Feste Mehrfach-Adapter

Im Unterforum Stromunfälle - Beschreibung: Unfälle mit Strom und Gefährliches

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 5 2024  07:42:01      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Stromunfälle        Stromunfälle : Unfälle mit Strom und Gefährliches

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      


Autor
Feste Mehrfach-Adapter

    







BID = 983225

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien
 

  


Um mal wieder den Weg zurück zu Adaptern zu finden... das ist in einer Diskussionsgruppe auf Facebook aufgetaucht.

https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd......4343c

Nach der Beschriftung der Steckdosenleiste vermute ich da das Büro einer freikirchlichen Gemeinschaft... vom Gottvertrauen passt es!

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 983265

Corradodriver

Schreibmaschine



Beiträge: 1108
Zur Homepage von Corradodriver

 

  


Zitat :
Nun sind ja bekanntlich starre Adapter für mehr als eine Schukosteckdose seit 1959 in VDE-Land unzulässig. Die Realität sieht manchmal etwas anders aus...


Ja, hab ich auch schon gemerkt, das ich in dem Bereich nicht so recht fündig geworden bin. Was hatn das fürn Hintergrund?
Ich gebs nämlich zu, ich finds n bissl lästig, das man grad die Weihnachtsbeleuchtung (LED-Ketten mit Transformatorstecker) immer mit extra Schnurverteiler betreiben muss. Son 3 x Schuko-Verteiler für die extra installierte Weihnachtsdekosteckdose am Fenster wäre wirklich praktisch....

MFG Andy

_________________
MFG Andy

BID = 983298

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien

Mechanische Belastung der Steckdose -> Ausleiern der Kontakte -> Brandgefahr (und bei den Schukobügeln Stromschlaggefahr im Fehlerfall).

Teilweise waren die Adapter wohl auch nicht die besten, ich kenne welche, aus denen selbst Schukostecker rausrutschen. Aber die waren erstens >50 Jahre alt und zweitens wäre das behebbar gewesen.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 983366

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8792
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Das verliert sich wohl wie immer irgendwo in den Gesetzen der BWL und der freien Marktwirtschaft, vermute ich mal.

Namhafte Firmen (z.B. die mit dem "flammendem Sitzmöbel", die "von Preiser geschluckte Menschenfabrik" oder ähnliche, die einem sofort als Hersteller solider Qualitätsware in den Sinn kommen) könnten die gewünschten Teile mit Sicherheit (im Doppelsinn!) fertigen, nur werden solche Adapter vermutlich aufgrund der notwendigen Verkaufspreise wie Blei in den Regalen liegen bleiben - der kostendeckende Einsatz solider, haltbarer Materialien will ja bezahlt sein.

Federkontakte aus butterweichem Material, hauchdünne Plastikgehäuse drumrum, das schaffen ja die Bambushüttenfertiger
im Reich der Mitte zu unschlagbaren Spottpreisen - kein Wunder, wenn unbedarfte Laien da im Baumarkt oder gar beim Lebensmitteldiscounter solche Ware gleich im 10er-Pack nach Hause schleppen. Natürlich nur, sofern der jeweilige Händler nicht die geringsten Skrupel hat, solchen ungeprüften - oder gar mit gefälschten GS/Tüv-Logos und dem allgemein beliebten ChinaExport Signet versehenen - Dilletantenschrott überhaupt erst in seine Regale zu legen.

Will sagen: Alles eine reine Kostenfrage.
(von den möglicherweise schon untauglichen Schukodosen in der Wand mal ganz abgesehen)
Da Onkel VDE und Co. also wissen, wie das Ganze praktisch endet, gibt es halt keine Genehmigung für so etwas, basta.


_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 984366

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7341


Zitat :
Trumbaschl hat am 25 Feb 2016 20:41 geschrieben :

https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd......4343c


...sieht doch ganz ordentlich aus

...erinnert mich an "Schöne Bescherung/Hilfe, es weihnachtet sehr"

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 984371

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3411
Wohnort: Mainfranken

[quote]
(von den möglicherweise schon untauglichen Schukodosen in der Wand mal ganz abgesehen)/quote]

Habe hier noch einige Schukosteckdosen aus den 40er Jahren liegen, die sind so stabil und haben so einen enormen Federdruck/stabiles Gehäuse, da reißt eher vorher die ganze Dose aus der Wand...

_________________

BID = 984392

Corradodriver

Schreibmaschine



Beiträge: 1108
Zur Homepage von Corradodriver

Ja, solche hab ich auch...
Allerdings sind die Kontakte schon so dunkel angelaufen, das der Übergangswiderstand schon im KOhm-Bereich sein wird...

_________________
MFG Andy

BID = 984394

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36056
Wohnort: Recklinghausen


Offtopic :

Zitat :

Das Erste und das Letzte, die dazwischen zähl ich nicht! Bei 30 Bierchen ist da garantiert ein schlechtes dabei


Das schlechte ist bekanntlich immer das letzte. Das ist dein Fehler
Das Problem kann man aber durch den Konsum eines Sicherheitsbiers entschärfen.

https://www.youtube.com/watch?v=sR6ciz2toSA


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 984434

IC onkel

Gelegenheitsposter



Beiträge: 50
Wohnort: CH


Zitat :
https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd......4343c


Sieht nach Schweizerstecker aus. Diese sind 3-polig und in der Schweiz zugelassen.

Googeln nach "Mehrfachstecker Schweiz" zeigt viele Modelle die es bei uns gibt.


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181348115   Heute : 773    Gestern : 6623    Online : 541        25.5.2024    7:42
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.105139017105