E- Pumpe für Wasserbecken

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Autor
E- Pumpe für Wasserbecken
Suche nach: pumpe (14286)

    










BID = 906060

Snat84

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Werne
 

  


Hallo Leute!

Ich brauche dringend eure Hilfe. Mein Chef hat mir gerade den Auftrag gegeben, seine 1,5kw Pumpe (Drehstrom) im Schacht per Schaltung zum laufen zu bringen. Momentan steckt er den 16A Stecker einfach in die 380V Steckdose und sie läuft so.

Nun möchte er aber ein Gehäuse haben (mit 3 Einführungen für Schwimmerschalter , Kupplung für den Pumpenstecker und Stecker zum Anschließen an die 380V Steckdose), in dem ein Schütz sitzt worüber die Pumpe läuft. Ausserdem soll es mit einem Relais und nur einem Schwimmerschalter geschaltet werden.

Meine Fragen: Welches Schütz muss ich dafür nehmen? Reicht eins mit Nennstrom 4A. Welches Relais brauche ich? Wie wird das ganze dann angeschlossen?

Danke schonmal im vorraus!

BID = 906066

123abc

Schreibmaschine



Beiträge: 2151
Wohnort: Hamburg

 

  

Auch wenn es sich Hart anhört, sag deinem Chef das es Leute gibt die davon Ahnung haben.

123abc








BID = 906067

fuchsi

Schreibmaschine



Beiträge: 1704

Du solltest immer auf Crossposting s hinweisen, wenn Du die selbe Frage in einem anderen Forum gestellt hast.

http://www.elektrikforum.de/ftopic21341.html

BID = 906068

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35078
Wohnort: Recklinghausen

Und warum gibt dein Chef dir diesen Auftrag, und keinem Elektriker?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 906072

Snat84

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Werne

Mir ging es darum wieso ich dafür ein Relais benutzen soll. Weil man das normal doch einfach über das Schütz macht.

BID = 906076

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7911
Wohnort: Nürnberg

Noch ein Crossposting :
http://www.diesteckdose.net/forum/showthread.php?t=12539

_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166364206   Heute : 138    Gestern : 16692    Online : 147        19.5.2022    0:18
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0738410949707