Cremesso Kaffeemaschine Kaffeautomat Espressomaschine  Compact Automatic

Reparaturtipps zum Fehler: schaltet beim Aufheizen ab

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 19 4 2024  18:22:52      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat


Autor
Kaffeemaschine Cremesso Compact Automatic --- schaltet beim Aufheizen ab

Fehler gefunden    







BID = 921687

joecless

Gelegenheitsposter



Beiträge: 60
Wohnort: Tirol/Austria
 

  


Geräteart : Kaffeemaschine
Defekt : schaltet beim Aufheizen ab
Hersteller : Cremesso
Gerätetyp : Compact Automatic
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute,

habe eine Cremesso Compact Automatic Kapselmaschine.
Hier muss ein Fehler bei der Elektronik anliegen, die Maschine schaltet mir beim Aufheizvorgang sofort auf Störung und es geht gar nichts mehr.

Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wie ich die Platine (Fotos) am Besten überprüfe.

Vielen Dank schon mal!













BID = 921894

J_B

Stammposter



Beiträge: 320
Wohnort: Karlsruhe

 

  

Ich würde als erstes mal den gelben (X1/X2)-Kondensator prüfen.
Bei den (zugegebenermaßen wenigen) Kaffeemaschinen, die mir bislang unterkamen, lag der Fehler fast immer an einem nicht mehr korrekt arbeitenden Kondensatornetzteil.

Unabhängig davon deuten die korrodierten Anschlüsse für die Flachsteckhülsen auf ein Dichtigkeitsproblem innerhalb der Maschine...

BID = 921913

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
deuten die korrodierten Anschlüsse für die Flachsteckhülsen auf ein Dichtigkeitsproblem innerhalb der Maschine...
durch so etwas können auch Leiterbahnen unterbrochen werden oder sogar komplett verschwinden.
Wie sieht die Rückseite aus?

Die großen Elkos sehen mir auch etwas suspekt aus.

BID = 922294

joecless

Gelegenheitsposter



Beiträge: 60
Wohnort: Tirol/Austria

Ich werde gleich morgen mal den gelben Kondensator auslöten und messen.
Dann mach ich auch noch ein Foto von der Platinen-Rückseite, die sieht für mich aber in Ordnung aus, alles sauber.

Bis morgen

BID = 922384

joecless

Gelegenheitsposter



Beiträge: 60
Wohnort: Tirol/Austria

Rückseite von der Platine mal fotografiert.
Gelben Kondensator ausgelötet, gemessen, Messwert 100nF, am Kondensator steht 0,1uF - Wert passt also!

Die 2 "dicken" Kondensatoren je 4,7uF 400V hingegen zeigen bei der Messung gar nichts mehr an.

Ich tausche die beiden mal aus und berichte dann.

Vielen Dank erstmal!



BID = 923437

joecless

Gelegenheitsposter



Beiträge: 60
Wohnort: Tirol/Austria

Hab die zwei großen Kondensatoren und den gelben getauscht. Es funktionierte dann aber immer noch nicht. Dann habe ich innerhalb der Maschine weitergesucht und habe gesehen das die beiden Thermo-Sicherungen defekt waren, die habe ich getauscht und erledigt war das Thema.

Vielen Dank für eure Tipps!


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!

Informationen zu Schlafdecken        Pfannenarten gut erklärt

Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180930238   Heute : 6739    Gestern : 8415    Online : 512        19.4.2024    18:22
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.450438976288