Stromverbrauch recht hoch, Zähler evtl. defekt?

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Autor
Stromverbrauch recht hoch, Zähler evtl. defekt?
Suche nach: stromverbrauch (1241)

    










BID = 943338

henniee

Schriftsteller



Beiträge: 888
Wohnort: Schmallenberg
 

  


Hallo liebe Leute,

vielleicht erinnert sich ja noch jmd. an meine ZAS im Garten:
https://forum.electronicwerkstatt.d.....19091

Als ich gerade auf die Idee gekommen bin die Säule mal neu zu streichen fuhr der Bauunternehmer vom Nachbarn vor die Säule und sie war Schrott (Fuß gebrochen, Seitenteile gebrochen, Leitungen von Bandschellen abgerissen, Säule lag kpl. quer).
Also hat der Bauunternehmer einen Elektriker beauftragt, in Abstimmung mit dem EVU, die Säule kpl. zu ersetzten. Das ist auch geschehen (und spätestens jetzt ist mein Umbau völlig legal und abgenommen) - das kpl. Innenleben ist neu gekommen, der Elektriker brauchte mit mir zusammen einen ganzen Tag bis es wieder so war wie vorher.
Außer der Zähler. Der wurde übernommen.

Da das Haus nicht immer bewohnt ist, stelle ich nun einen etwas erhöhten Stromverbrauch fest:
10 Tage, Abwesenheit: 32kWh / 10 = 3,2kWh/Tag
6 Tage, Anwesenheit: 95kWh / 6 = 15,83kWh/Tag

Bei der Anwesenheit habe ich das übliche Nutzverhalten versucht nachzuspielen: Jeden Tag geduscht (DLE, 24kW), 1h Hochdruckreiniger (5,5kW) etwas Werkstatt (Licht und Kompressor 4kW). Wenn ich mal länger da bin, dann kann ich das Anwesenheitsprofil täglich ermitteln und das Mittel sollte einen genaueren Wert liefern.

Sorgen macht mir der Standby Verbrauch.
Es laufen: 2 Kühlschränke (minimaleinstellung), Heizung und ein Luftentfeuchter (450W, Hygrostat 65%) sowie Außenbeleuchtung über BM - 60W.
Den Luftentfeuchter werde ich mal messen, sofern ich irgendwann meinen Energiemonitor wiedergefunden habe.

Aber Grundsätzlich bleibt eigentlich die Frage: Ist es möglich, dass der Zähler durch den Unfall Schaden genommen hat? Soll ich auf einen Austausch bestehen? Den Zähler überprüfen lassen?
Vorschläge?

Vielen Dank im Voraus,
herzliche Grüße,
Henniee

BID = 943356

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7462
Wohnort: Wien

 

  

Ferrariszähler? Könnte ich mir durchaus vorstellen!

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"








BID = 943361

kaiand1

Gesprächig



Beiträge: 136

Wenn vorhanden kannst du ja einen zweiten Zähler dazwischen machen zur Kontrolle.
Alternative mit einer Festen Last eine Abgestimmte Zeit laufen lassen und nachrechnen

BID = 943362

henniee

Schriftsteller



Beiträge: 888
Wohnort: Schmallenberg

Danke schon mal!
Ja, ist ein Ferrariszähler!

Wie ist da die Vorgehensweise?

BID = 943367

henniee

Schriftsteller



Beiträge: 888
Wohnort: Schmallenberg

vermutlich müsste ich für eine korrekte Messung sowohl einen Drehstromzähler (und Verbraucher), als auch eine entsprechende Kontrolle mit einem Wechselstromzähler machen oder?
Ich habe mal gehört, dass die Überprüfung ca. 100€ kostet. Bei rund 1200€/Jahr und einem Fehler wäre das fast ein Schnapper.

BID = 943371

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17292

Vom Prinzip her reicht es wenn du in der HV einen Drehstromvergleichszähler installierst. Beide Zähler sollten nicht mehr als 4 % abweichen. Du kannst natürlich auch den alten Zähler tauschen lassen. Stellt sich dabei heraus das der Zähler I.O. war bleibst du auf den Kosten sitzen. Ob du die Kosten dem Schrotter der ZAS aufdrücken kannst wäre zu prüfen.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 34 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166361448   Heute : 14067    Gestern : 18970    Online : 324        18.5.2022    20:43
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0365450382233