hensoldt 9 wetzlar lupenlampe 28 16 02

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Rückwirkung auf Stromnetz

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 2 2024  16:41:37      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat


Autor
Sonstige 9 hensoldt wetzlar lupenlampe 28 16 02 --- Rückwirkung auf Stromnetz
Suche nach wetzlar lupenlampe

    










BID = 937587

dermaddes

Gelegenheitsposter



Beiträge: 53
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Rückwirkung auf Stromnetz
Hersteller : hensoldt wetzlar lupenlampe
Gerätetyp : 28 16 02
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,
Habe hier eine wunderschöne voll funktionsfähige hensoldt wetzlar lupenlampe.

modell 28 16 02
Lampe 6w

Mein Problem ist, dass beim Ein-/Ausschalten mein Led-Monitor kurz abschaltet und dann wieder angeht. Die Geräte hängen an der gleichen Steckdose.
Hat jemand eine Idee wie ich das Problem entstören kann?

Vielen Dank Matthias








BID = 937590

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

 

  

ja ansonsten probiere mal anstelle der Lampe einen Heizlüfter mit 2000W an der Steckdose. Tritt dann der Fehler immer noch auf rufe einen Elektriker!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 937593

dermaddes

Gelegenheitsposter



Beiträge: 53

vielen Dank für den wertvollen Hinweis... mir geht es um entstörung und nicht um entsorgung...

BID = 937594

Sauwetter

Verwarnt

Du musst das Teil ja nicht sofort entsorgen, wenn es an der Leiste o. dem gleichen Stromkreis "stört", musst es dann mal an einem eigenen Stromkreis versuchen.

Wir kennen den Zustand Deiner vorhandenen E-Installation nicht!

_________________
Es gibt nichts praktischeres, als eine gute Theorie.

BID = 937596

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412


Zitat :
Habe hier eine wunderschöne voll funktionsfähige hensoldt wetzlar lupenlampe.

Wenn sie das wäre dürfte der Fehler nicht auftreten
Ich geh mal davon aus, das in dem Ding eine Leuchtstoffröhre verbaut ist.
Dann ist entweder das Vorschaltgerät hin! Oder du hast in Deiner Elektroinstallation einen Fehler!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!



[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 11 Sep 2014 13:11 ]

BID = 937597

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36001
Wohnort: Recklinghausen

Der Fehler kann sowohl an der Leuchte als auch an der Elektroinstallation liegen.
In der leuchte könnte der Entstörkondensator defekt sein oder fehlen, in der Elektroinstallation kann es lockere Klemmen geben.
Ebenso kann der Monitor extrem empfindlich sein.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 937598

dermaddes

Gelegenheitsposter



Beiträge: 53

Ok. Auf die Hausinstallation habe ich keinen Einfluss. Also bleibt nurnoch die Überprüfung der Lampe selbst.

Anbei mal ein Bild von Leuchtstoffröhre und Vorschaltgerät....
Vorschaltgerät steckt in einem massiven Metallgehäuse und im Moment sehe ich keine Möglichkeit dieses zu öffnen....






[ Diese Nachricht wurde geändert von: dermaddes am 11 Sep 2014 13:40 ]

BID = 937603

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

Leider sieht man den Drosseln nicht immer an ob sie auch OK sind. Nebenbei das Ding ist nicht zu öffnen.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 937606

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
In der leuchte könnte der Entstörkondensator defekt sein oder fehlen
Wenn es überhaupt je einen gegeben hat. Das ist ja bei Leuchtstofflampen nicht gerade üblich.

Zitat :
Vorschaltgerät steckt in einem massiven Metallgehäuse und im Moment sehe ich keine Möglichkeit dieses zu öffnen....
Das ist auch nicht vorgesehen und geht auch nur mit der Trennscheibe oder Hammer und Meissel.
Eine defekte Drossel dürfte auch stinken und das Leben der Leuchtstofflampen arg verkürzen.

Ein Versuch der nichts kostet: Dreh mal den Netzstecker der Leuchte um 180°
Wenn du hast, kannst du auch mal den Starter auswechseln und/oder gegen einen elektronischen Starter ersetzen.
Mindestbelastung der Starter beachten!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 11 Sep 2014 16:04 ]

BID = 937608

dermaddes

Gelegenheitsposter



Beiträge: 53

entstörkondensator ist keiner verkaut und auch einen starter konnte ich nicht finden.
Hätte hier noch einen 275v x2 MKP 0.22K hier rumliegen den ich parallel zur rühre verbauen könnte....

BID = 937638

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
den ich parallel zur rühre verbauen könnte.
Nicht parallel zur Lampe, dort würde er ja den Hochspannungs-Zündimpuls abtöten, sondern parallel zum Netzanschluß, noch vor dem Schalter!


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!

Informationen zu Schlafdecken        Pfannenarten gut erklärt

Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180232183   Heute : 10933    Gestern : 16379    Online : 292        25.2.2024    16:41
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0484230518341