MICROMAXX 9 Dampfbügelstation

Reparaturtipps zum Fehler: Wassertankschalter

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 24 4 2024  20:33:36      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat


Autor
Sonstige 9 MICROMAXX Dampfbügelstation --- Wassertankschalter
Suche nach MICROMAXX Dampfbügelstation

    







BID = 945207

MLoy

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Wassertankschalter
Hersteller : MICROMAXX
Gerätetyp : Dampfbügelstation
S - Nummer : MM 10019
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

ich hab an unserer Dampfbügelstation das Problem, dass die Kontrollleuchte dauerhaft blinkt.
Laut Anleitung bedeutet das, dass der Wasserstand zu niedrig ist, oder der Wasserbehälter nicht eingesetzt ist.

Nachdem ich das Gerät geöffnet habe (siehe IMG_20141129_113047.jpg)
Hab ich festgestellt, das der Microschalter, der dafür zuständig ist ob der Tank eingesetzt ist fehlerfrei funktioniert.
Wenn ich aber den Tank einsetze fängt es wieder zu blinken an.

Verantwortlich ist hierfür der Schalter oben im Bild.
Sobald ich mit einem metallischen Gegenstand darüberfahre oder den Tank einsetze fängt das Gerät wieder zu blinken an.

Im Bild IMG_20141129_113121.jpg sieht man die Unterseite des Wassertanks, der beim einsetzen über diesen Kontakt fährt.

Vermutlich ist daran etwas defekt.
Im Bild IMG_20141129_113104.jpg sieht man den eingesetzten Tank.

Ist schwer zu beschreiben, aber ich denke ihr wisst was ich meine.

Irgendjemand ne Idee dazu?

Viele Grüße
MLoy
















BID = 945236

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36037
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Im Tank wird sich ein Schwimmer befinden. Bei niedrigem Wasserstand sinkt der nach unten und gibt so Alarm.
Bei dir scheint sich dieser Schwimmer nicht mehr zu bewegen, vermutlich durch Schmutz oder Kalk im Wassertank.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 945358

MLoy

Gerade angekommen


Beiträge: 4

....und genau das war es! Der Schwimmer!
Hab wiedermal viel zu kompliziert gedacht.

Vielen Dank!!!


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!

Informationen zu Schlafdecken        Pfannenarten gut erklärt

Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 23 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180979700   Heute : 7513    Gestern : 9324    Online : 442        24.4.2024    20:33
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0284960269928