Beleuchtung

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 4 2024  11:34:30      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Beleuchtung
Suche nach: beleuchtung (4092)

    







BID = 961648

Salve

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Weißenthurm
 

  


Hallo,

hoffe,das mir jemand helfen kann. Kenne mich so gut wie garnicht mit Elektronik aus.
Mache in meiner Freizeit Modellbau und habe mir von Raumschiff Enterprise die Brücke besorgt in 1:32. Diese würde ich gerne beleuchten. Nun dachte ich an ein LED Band, da dies ja auch abtrennbar ist.

Womit verbinde ich die einzelne Abschnitte? Sie müssten in verschieden Reihen auch untereinander angebracht werden, da ja die Enterprise außer den Bildschirmen auch die leuchtenden Bedienungspulte hat.
Weiterhin hat ja die Enterprise auch den Hauptbildschirm, wo darunter eine leuchtende Lichtleiste ist, die mit Zeitverzögerung leuchtet, also erst das eine, dann das zweite Licht etc.

Was würde ich alles dafür benötigen, so das die Bildschirme dauerhaft leuchten und die Lichtleiste mit Zeitverzögerung? Gibt es die Möglichkeit auf Löten zu verzichten?

LG Salve

BID = 961722

PC Heini

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Schweiz

 

  

Grüss Dich

Da das ganze klein gehalten werden soll, wirst Du ums löten wohl nicht rumkommen.Es gibt schon Lichtleistenverbinder, die dann aber nicht mehr zur Optik passen. ( Zu gross ) Jedenfalls werden mal verschiedene Stromkreise benötigt. Einmal Licht, einmal Verzögerung. Licht ist mit einem einfachen Schalter zu machen. Die Verzögerung mit einem Timerbaustein. Einfacher wäre das ganze mit einem Microcontroller zu lösen.
Möglichkeiten gibt es also. Mal sehen, ob noch bessere Vorschläge kommen

Gruss PC Heini

BID = 961735

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36035
Wohnort: Recklinghausen

Mit einzelnen LEDs bist du deutlich flexibler als mit den Bändern. Da sind ja immer mehrere LEDs zu einer Gruppe zusammengefasst.
Verbunden wird in beiden Fällen mit Litze durch löten.
Was irgendwelche Blinkereien angeht, da gibt es zig Möglichkeiten, da müßtest du schon konkreter werden.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 961771

Rial

Inventar



Beiträge: 5401
Wohnort: Grossraum Hannover


Zitat :
Weiterhin hat ja die Enterprise auch den Hauptbildschirm, wo darunter eine leuchtende Lichtleiste ist, die mit Zeitverzögerung leuchtet, also erst das eine, dann das zweite Licht etc.


Das Suchwort dafür ist Lauflicht

_________________
Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung !

Alle Tips ohne Gewähr und auf eigene Gefahr !!!
Vorschriften sind zu beachten !!!

BID = 961772

Salve

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Weißenthurm

Hallo,
vielen Dank erst Mal für Eure Tips ☺
Auf dem folgendem Link findet ihr eine Folge von Raumschiff Enterprise. Ab Min. 19, 40sek. könnt ihr diese Lichtleiste sehen, die unter dem Hauptschirm ist;

https://m.youtube.com/watch?v=LUfxn1WqqTQ

Was würde ich denn nun alles benötigen und wie gesagt, habe keine Fachkenntnisse..

LG Salve

BID = 961773

Salve

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Weißenthurm

Danke Rial ☺
Wusste nämlich nicht wie das heißt. Habe dann Mal im Netz was von Zeitverzögerungsmodul gehört etc. ...

Wäre denn nicht eine LED Band für jemand der sich nicht auskennt, einfacher?

