Spannungsproblem

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Autor
Spannungsproblem
Suche nach: spannungsproblem (34)

    










BID = 943060

Gullie

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Ich habe bei ausgeschaltetem Lichtschalter im Bad ca. 120V gemessen. Es sind 2 Adern vorhanden: Schwarz und Grüngelb

Woher kommt diese Spannung?

BID = 943061

sub205

Schriftsteller



Beiträge: 915
Wohnort: Gründau

 

  

Kapazitive Einkopplung, bedingt durch parallel geführte N- und L-Leiter.
Die Spannung bringt aber sofort ein, wenn eine Last dranhängt und hat höchstens einige Milliampere.

_________________
gruß, Stephan

sudo make me a sandwich








BID = 943062

Gullie

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Nachtrag (Editfunktion ist kaputt und spuckt komische Fehler aus)

Ich habe vergessen, zu schreiben, dass ich das am Lampenanschluss gemessen habe.

BID = 943063

sub205

Schriftsteller



Beiträge: 915
Wohnort: Gründau

Und dennoch leuchtet die Lampe nicht - also ist doch alles in Ordnung.

_________________
gruß, Stephan

sudo make me a sandwich

BID = 943064

Gullie

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Also ist das ungefährliche Spannung?

BID = 943065

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17223

Nicht die Spannung ist das gefährliche! Entscheidend ist der Strom der durch den Menschen fließt. Diese durch kapazitive oder Induktive Kopplung erzeugte Spannung bricht unter Last sofort zusammen. Ein Multimeter belastet diese Spannung nur mit rund 10 Megaohm. Der Mensch dagegen mit rund 1 Kiloohm. Der Elektriker verwendet nicht umsonst einen 2 poligen Spannungsprüfer mit Lastzuschaltung um gefährliche Spannungen fest zustellen.
Edit: damit es nicht zu falschem Verständnissen kommt. Je höher die Spannung bei einem konstantem Widerstand ist um so höher wird auch der mögliche Strom! Deshalb sind Spannungen von 50 V AC und 120 V DC als lebensgefährlich zu betrachten. Den bei 50 V AC und 1 kohm Körperwiderstand können 50mA fliesen und dieser Strom ist es der die Gefahr darstellt! Bei Gleichspannungen liegt dieser Wert höher den die Gefahr des Herzkammerflimmern kann dort erst später bzw gar nicht auftreten. Die Chemischen Schädigungen aber sehr wohl.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  7 Nov 2014 12:53 ]

BID = 943082

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Es sind 2 Adern vorhanden: Schwarz und Grüngelb
Keine weiteren Adern?

Dann hat ein Vollpfosten diese verbotene Installation gemacht, und man sollte mit weiteren u.U. lebensgefährlichen Fehlern rechnen!

BID = 943094

wome

Schreibmaschine



Beiträge: 1252


Zitat :
Es sind 2 Adern vorhanden: Schwarz und Grüngelb.


War z.B. im Westen zwischen '68 und '71 zulässig. Schon neue Farben, aber klassische Nullung noch zulässig.

BID = 943098

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7460
Wohnort: Wien


Zitat :
perl hat am  7 Nov 2014 18:22 geschrieben :


Zitat :
Es sind 2 Adern vorhanden: Schwarz und Grüngelb
Keine weiteren Adern?

Dann hat ein Vollpfosten diese verbotene Installation gemacht, und man sollte mit weiteren u.U. lebensgefährlichen Fehlern rechnen!


Dachte ich im ersten Moment auch, aber anscheinend betrifft die Beschreibunbg nicht den Schalter, sondern den Leuchtenauslass. Dort ist bei klassischer Nullung diese konstellation normgerecht.

Schalter mit 2-adriger J-Leitung hab ich aber auch schon gesehen (Budapest, besonders komisch, da anscheinend TT).

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 38 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162453493   Heute : 18708    Gestern : 20432    Online : 581        30.11.2021    21:51
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0241799354553