Sonnensteuer

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 6 2024  19:41:54      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst


Autor
Sonnensteuer

    







BID = 924977

admin

Administrator



Beiträge: 5024
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin
 

  



Sonnensteuer

Sind die denn alle Blöd?

Baldur



BID = 924979

Sauwetter

Verwarnt

 

  

Die sind nicht "blöd", die sind "clever", zuerst Förderungen geben bzw. in Aussicht stellen u. dann hintenrum wieder "mitkassieren"!

_________________
Es gibt nichts praktischeres, als eine gute Theorie.

BID = 924992

prinz.

Moderator

Beiträge: 8924
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Die sind Pleite, nur wollen die es nicht zugeben
Die kleinen sollen sich einschränken und die großen machen so weiter wie bis her

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 924995

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

Na nach der Regensteuer (Abwassergebühr) ist es ja nur logisch auch eine Sonnensteuer einzuführen. Der Staat verschwendet soviel Steuergeld das er da immer noch mehr benötigt!
An die Großen traut er sich nicht ran, die schei..en ihm was, ergo bleibt wie immer nur der kleine Mann.
Ich warte nur noch auf die Atemluftsteuer, Nur wie der Staat dann die Steuer eintreiben will ist mir noch unklar. Dreht er dann bei nicht zahlem dem kleinem Mann den Hals um oder wie ?


_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 925002

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5244

Um mal gehässig zu argumentieren: Nur Reiche haben PV auf dem Dach. Also ist es eine versteckte Reichensteuer. Wer kann da schon dagegen sein?

Im Prinzip finde ich es schon irgendwie fairer, wenn Eigenstromerzeuger auch an der Energiewende teilnehmen und sich nicht aus der Verantwortung "stehlen" und nur bei wind- und sonnenlosen Tagen Stromsteuer, MwSt. und EEG zahlen. Die Industriekraftwerksanteil wächst ja gerade stark, siehe https://www.google.de/#q=eigenstromerzeugung+industrie

Die richtige Lösung werden die Experten und Lobbyvertreter schon aushandeln. Ich hab ja keine Ahnung auf dem Gebiet...
Aber bestimmt zu Lasten der "kleinen, armen PV-Bürger".

P.S.
Wer Ironie, Stammtischparolen oder Ernst findet darf es behalten.

BID = 925054

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2819
Wohnort: Allgäu


Zitat :
BlackLight hat am  2 Mai 2014 11:06 geschrieben :

Im Prinzip finde ich es schon irgendwie fairer, wenn Eigenstromerzeuger auch an der Energiewende teilnehmen und sich nicht aus der Verantwortung "stehlen"


Häää?? Das sind doch gerade die, die die Energiewende aktiv mitgestalten...

BID = 925056

prinz.

Moderator

Beiträge: 8924
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Ich würde sagen es ist jetzt Zeit für den Ungehorsam
wie lange wollen wir noch uns v e r a r s c h e n lassen?
Der Ukraine Ihre Schulden dürfen wir auch übernehmen damit wir das Gas bekommen

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 925057

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5244


Zitat :
Bubu83 hat am  3 Mai 2014 00:32 geschrieben :
> []... Eigenstromerzeuger [...]
Häää?? Das sind doch gerade die, die die Energiewende aktiv mitgestalten...

Häää?? Mir geht es um die Industrie. Firmen die konventionelle Kraftwerke betreiben, zahlen weder Netzentgelte noch EEG. Wie gestalten die die EW nun aktiv mit?
Z.B. BASF 1 GW(el) und 1,24 GW(th) am Hauptsitz: http://de.wikipedia.org/wiki/Kraftwerk_BASF-Ludwigshafen
Lesen: http://www.handelsblatt.com/technol......html

BID = 925058

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1712
Wohnort: Liessow b SN


Zitat :
Bubu83 hat am  3 Mai 2014 00:32 geschrieben :

Häää?? Das sind doch gerade die, die die Energiewende aktiv mitgestalten...

Ich denke mal der überwiegende Teil derer die ihr Dach mit Solarzellen zupflasterten hatten andere Gründe dafür.
Wenn die Einspeisevergütung höher ist als der Preis für eine kWh die
ich vom Versorger beziehe ist es wohl klar.
Wenn man nichts dabei verdient stellt sich auch keiner Solarmodule aufs Dach.
Nur um die Energiewende in Bewegung zu bringen wohl eher die wenigsten.
Ausser ein paar grüne Spinner die zu viel Geld haben.
Eine Sonnensteuer finde ich auch Schwachsinn, aber wenn dann
sollen auch alle bezahlen.
Wie ist es denn bisher ?
Ich zahle meine EEG Umlage damit Leute die Solarstrom einspeisen schön
ihre subventionierte Einspeisevergütung erhalten.
Das kanns ja wohl auch nicht sein.

_________________
mfg
Rasender Roland


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181460241   Heute : 3281    Gestern : 6073    Online : 705        13.6.2024    19:41
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0265111923218