Ausrüstung zum Messen und Reparieren

Im Unterforum Messgeräte - auch im Selbstbau - Beschreibung: Vorstellung und Diskussion über Meßgeräte, die auch für Hobby noch erschwinglich sind.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 01 3 2024  08:40:08      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Messgeräte - auch im Selbstbau        Messgeräte - auch im Selbstbau : Vorstellung und Diskussion über Meßgeräte, die auch für Hobby noch erschwinglich sind.


Autor
Ausrüstung zum Messen und Reparieren

    



xxx





yyy

BID = 965261

machello

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Hallo zusammen hier im Forum,

Ich würde gerne allgemein mal erfragen was man denn alles so für Gerätschaften braucht um sich ein bisschen mit der Reparatur von Platinen und Elektrogeräten zu Beschäftigen.
Dabei stelle ich mir vor, dass etwas auf die einzelnen Funktionen von einem Multimeter oder einem Oszi eingegangen wird. Brauch man überhaupt ein Oszi wie etwa ein ScopeMeter von Flu** oder ist so etwas schon zu speziell ? Welche Funktionen sind nice to have und welche Funtionen sind ein must have.
Weiterhin interessiere ich mich für Lektüre die einem das Messen und Prügen etwas näher bringt und beim Messaufbau unterstützt. Damit meine ich nicht, wie man einen Widerstand oder eine Spannung prüft, sollte schon etwas näher in die Materie gehen.
Halt alles was man so braucht um ein bisschen Messen zu können und nicht irrsinnig viel Geld dafür auszugeben für Funktionen die man gar net benötigt.

Vielen lieben Dank schon mal für eure Posts...

BID = 965264

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

 

  

Messen bedeutet zuerst einmal Wissen und das kann man nicht kaufen!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 965267

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12615
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Dabei stelle ich mir vor, dass etwas auf die einzelnen Funktionen von einem Multimeter oder einem Oszi eingegangen wird.
Wie schon gesagt wurde, nutzt dir das nicht wirklich viel. Multimeter und Oszilloskope zu bedienen ist nicht sehr schwer (zumal ja auch eine Bedienungsanleitung mitgeliefert wird, dazu brauchst du also kein Buch). Du musst jedoch das Messergebnis richtig deuten und natürlich wissen, wo du messen musst (und vor allem, wo du es besser sein lässt).


Offtopic :

Zitat :
oder ist so etwas schon zu speziell ?
Es soll auch Anwendungen geben, wo selbst sowas nicht zu speziell ist: http://www.datatec.de/Keysight-DSOZ204A-20GHz-Oszilloskop.htm
Du weißt hoffentlich, worauf ich hinaus will




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 965287

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13304
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
machello hat am 11 Jul 2015 10:46 geschrieben :

was man denn alles so für Gerätschaften braucht um sich ein bisschen mit der Reparatur von Platinen und Elektrogeräten zu Beschäftigen.

Die schönsten Gerätschaften nützen dir nix,wenn du nicht weißt was und wie du messen sollst,bzw. die Messergebnisse auch interpretiren und verstehen kannst.
Oder anders:
Ein Skalpell,einen OP-Tisch und ein Buch über Anatomie kann jeder kaufen,ist deswegen aber noch lange kein Chirurg...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 965298

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1570
Wohnort: Dresden

Willkommen im Forum

Dank WWW kann man "Fachwissen" recht einfach saugen.

grundlagen der messtechnik

http://public.beuth-hochschule.de/~suchaneck/mt/MT_ET.pdf

WAS Du brauchst mußt Du leider selber herausfinden,
dazu ist die Systematik Elektronik zu komplex.

Standard: Multimeter, Lötzeug, Erfahrung (kommt zwangsläufig )

Im Prinzip ist Elektronik ein Stück Draht.

