Krankenhauskopfhörer

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Autor
Krankenhauskopfhörer

    










BID = 976768

Ontario

Gelegenheitsposter



Beiträge: 90
Wohnort: 18442steinhagen
 

  


Hallo Jungs!
Muß Anfang nächsten Jahres wieder ins Krankenhaus, um mir das zweite
"neue" Knie einbauen zu lassen.
Hab mir schon stapelweise alte Elektronikzeitschriften als Lesestoff
besorgt .
Habe aber noch eine Frage zu den billigen Kopfhörern, die man dort
meist für 2,50 zu kaufen bekommt:

Ist 3,5er Klinke und 32Ohm so eine Art Krankenhausstandard?
Ich habe schlechte Erfahrung mit den Dingern (Kabelbruch, wackeliger
Stecker).
Würde mir gern vorher was Besseres besorgen. Hat Jemand von Euch
Empfehlungen? Danke



_________________
Nix ist besser als garnix!

BID = 976775

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34687
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Heutzutage solltest du mit dem 3,5er Klinkenstecker und 32Ohm gut fahren. Die Pneumatischen Schmalzbohrer die es früher auch im Flugzeug gab, sind hoffentlich ausgestorben.
Die Dinger aus den Automaten im Krankenhaus sind mit das billigste was zu bekommen ist. Hintergedanke ist wohl, das die nach wenigen Tagen im Müll landen.

Wenn du einen günstigen Kopfhörer mit Bügel möchtest, schau dich mal nach dem Superlux HD572 um.

Ansonsten ist der Koss PortaPro seit Jahrzehnten zu empfehlen, wenn dich das Design, das laut 80er Jahre brüllt, nicht stört. Die kann man schön klein zusammenfalten.

Die Finger würde ich von überteuerten bunten Designdingern lassen. Die sind ihr Geld absolut nicht wert und eher Mode als Kopfhörer. Deswegen trägt man die auch um den Hals statt auf den Ohren.

Ansonsten fährst du mit Sennheiser oder AKG generell nicht schlecht.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 18 Dez 2015 12:01 ]








BID = 976779

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8594
Wohnort: Alpenrepublik

Wobei zu meinen Entsetzen AKG verkauft wurde und die Kopfhörer aus dem Land der Reisschüssel kommt.

Vorab aber schon mal alles Gute!


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 18 Dez 2015 12:41 ]

BID = 976783

Ontario

Gelegenheitsposter



Beiträge: 90
Wohnort: 18442steinhagen

Danke! Neues Knie ist heutzutage kein Thema mehr.
Greifswalder Uniklinik ist eine Top-Adresse. Ich
was im letzten Jahr nach 9 Tagen wieder zu Hause.
Mit Gehhilfen zwar aber schon Rumlaufenderweise!!

Nochmals Dank. Thema erledigt


_________________
Nix ist besser als garnix!

BID = 976787

Ontario

Gelegenheitsposter



Beiträge: 90
Wohnort: 18442steinhagen

Es ist jetzt ein AEG KH 4220 geworden.
Vielleicht poste ich mal einen Testbericht
aus dem echten Leben

_________________
Nix ist besser als garnix!

BID = 976908

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2793
Wohnort: Allgäu

Ich würde vor allem drauf schauen, ein geschlossenes System zu nehmen, also eines, das Nebengeräusche nahezu komplett ausblendet. Damit kannst du dann auch den Schnarchzapfen im Bett nebenan abstellen

Gute Besserung
Bubu

BID = 976957

Ontario

Gelegenheitsposter



Beiträge: 90
Wohnort: 18442steinhagen

Da ich selbst gern mal Holz mache bin ich mit ner Grosspackung Ohrstöpsel ausgerüstet, wovon auch der Bettnachbar was abkriegt.

_________________
Nix ist besser als garnix!

BID = 983621

Ontario

Gelegenheitsposter



Beiträge: 90
Wohnort: 18442steinhagen

Hallo Jungs!
Habe mittlerweile das Gröbste überstanden. Der zweite "Stoßdämpfer"
sitzt und alles ging wieder seinen Gang.
Also- mein Kopfhörer hat alle "Anforderungen" souverän gemeistert.
Solider Stecker, langes geschmeidiges Kabel, Sitz recht gut, kein
Drücken, Lautstärke sehr ausreichend.
Einmal bekam eine Seite sogar Wasser aus dem Trinkglas ab- ohne
Folgen.
Zum Frequenzgang kann ich nix sagen, bei mir sind schon die Höhen
ziemlich weg, der Tinnitus tut das übrige. Das sind Folgen der
jahrelangen Stemmerei und Flexerei auf dem Bau- natürlich ohne
Gehörschutz....In der Jugend weiß man ja alles besser

Das war es von mir, Thema erledigt. Danke

_________________
Nix ist besser als garnix!

BID = 983627

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
bin ich mit ner Grosspackung Ohrstöpsel ausgerüstet, wovon auch der Bettnachbar was abkriegt.
Die steckst du ihm in den Hals, damit sein Schnarchen deinen Musikgenuss mit dem offenen Kopfhörer nicht trübt?
Wenn du Glück hast, bekommst du dafür nur fünf Jahre wegen Fahrlässiger Tötung.

BID = 983630

Ronnie1958

Schreibmaschine



Beiträge: 1343
Wohnort: Taunusstein


Offtopic :
Im Hals ist doch laut Urbanen Legenden schon eine Spinne!

BID = 983637

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8594
Wohnort: Alpenrepublik


Offtopic :
Ronnie1958: siehe Link


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 983690

Ontario

Gelegenheitsposter



Beiträge: 90
Wohnort: 18442steinhagen

Sagt mal, ihr trinkt doch wohl nicht ----oder???

_________________
Nix ist besser als garnix!

BID = 983696

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34687
Wohnort: Recklinghausen


Offtopic :
Doch, sonst staubt es so beim k***en :-)


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 983713

Ronnie1958

Schreibmaschine



Beiträge: 1343
Wohnort: Taunusstein


Zitat :
Ontario hat am  2 Mär 2016 10:57 geschrieben :

Sagt mal, ihr trinkt doch wohl nicht ----oder???




Offtopic :
Äähm - also manchmal stehe ich so spät auf, dass es keine Schande ist, wenn ich ein Bier zum Frühstück habe


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163534267   Heute : 1706    Gestern : 23716    Online : 503        21.1.2022    3:15
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0528101921082