Vaillant VRC-VCW Steuerung

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Klemme 8 und 9 vertauscht

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 4 2024  21:52:45      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      


Autor
Sonstige Vaillant Vaillant VRC-VCW Steuerung --- Klemme 8 und 9 vertauscht

    







BID = 945989

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430
 

  


Die Bedienungsanleitung zu Deiner Therme ist zu finden, nur nicht die zu dem Regler!
an der Therme die Vorlauftemperatur auf 7 bis 9 Stellen. Der Regler kann die Vorlauftemperatur nur runter setzen aber nicht hoch!
Wie gesagt ohne Unterlagen zu Deiner Anlage stehen auch wir im Wald!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 945992

Strömling

Schreibmaschine

Beiträge: 1375
Wohnort: Berlin

 

  

Ja wollt ich auch gerade schreiben . Wenn der Knopf auf 5 steht wären die 50°C vorlauftemperatur zu erklären.

mit der 789 Schnittstelle haben sich auch schon andere beschäftigt

http://www.mikrocontroller.net/topic/126250

so sieht die Therme wohl so aus.

http://www.ebay.de/itm/VAILLANT-GAS.....46619


Bei meiner (VCW180) heizt sie mit abgenommenen RT-Regler bis zur eingestellten Vorlauftemperatur , dann Pause solange wie Brennersperrzeit (am Poti im Gerät)
eigesellt ist.



Erklärung von Abkürzungen

BID = 946793

elsbira

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Hallo, so nachdem ich jetzt eine neue VRC-VCW witterungsgeführe Regelung eingebaut und den Außeenfühler auch noch erneuert habe, habe ich das gleiche Problem, so dass ich davon ausgehe, dass die Steuerung an der Therme doch was abgekriegt hat. Wenn ich an der neuen Regelung die Klemme 7, welche ja nun die Temperatursignale der witterungsgeführten Heizung an die Therme weitergibt, abklemme, reagiert die Heizung auf die Heizzeiten der externen Regelung, allerdings wird die Vorlauftemperatur nun an der Therme eingestellt. Stecke ich klemme 7 wieder an, kann ich die Temperatur wieder nicht regeln und die Therme reagiert nicht auf eingestellte Heizzeiten. Nun meine Frage, welche Platine kommt in Frage?

lg

Erklärung von Abkürzungen

BID = 946795

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

Stopp Die Therme hat eine interne Regelung die durch den VRC gesteuert wird.
Ohne Steuerspannung an 7 arbeitet nur die interne Regelung! Diese bekommt ja da die Spannung an 7 fehlt kein Steuersignal.
Edit: ohne Schaltungsunterlagen ist das alles ein stochern im Nebel!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 15 Dez 2014 13:46 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 950885

elsbira

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Hallo zusammen, jetzt melde ich mich nach einigen Wochen nochmals, da sich mein Problem verändert hat. Nach dem ich eine komplette VCR-Reglung mit Zeitschaltuhr gekauft habe, lief die Therme einwandfrei, also auch die Witterungsführung und die Absenkzeiten. Seit heute morgen habe ich folgendes Problem. Der Jumber am Thermoblock für die Pumpe steht auf S, also sollte diese noch 5 Minuten nach Ausschalten des Brenners nachlaufen, jetzt läuft sie ununterbrochen. Stelle ich den Jumber auf 2, also 20 sek. nachlaufzeit, heizt die Therme auf ca. 40 Grad, schaltet dann ab, fällt auf 20 grad zurück um dann nach 4 Minuten wieder kurz aufzuheizen, um dann wieder für 4 Minuten abzuschalten, sprich die Therme heizt 1-2 Minuten, macht 4 Minuten Pause(hier läuft auch die Pumpe nicht), und das periodisch. Was könnte das jetzt schon wieder sein.

lg

Erklärung von Abkürzungen

BID = 950905

Murray

Inventar



Beiträge: 4683


Zitat :
elsbira hat am 19 Jan 2015 22:40 geschrieben :
...Seit heute morgen habe ich folgendes Problem. Der Jumber am Thermoblock für die Pumpe steht auf S, also sollte diese noch 5 Minuten nach Ausschalten des Brenners nachlaufen, jetzt läuft sie ununterbrochen.


Außentemperatur abgesunken?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 950914

elsbira

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Hallo, danke für die schnelle antwort, aber nein das hat nichts mit der Außentemp0eratur zu tun, folgendes habe ich soeben festgestellt, Bei Betätigen der Kaminfegerfunktion wird nur halber geheizt, sprich auf ca. 50 °, danach fällt das Thermometer auf ca. 20 Grad zurück und bleibt da stehen, schaltet die Heizung an heizht sie auf ca. 40 Grad hoch, ende, mehr nicht, somit funiktioniert die Kaminfegerfunktion auch nicht richtig.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 950923

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

Wir haben dich schon darauf hingewiesen, das auch die Reglung in der Therme einen Treffer bekommen haben könnte!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 950934

elsbira

Gerade angekommen


Beiträge: 11

Hallo, ja stimmt, aber sie lief jetzt nach Einbau der neuen Steuerung einwandfrei, bis eben gestern,

Erklärung von Abkürzungen

BID = 954386

Glinker

Gerade angekommen


Beiträge: 1

Hallo Ihr Lieben!
Auch ich habe ein Problem mit meinem externe Regler (hier der VRC-VC-Funk)
Meine Therme ist die VC 196 E

vor sechs Monaten hatte ich einen Wasserschaden (AG defekt),darauf hin mußte fast alles gewechselt werden.
Platine (vom VC 196 E)
Kabelbaum (vom VC 196 E)
Aussenfühler (gebraucht)
Sowie den Regler VRC-VC-Funk.

Nun mein Problem:
Im Regler VRC-VC-Funk funktioniert alles: Funkuhr,Heizzeitenprogramierung,Sommer und Winterumstellung.

Aber sie regelt nicht!
Im Moment fahre ich über den zentralen Regler im VC 196 E. Kann aber leider dort nicht Nachtabsenkung oder halt die VL Temp. nach Aussentemp. regeln.

Einstellungen im Diagnose Mode habe ich wie folgt eingestellt:

d01 auf nachlaufend
d02 auf 15 min
d05 auf 7 (ich glaube 60 grad)
d08 auf 1 (Heizungs-Wärmeanforderung über 3-4 oder 7-8-9)
d19 auf 15 min
d68 auf 1

Anmerkung: stelle ich d68 auf 2 (WW Kontakt wie beschrieben in Anleitung),heizt er zwar,macht aber kein Warmwasser !!!!!)

Egal was ich am VRC-VC-Funk Regler einstelle (Heizkurve auf 3,5,7,oder Betriebsarten....) es ändert nichts an der Anzeige im VC 195 E Regler Diagnosepunkt d05 (VL Solltemp.)

Kann mir jemand bei diesem Problem helfen?
Falls noch Daten o.ä. gebraucht werden,immer her mit den Fragen.
Herzlichst



Erklärung von Abkürzungen


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 29 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180876450   Heute : 7133    Gestern : 7955    Online : 350        13.4.2024    21:52
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.031898021698