BID = 961777

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431

Eine Lichtband lässt sich so nicht steuern! mit einzelnen 2 Farben Led geht das aber. Stichwort Lauflicht. Beachte aber das dieses Lauflicht da auch die Farbe wechselt! Die Anzeigen an den Pulten werden auch einzeln angesteuert. Was die damals verwendet haben waren Glühlampen und jede Menge Relais . Heutzutage würde man das mit Mikroprozessoren (µC) machen. Aber ohne löten wird es schlicht und einfach unmöglich sein da vernünftige Verbindungen herzustellen.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 961787

Salve

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Weißenthurm

Hallo,

danke für die Tips ☺
Okay,das LED Band fällt dann aus..
Da ich mich aber mit Elektronik nicht auskenne, wird es wohl eine Led Lichterkette werden.
Ich kenne mich nämlicj garnicht aus, wie diese angelötet und angeschlossen werden muss, noch wie das mit den benötigen Widerständen funktioniert.

Dachte halt,dass wäre mit einem LED Band narrensicher.
Ich denke mal,dass es mit einer Led Lichterkette auch klappen müsste. Habe dann zwar kein Lauflicht,da müsste ich dann wohl drauf verzichten.
LG Salve

BID = 961788

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431

Na dann fangen wir mal bei den Grundlagen an https://forum.electronicwerkstatt.de/phpBB/faq/led/ Lesen und verstehen

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 961792

Salve

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Weißenthurm

Danke 😊
Dann lese ich es mir mal durch und hoffe, dass ich es kapiere ☺
LG Salve

BID = 961794

PC Heini

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Schweiz

Hallo

Wenn Dein Hobby schon Modellbau ist und Du leider keine Ahnung von Elektronik hast, geh doch mal in diversen Modellbau Laden vorbei. Frage nach diesen Modulen und sage, was Du genau möchtest. Die haben diese Module in verschiedenen Ausführungen. Auch findest Du diese Module bei diversen Elektronikversand Häusern. Einfach mal unter Modellbau stöbern.
Auch ein Gang in einen Modelleisenbahn Laden könnte zum Erfolg führen.
Niemanden im Kollegenkreis, der Dir sowas löten könnte?

Gruss PC Heini

BID = 961811

Salve

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Weißenthurm

Hallo,
das mit den Kollegen wird schwer, bin ja Pflegekraft 😃
Modellbaukollegen sind alle zu weit weg und viele Modellbaugeschäfte haben wir auch nicht - naja, ich google mal,auch nach Fertig-Sets und liese mir mal die Grundlagen durch...
Danke,
LG Salve

BID = 961813

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Was die damals verwendet haben waren Glühlampen und jede Menge Relais .
Möglich.
Vielleicht war das Lichtband aber auch nur eine Endlosschleife, die vor einer Leuchtstofflampe herlief. Auf die Lampe noch ein paar Farbfilter geklebt und fertig ist die Laube.

Startrek Fans dürften das genauer wissen.

P.S.:

Zitat :
habe mir von Raumschiff Enterprise die Brücke besorgt in 1:32.

Wie groß ist dieses Lichtband denn im Modell?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 24 Mai 2015 18:02 ]

BID = 961814

Salve

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Weißenthurm

Ich denke mal ca. 4cm (hab mit dem Bau noch nicht begonnen)

BID = 961828

Salve

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Weißenthurm

Hallo,

habe mir nun die Erklärung mit den Led durchgelesen, leider verstehe ich zum größten Teil nur Bahnhof 😕
Ich denke mal,dass man da schon ein gewisse Grundkenntnis haben muß.
Habe aber dank des Tips einem Modellbaugeschäft, die solche Dinge nach Kundenwünschen anfertigt, per Mail mal angefragt - kommt nun drauf an, wie teuer dies wird.

Wenn alle Stricke reissen, muss ich halt auf eine Led Lichterkette oder auf ein Led Band zurückgreifen (das Löten würde ich sicherlich hinbekommen).

Kann man eigentlich das trennbare Led Band auch umtereinander anbringen, also in mehrere Reihen?
Werde diese dann mit einfachen Kabel verbunden (gelötet)?
Könnte man tein theoretisch dort ein Lauflicht mit dem Led Band zusammen schließen?

LG Salve


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 23 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180956152   Heute : 3122    Gestern : 11232    Online : 455        22.4.2024    11:34
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0411200523376