl ein Fall für zu sein. Das Getriebe, wie bereits erwähnt, sitzt noch am Drehspieß!

Gruß
Peter


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!

Informationen zu Schlafdecken        Pfannenarten gut erklärt

Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181355648   Heute : 2335    Gestern : 5980    Online : 578        26.5.2024    14:17
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0599689483643