Sind knisternde Lichtschalter reparabel?

Im Unterforum Haushaltstipps - Beschreibung: Tipps und Tricks für den Haushalt. Fragen zu Haushaltsgeräten und zum Haushalt
z.B. Wie reinige ich meine Spülmaschine

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltstipps        Haushaltstipps : Tipps und Tricks für den Haushalt. Fragen zu Haushaltsgeräten und zum Haushaltz.B. Wie reinige ich meine Spülmaschine

Autor
Sind knisternde Lichtschalter reparabel?
Suche nach: lichtschalter (1237)

    










BID = 926429

muxmaster

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Bruchsal
 

  


Hallo Leute, durch Abnutzung (Schalterprellen) fangen ältere Lichtschalter manchmal an zu knistern. Ich wüsste gerne ob diese nun zwangsläufig getauscht werden müssen, oder ob sie noch reparabel sind - vielleicht durch Reinigen/Polieren der Wippe/Kontakte et cetera pp. Ob sich der Aufwand lohnt ist eine andere Frage

Freundliche Grüße!

BID = 926432

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35278
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Meistens sind die Kontaktnieten dann hin. Wenn noch genug Material da ist, könnte man die runterfeilen. Ob die dann noch lange halten ist eine andere Frage. Ebenso wird es teilweise wohl schwer, den Schalter zerstörungsfrei zu zerlegen.
Im Normalfall also raus und neu. So teuer sind die ja nun wirklich nicht.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 18 Mai 2014  0:10 ]








BID = 926435

muxmaster

Gerade angekommen


Beiträge: 17
Wohnort: Bruchsal

Manchmal sind es nicht in erster Linie die Kosten, die eine Reparatur wünschenswert machen, sondern die einzigartige/abgestimmte Optik der Blende des alten Schalters; und die passen leider nicht immer auf neue Schalter.

BID = 926571

extensor

Gesprächig



Beiträge: 169

Beim Wippschalter zerlegen achte gut auf die Plastikklammern, vor allem wenn die schon bröslig sind brechen die leicht weg.

Hüpfeffekt führt zum Defekt

Um das zu vermeiden und herausgeschleuderte Federn, Kugeln und Stifte leichter zu finden brauchste nichteinmal soetwas:

http://www.youtube.com/watch?v=oGDUNB3w1aU

die einfachste Ausführung davon ist ein ausreichend großer transparenter Plastikschlauch oder Beutel mit 2 Löchern für die Hände + 2 Gummis zum Abdichten der Ärmel.

Gruß

[ Diese Nachricht wurde geändert von: extensor am 20 Mai 2014  1:43 ]

BID = 932986

:andi:

Inventar



Beiträge: 3175
Wohnort: Bayern

Kontaktnieten sind oft mit einer Beschichtung versehen, die den Übergangswiderstand reduzieren und den Abbrand / Kleben bleiben vermindern soll. Ob das vor vielen Jahren schon so war weiß ich nicht. Würde aber vermuten, dass das Abschleifen/Blankpolieren der Kontakte wenn überhaupt nur kurz hilft, da die Schicht dann endgültig weg ist. Kommt natürlich auch auf die Art der geschalteten Last an.

Bei Fratzeln im Schalter liegts vielleicht auch nur an einer ausgelutschten Feder oder Dreck?

_________________
"Gestern gings noch, da kann net viel sein"

BID = 933074

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2818
Wohnort: Allgäu

Ich hätte da aus Sicherheitsgründen kein gutes Gefühl. Immerhin spratzelt es ja aufgrund von erhöhtem Innenwiderstand. Und wenn da jetzt noch große Verbraucher geschaltet werden, könnte das ziemlich warm werden...

BID = 977045

JanineRat

Gerade angekommen


Beiträge: 5
Wohnort: München

Hab gestern meinen Lichtschalter auch zerstört beim ausbauen :/ viel Glück!

BID = 977049

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35278
Wohnort: Recklinghausen

Bei Markenschaltern kann man auch die Einsätze erneuern. Bei Super- oder Baumarktware hat man leider oft Pech gehabt.
Maximal passen da Einsätze einer günstigeren Serie vom gleichen Hersteller.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167974950   Heute : 1399    Gestern : 19971    Online : 283        12.8.2022    4:54
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
In 323 Sekunden wird ein Backup gestartet. Bitte beenden Sie alle Eingaben. Das Forum wird dann für 10 Minuten abgeschaltet !
0.0613660812378