Blaupunkt Autoradio`s mehrere

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Empfang schlecht Störgeräusch

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Sonstige Blaupunkt Autoradio`s mehrere --- Empfang schlecht Störgeräusch
Suche nach Blaupunkt Autoradio`s

    










BID = 996887

Micha3210

Gelegenheitsposter



Beiträge: 77
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Empfang schlecht Störgeräusch
Hersteller : Blaupunkt Autoradio`s
Gerätetyp : mehrere
Chassis : ....
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo Profis,

Ich habe ein Problem mit mehreren Radios in einem Radlader.

Es übertragen sich alle Schaltvorgänge von KFz Elektrik auf den
Lautsprecher.
z.B. sind Relais durch ein lautes knacken im Lautsprecher hörbar.
Bremslicht und Lichthube durch Kratzgeräusche.

Ich habe schon 3 verschieden Blaupunkt Radios getestet immer das selbe.
In anderen Fahrzeugen laufen die aber.

Wo kann ich das Problem suchen ?
Könnte die Antenne ein Problem haben.

Grüße Micha

Erklärung von Abkürzungen

BID = 996891

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12913
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

 

  

Zieh doch einfach die Antenne am Radio ab,dann weißt du das schon mal.
Für mich sieht das eher nach einem Masseproblem des Radios bzw. der restlichen Elektrik aus.
Und jetzt erklärst bitte einmal, wozu zum Geier ein Radlader ein Radio haben muß!
So ein Gerät ist zum arbeiten da,und nicht zur Bespaßung des Insassen...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Erklärung von Abkürzungen








BID = 996910

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13653
Wohnort: 37081 Göttingen

Früher mußte man Autoradios oft entstören. Die DC Zuleitung wurde mit Drossel und Kondensator versehen; selbst für den Zündverteiler gab es spezielle entstörte Verteilerkappen.
Vielleicht versuchst Du es mal mit einer Entstördrossel in der + Zuleitung.

Gruß
Peter

Erklärung von Abkürzungen

BID = 996913

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
So ein Gerät ist zum arbeiten da,und nicht zur Bespaßung des Insassen...
Das sehe ich auch so.
Stell dir einmal vor es passiert ein Unfall, nur weil du die Warnrufe überhört hast.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 996924

Micha3210

Gelegenheitsposter



Beiträge: 77

Stimmt.
Wozu braucht der Lader eigentlich ein Radio ?
Wozu braucht ein Damenrad einen Sattel ?

Der Lader ist neueren Baujahr und deutscher Hersteller.
Andere Radios stört er im Umkreis nicht.
Die Elektrik hat keine Fehlfunktion, alles orginal vom Werk.

Ich werde mir mal eine andere Antenne zu testen suchen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 996925

Tachyon

Schriftsteller



Beiträge: 676
Wohnort: CERN /Bayerische Schweiz bei STA
Zur Homepage von Tachyon


Offtopic :

Zitat :
Micha3210 hat am 29 Jul 2016 16:29 geschrieben :

Wozu braucht ein Damenrad einen Sattel ?

Gut gekontert




_________________
Übrigens: Für die Leute, die Ruhe und Stille lieben, wurde die telefonlose Schnur erfunden.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 996931

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Der Lader ist neueren Baujahr und deutscher Hersteller.
Dann haben die das wohl absichtlich so schlecht konstruiert, dass das Radio nur funktioniert wenn der Motor aus ist.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 996960

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2792
Wohnort: Allgäu

Gibt auch Leute, die was gegen musikhörende Radfahrer haben. Aber ihren Autoradio wollen genau diese Menschen nicht abgeben...

Zu deinem Problem:
Hast du die Probleme auch, wenn du einen anderen Eingang als den Radioeingang nutzt (z.B. MP3, CD, Bluetooth, usw.)?

Viele Grüße
Bubu

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Bubu83 am 29 Jul 2016 22:48 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 996962

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
musikhörende Radfahrer
Weil sie selbst ihre Knochen hinhalten, werden es einige von denen sicher auf die harte Tour lernen:
Zitat :
§ 23 Sonstige Pflichten von Fahrzeugführenden
(1) Wer ein Fahrzeug führt, ist dafür verantwortlich, dass seine Sicht und das Gehör nicht durch die Besetzung, Tiere, die Ladung, Geräte oder den Zustand des Fahrzeugs beeinträchtigt werden.
....
Da steht nichts von KFZ.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 996986

Micha3210

Gelegenheitsposter



Beiträge: 77

Mal ganz ehrlich die Diskussion "Radio in einer Arbeitsmaschine ja oder nein " können wir uns doch schenken oder ?

Ich habe gestern Abend noch kurz mal probiert.

Allso mit abgezogener Antenne überträgt sich nichts auf den Lautsprecher.

