SHARP Riemensatz GF-8686H

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 2 2024  23:07:35      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.


Autor
Riemensatz SHARP GF-8686H

    



xxx





yyy

BID = 977121

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1627
Wohnort: Augsburg
 

  


Ersatzteil : Riemensatz
Hersteller : SHARP GF-8686H
______________________

Hallo zusammen,

ich suche für einen uralten Radio-Kassetten-Recorder von SHARP (Typ GF-8686H) den Riemensatz. Bestehend aus zwei Vierkantriemen und einem Flachriemen.

Habe in der Bucht nur den für die 8787 H Variante gefunden. Wollte mal anfragen, ob jemand ne Ahnung hat, ob diese baugleich sind?

Ggf. hat jemand ein Service Manual...

Grüße.

BID = 977146

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13304
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

 

  


Zitat :
tobi1983 hat am 22 Dez 2015 17:56 geschrieben :


Ggf. hat jemand ein Service Manual...

Ich nehme mal an,25$ ist es dir nicht wert?
http://www.manuals-in-pdf.com/index.php?main_page=advanced_search_result&keyword=GF-8686

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 977159

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13749
Wohnort: 37081 Göttingen

Ich kann nur das beisteuern.

http://www.radiomuseum.org/r/sharp_gf_8686hgf_8686h.html

Gruß
Peter

BID = 977420

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1627
Wohnort: Augsburg

Hallo zusammen,

danke für die Infos. Zwei von den Vierkantriemen hatte unser Teilehändler doch da. Diese passen schon mal. Allerdings musste ich den Flachriemen ausmessen und dessen Durchmesser berechnen, halb so wild.

Flachriemen: 85,5mm x 0,5mm x 3,0mm

6% wurden schon abgezogen, war mehr ausgeleihert. Ich versuchs mal und berichte wies lief...

Grüße.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: tobi1983 am 27 Dez 2015 13:57 ]

BID = 977796

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1627
Wohnort: Augsburg

Hallo nochmals zusammen,

also der Flachriemen ist nun gekommen. Eingebaut und nun funktionieren alle drei Riemen (also inkl. Zählwerk) wieder. Kein Durchrutschen mehr. Allerdings scheinen nicht nur die Riemen die Übeltäter für eine Nichtfunktion zu sein... Steige aber noch nicht so recht dahinter was noch die Ursache ist, dass die Tapes nicht mehr abspielen.

Folgendes:
Vorlauf geht ohne Kassette. Kaum ist eine Kassette drin, Vorlauf funktioniert nicht mehr. Rücklauf geht mit oder ohne Kassette nicht. Play ebenfalls nicht mehr. Ab und an zieht es das Band an der Andruckrolle ein. Ich vermute eine Abnutzung des Antriebs"tellers". Habe mehrere Fotos angehängt, da ich nicht mehr weiß, wie man das Ersatzteil nennt. Und ob die Beschichtung Gummi sein muss... Ferner wurde jede Menge klebriger Schmotter aus der markierten Stelle entfernt.

Ich weiß, ich habe wieder mal eine verschmutzte Smartphone Kamera benutzt. Habe mich aber bemüht - leider zu dem Zeitpunkt keine Digicam griffbereit gehabt. Aber ich denke und hoffe, dass man das nötigste erkennen kann... Würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich den GF-8686H wieder auf Vordermann bringen könnte, geht ja alles, außer Tape Deck.

Grüße.

P.S.: Wenn der Thread nun verschoben werden muss, da er vom Thema abweicht - nur zu...
















BID = 978042

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13749
Wohnort: 37081 Göttingen

Das angefragte Teil ist ein Reibrad auch Treibrad Genannt) und das Schwarze ist kein Plastik, sondern ausgehärteter Gummi. Die Klebrige Masse ist das Überbleibsel der Antriebsriemen.

Gruß
Peter

P.S.
Schau mal hier:

http://www.radiomuseum.org/forum/dual_dual_1010a_treibrad.html

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am  2 Jan 2016 21:27 ]

BID = 978281

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1627
Wohnort: Augsburg

Hi Otiffany,

danke für Deine Rückmeldung. Super. Was schätzt du wie dick die Gummibeschichtung des Treibrades war? Der Link ist sehr hilfreich... Ich denke daran, ggf. einen O-Ring drüber zu ziehen... Allerdings weiß ich nicht wie dick dieser sein darf/muss.

Grüße.

P.S.: Diese Treibräder sind ja sehr rar, bis gar nicht mehr zu erhalten. Da muss es doch eine Lösung geben...

BID = 978301

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13749
Wohnort: 37081 Göttingen

Deine Nr.1 solltest Du mal zerlegen. Vermutlich ist da ein Filzring zu finden, der nicht mehr genügend Reibkraft übertragen kann. Diesen Filzring kann man aber erneuern. Das Rad rechts von diesem Rad ist das Treibrad und da ist offenbar der Reibgummi noch drauf. Reinige mal dieses Treibrad mit Alkohol (z.B. Spiritus)
Ein etwas schärferes Foto wäre nicht schlecht!

Gruß
Peter

BID = 978792

tobi1983

Schreibmaschine



Beiträge: 1627
Wohnort: Augsburg

Hallo Peter,

habe heute die Nr. 1 mal ausgebaut. Der Filzring ist noch vorhanden und fühlt sich noch "filzig" an. Zu dem Treibrad. Der Gummiring ist steinhart, fast wie Hartplastik. Habe ihn durch die O-Ring (Dichtungsring) Variante ersetzt. Allerdings spult er ohne Kassette Problemlos VOR. Mit Kassette nicht mehr. Rücklauf und Play geht weiterhin nicht. Hmmmm was ist da los. Eventuell den Filzring doch ersetzen? Der scheint geklebt zu sein. Wo bekommt man solche? Hast du zufällig was vorrätig?

Grüße



BID = 979234

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13749
Wohnort: 37081 Göttingen

Welchen Durchmesser hat denn der Filzring und welche Stärke?

Gruß
Peter


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180299591   Heute : 13456    Gestern : 15342    Online : 458        29.2.2024    23:07
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.030709028244