Robusteren Kondensator einlöten möglich?

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 7 2024  22:03:25      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....


Autor
Robusteren Kondensator einlöten möglich?
Suche nach: kondensator (17300) einlöten (1211)

    







BID = 911092

Marcithejoker

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Hannover
 

  


Hallo,

also ich möchte den kürzlich geplatzten Elektrolytkondensator vom Netzteil meines Digi-Camcorders (Canon FS11) austauschen. Netzteil-Input = 230V / 50Hz / ~7,8W. Netzteil-Output = 8,4V DC 0,6A

Der Defekte Kondensator = ([A0822] 105°C PET) 50V 1µF YXA

...

Jetzt endlich zur Frage/n: Kann man einen Robusteren Kondensator einlöten damit sowas nicht wieder passiert? Wenn ja welche Werte müsste er haben? Oder einfach einen Holen mit den gleichen Werten weil das "Platzen" ansonsten eher selten passiert?

Vielen Dank schon mal

Gruß Marci






[ Diese Nachricht wurde geändert von: Marcithejoker am 30 Dez 2013 16:07 ]

BID = 911094

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus

 

  


Zitat :
Der Defekte Kondensator = ([A0822] 105°C PET) 50V 1µF YXA
Rubycon ist schon ein guter Hersteller. Dass der Kondenstor ausfällt, ist schon recht seltsam.

Jetzt müsste man wissen, ob generell (eher unwahrscheinlich), oder ob durch einen Fehler eine zu große Spannung an ihm anliegt/anlag.
Zumindset sieht es um den Eklo recht rußig aus, was nicht wirklich ein gutes Zeichen ist


Zitat :
weil das "Platzen" ansonsten eher selten passiert?
Das passiert gar nicht so selten. Ursache ist wie fast immer Geiz der Hersteller. Da werden dann nur 85°C Typen zweifelhafter Hersteller verwendet, die dann auch noch an der Grenze ihrer Betriebsspannung betrieben werden. Im Idealfall werden sie dann auch noch nahe an einem Kühlkörper platziert, damit es ihnen ja nicht zu kalt wird
Im Laufe der Zeit trocknet der Elektrolyt aus, und das wars dann.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 30 Dez 2013 16:18 ]

BID = 911102

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9144
Wohnort: Alpenrepublik

Es sind Rubycon Plagiate im Umlauf!
Ein netter Schrumpfschlauch um billigen Ramsch.

Eine Partnerfirma hat 50.000 Elkos geordert die allesamt Schrott sind und nachträglich ersetzt werden müssen. Daraufhin wurden Proben aus den Chargen genommen und zu Rubycon geschickt die den Nachbau festgestellt haben. Gerüchteweise passiert das auch mit Nichicon, die ich gerne verbaue.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 911106

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Dass der Kondenstor ausfällt, ist schon recht seltsam.

Kommt darauf an, nach welcher Zeit und unter welchen Bedingungen. Nach jahrelangen Dauerbetrieb OK, nach kurzer Betriebszeit eher nicht.

Zitat :
Zumindset sieht es um den Eklo recht rußig aus, was nicht wirklich ein gutes Zeichen ist

Der Ruß gibt mir auch zu denken, nicht das da mehr kaputt ist und der geplatzt Elko nur die Folge davon ist.

Leider ist das Bild nicht gerade toll, zumindestens sollte man vorher mal mit einem Tuch über die Abdeckung der Handykamera putzen


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 911196

Marcithejoker

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Hannover

Mal keine auf 300kb eingelaufenen Bilder.

Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - imageshack.us Ehrlich jetzt?!

Naja ich kann ja erstmal für günstig Geld austauschen wenn da mehr defekt ist, kann ich immer noch für 18€ ein Ersatz Netzteil holen.
...übrigens Netzteil sowie Camcorder (logisch) sind 4,5 Jahre alt. Aber selten genutzt vielleicht ein Dutzend mal Aufgeladen.

naja....... Beim letzten Bild sieht es so aus als ob der "MIP2F4" einen weg hat, was sagt das geschulte Auge?


mfg

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Marcithejoker am 30 Dez 2013 22:32 ]

















[ Diese Nachricht wurde geändert von: Marcithejoker am 30 Dez 2013 22:39 ]

BID = 911213

Marcithejoker

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Hannover

Nochmal ohne Kondensator




BID = 911216

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Mal keine auf 300kb eingelaufenen Bilder.

Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - imageshack.us

Ehrlich jetzt?!


Natürlich! 300kB reichen dicke für große und hochauflösende Bilder aus. Wir wollen die Bilder auf dem Monitor sehen, keine Plakate davon drucken.
Bilder kann man mit den üblichen Programmen auf sinnvolle Auflösungen und Dateigrößen verkleinern.
Imagepest und andere lahme Werbe- und Virenschleudern tut sich hier niemand an. In Firmennetzen sind die teilweise aus Sicherheitsgründen gesperrt.


Zitat :
Beim letzten Bild sieht es so aus als ob der "MIP2F4" einen weg hat, was sagt das geschulte Auge?

Das Auge sagt, magischer Rauch entwichen. -->

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 911218

Murray

Inventar



Beiträge: 4745

Kannst den Elko wieder einlöten, der ist bestimmt noch i.O.

BID = 911224

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12700
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Das Auge sagt, magischer Rauch entwichen. -->
Und das nicht zu knapp

Btw: Was ist das eigentlich für ein komischer Optokoppler(?). Zu MIP2F4 findet sich kein vernünftiges Datenblatt



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 911231

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Das ist so ein modernes, alles in einem, Netzteil-IC. Der Transistor ist da gleich mit eingebaut.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181703510   Heute : 4923    Gestern : 5370    Online : 191        22.7.2024    22:03
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0484199523926