Motor an oder aus spielt keine Rolle.

Hällt man das Antennenkabel ohne diesen Winkeladpter an das Radio ist der Empfang viel besser aber die Geräusche von Relais bleiben.

CD könnte mal probieren.

An der Antenne können doch die Chinesen nicht viel falsch gemacht haben oder ?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Micha3210 am 30 Jul 2016 11:38 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 996993

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2792
Wohnort: Allgäu


Zitat :
perl hat am 29 Jul 2016 23:13 geschrieben :


Zitat :
musikhörende Radfahrer
Weil sie selbst ihre Knochen hinhalten, werden es einige von denen sicher auf die harte Tour lernen:
Zitat :
§ 23 Sonstige Pflichten von Fahrzeugführenden
(1) Wer ein Fahrzeug führt, ist dafür verantwortlich, dass seine Sicht und das Gehör nicht durch die Besetzung, Tiere, die Ladung, Geräte oder den Zustand des Fahrzeugs beeinträchtigt werden.
....
Da steht nichts von KFZ.



Und warum gibts dann in PKWs Autoradios? Für Autofahrer gilt die STVO doch genauso wie für die anderen Verkehrsteilnehmer.
Ich denke, wenn man offene Ohrstöpsel nimmt, und die Musik angemessen leise hört, dass man die Umgebung noch wahrnehmen kann, sollte das kein Problem sein.


Wenn die Störungen tatsächlich nur über die Antenne kommen, könnte ein Mantelstromfilter evtl. Abhilfe schaffen. Aber probier vorher mal noch aus, ob die Störungen im CD-Betrieb weg sind. Evtl. kommen die nämlich auch durch die Stromversorgung und dann müsstest du da einen Filter einbauen.

Viele Grüße
Bubu

Erklärung von Abkürzungen

BID = 996995

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5298
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

chinesische Stummelantenne mit eingebautem Verstärker? Mit sowas bin ich ich mal gut reingefallen. Wurde insgesamt 3 mal geliefert weil die ersten Beiden defekt waren. Die Erste hat sofort die Sicherung ihres Stromkreises zerrissen, bei der Zweiten gabs zwar keine Störgeräusche aber das Radio fand bei der Sendersuche grad mal 5 Sender übers gesamte UKW-Band, also Verstärker kaputt. Die Dritte hat dann endlich getan was sie sollte. Meine Ratschläge doch eine höherwertige Antenne zu nehmen wurden ignoriert, stattdessen wurde viele Wochen auf den chinesischen Ersatz gewartet.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 996996

Micha3210

Gelegenheitsposter



Beiträge: 77

Allso..........

Mit CD läuft alles super.
Zum Testen habe ich leider nur eine alte DDR Autoantenne.
Aber wirklich besser war da auch nix.

Im Radlader alle Sicherungen raus aus Radio und Hauptrlais.
Dann extra Pluskabel von der Batterie vorgezogen, damit wirklich alles
getrennt ist.

Scheinbar sind aber diese Winkeladapter auch schlecht.

Stecke ich alles in meinen PKW ...alles Top.
Im Radlader alles super emfindlich.
Jede Berührung ....kratz kratz.

Das Gewinde an der Antennenbefestigung war gammlig.
Der Empfang ist etwas besser aber den Kontaktfunken im Bremslichtschalter hört man immer noch.

Mann drückt ganz leicht auf die Bremse ...krrrrrzzzzzzzzzzz bis das Bremslicht brennt dann ist Ruhe.
(Bremslichtschalter ist schon neu)

Kann doch nur die Chinaantenne sein oder ????
Ist so eine kurze Gummiantenne.

Wo könnte man da was in Ordentlich bekommen ?

Leider hat man heute keine Autoantenne mehr rumliegen.
Da meist Dachantenne und keiner zieht die jemals mehr raus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Micha3210 am 30 Jul 2016 16:05 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 997030

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34671
Wohnort: Recklinghausen

Woher kommt die Stromversorgung für das Radio? Lag da schon was ab Werk oder irgendwo angezapft? Solche Störungen können auch bei schlechter Masseverbindung auftreten.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 997037

Micha3210

Gelegenheitsposter



Beiträge: 77

Die Stromversorgung kommt orginal über Sicherung "Radio" vom Sicherungskasten neben dem Radioschacht.
Masse über Kabelöse vom Massepunkt.
Zum testen hatte ich ja auch Kabel von der Batt. vorgezogen.

Ich bestelle erstmal eine neue Antenne.

Das ist auch alles so emfindlich auf Berührung.

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163462348   Heute : 2316    Gestern : 25993    Online : 310        18.1.2022    4:45
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
In 847 Sekunden wird ein Backup gestartet. Bitte beenden Sie alle Eingaben. Das Forum wird dann für 10 Minuten abgeschaltet !
0.620269060135