Im Prinzip gibt es auch nur zwei Fehler in der Elektronik:

Entweder es fliest kein Strom wo einer fliesen müsste
ODER
es fliest ein Strom wo keiner fliesen dürfte.

Anlehnend an dieser Festlegung sind 95% aller Fehler in der

Elektronik: Schalter, Kontakte, Lötstellen, Kurzschlüsse.

Gute Messtechnik hilft natürlich Fehler schneller zu Finden.

Wer kann sollte sich ein Agilent U1252A zulegen.

Zum Verständnis der Zusammenhänge von P, U, I und R ist der

"Kreis" ganz nützlich.

Wer viel fragt geht natürlich auch viel irre

Der Oszi ist gut um zu sehen ob etwas wackelt
(Singnale, Schwingungen oder nicht zu sehr wackelt [Gleichspannungen])

Viel Spaß....



BID = 965314

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13304
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Kaira B hat am 11 Jul 2015 22:32 geschrieben :



Im Prinzip gibt es auch nur zwei Fehler in der Elektronik:

Entweder es fliest kein Strom wo einer fliesen müsste
ODER
es fliest ein Strom wo keiner fliesen dürfte.

Das ist ja unbestreitbar richtig.
Aber:
Dazu musst du auch wissen,an welcher Stelle welcher Strom fliessen sollte und wo besser nicht.
Wenn du das nicht weißt,(oder einen kennst der es weiß),nützt dir auch die beste Messtechnik nix.


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 965316

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1570
Wohnort: Dresden

Bei jedem "ANFANG"
wär es von Vorteil
wenn einer einem
kompliziertes einfach erklährt
ohne einfaches zu komplizieren.
Wir alle mußten laufen erlernen.
Ohne fallen ging das nie.

Den ersten Schritt hat machello versucht und schon jede Menge
ABER

Ja aber ...


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kaira B am 12 Jul 2015  1:39 ]

BID = 973310

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1570
Wohnort: Dresden


Zitat :
Kaira B hat am 11 Jul 2015 22:32 geschrieben :

Willkommen im Forum

Dank WWW kann man "Fachwissen" recht einfach saugen.

grundlagen der messtechnik

http://public.beuth-hochschule.de/~suchaneck/mt/MT_ET.pdf

WAS Du brauchst mußt Du leider selber herausfinden,
dazu ist die Systematik Elektronik zu komplex.

Standard: Multimeter, Lötzeug, Erfahrung (kommt zwangsläufig )

Im Prinzip ist Elektronik ein Stück Draht.

Im Prinzip gibt es auch nur zwei Fehler in der Elektronik:

Entweder es fliest kein Strom wo einer fliesen müsste
ODER
es fliest ein Strom wo keiner fliesen dürfte.

Anlehnend an dieser Festlegung sind 95% aller Fehler in der

Elektronik: Schalter, Kontakte, Lötstellen, Kurzschlüsse.

Gute Messtechnik hilft natürlich Fehler schneller zu Finden.

Wer kann sollte sich ein Agilent U1252A zulegen.

Zum Verständnis der Zusammenhänge von P, U, I und R ist der

"Kreis" ganz nützlich.

Wer viel fragt geht natürlich auch viel irre

Der Oszi ist gut um zu sehen ob etwas wackelt
(Singnale, Schwingungen oder nicht zu sehr wackelt [Gleichspannungen])

Viel Spaß....




FEHLERTEUFEL: UxU:R=P ist korrekt.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kaira B am  3 Nov 2015 23:06 ]

BID = 973312

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

So besser?





Das war dann die dritte Art von Fehlern.

BID = 973313

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1570
Wohnort: Dresden

SOOO ist's OK !!!
DANKE !!!
Fehler DREI ist: Benutzer austauschen
Kann ich leider mit mir selbst nicht machen.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kaira B am  3 Nov 2015 23:58 ]


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180302793   Heute : 2781    Gestern : 13883    Online : 243        1.3.2024    8:40
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0562760829926