Wohnwagen Sat-Anlage mit Samsung 205bw und Medi@link smart

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 6 2024  18:52:17      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro


Autor
Wohnwagen Sat-Anlage mit Samsung 205bw und Medi@link smart
Suche nach: sat (4148) samsung (2974)

    







BID = 962912

dasbörnt

Neu hier



Beiträge: 36
Wohnort: Herrnhut
 

  


Hallo,
ich baue mir gerade eine günstige Satanlage für meinen Wohnwagen auf 12V Basis auf. Zum Einsatz sollen dabei ein     Medi äht link (automatisch editiert wegen spamgefahr)    smart als Empfänger und Mediacenter kommen, sowie ein Samsung 205bw. Leider bekomme ich zwischen beiden kein Bild.     Medi äht link (automatisch editiert wegen spamgefahr)    hat hdmi out mit 1080i und der Bildschirm ein DVI Eingang mit nativen 1680x XX Pixeln. Ich bekomme immer nur die Fehlermeldung, welche sagt, dass die Auflösung nicht ginge. Hat jemand noch eine Idee, wie ich es trotzdem hinbekommen könnte, denn der Bildschirm gefiel mir eigentlich. Adapterkabel habe ich schon geprüft.

Hier die Bedienungsanleitungen:
http://org.downloadcenter.samsung.c.....r.pdf

http://www.digital-sat-online.de/Us.....t.pdf

Vielen Dank.
Es grüßt Bernhard.

BID = 962914

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36077
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Hast du mal probiert, den Receiver auf eine andere Auflösung (720p oder niedriger) runterzuschalten? 1080i kann der Monitor nunmal nicht und ein Monitor ist auch kein Fernseher. Den Ton mußt du eh analog übernehmen da der Monitopr keinen HDMI-Eingang hat. Über DVI kommt nur das Bild.
Ansonsten einen geeigneten Monitor oder besser einen Fernseher nehmen. Wenn du dann einen mit eingebauten Sat-Receiver nimmst, kannst du dir den zusätzlichen Receiver sogar sparen.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 962918

dasbörnt

Neu hier



Beiträge: 36
Wohnort: Herrnhut

Hallo,
ich hab den Empfänger mal über unseren normalen TV angeschlossen, finde aber dort nichts zum Verstellen der Ausgabeauflösung.
Für den Ton habe ich sowieso noch ein Autoradio mit eingebaut.
Es sollte eine Eigenbaulösung werden, weil mir die fertigen für Wohnwagen alle viel zu teuer sind, nicht nur der Bildschirm mit dem Empfänger (wenn man hier einen "normalen" nimmt, hat man die 12v Bastelei). So liege ich inklusive Satschüssel und Autoradio mit Lautsprechern gerade mal bei 100€, aber da muss ich wohl beim Bildschirm nochmal was anderes besorgen. Die Größe von 20 Zoll passte so gut, da verschwindet der Bildschirm hinter der Fenstergardine und man kann ihn von außen und innen nicht sehen.

Ich probiers noch mal mit dem Anpassen der Auflösung. Ansonsten suche ich nach einem 20 Zöller mit hdmi-Eingang, der muss ja dann auch 1080 können.

LG
Bernhard.

BID = 962936

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36077
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
finde aber dort nichts zum Verstellen der Ausgabeauflösung

Taste V-Format, Abschnitt 5.3 in der Bedienungsanleitung.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181460062   Heute : 3102    Gestern : 6073    Online : 469        13.6.2024    18:52
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.146625041962