AC -> DC Wandlung / Messung

Im Unterforum Messgeräte - auch im Selbstbau - Beschreibung: Vorstellung und Diskussion über Meßgeräte, die auch für Hobby noch erschwinglich sind.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 7 2024  20:19:16      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Messgeräte - auch im Selbstbau        Messgeräte - auch im Selbstbau : Vorstellung und Diskussion über Meßgeräte, die auch für Hobby noch erschwinglich sind.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
AC -> DC Wandlung / Messung
Suche nach: messung (5267)

    







BID = 899753

piece

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Köln
 

  


Hi,

ich hoffe das Forum passt hier am besten dazu. Leider bringt mich die Suche kein Stück weiter bzw. ich finde nur Allgemeines dazu.

Also ich möchte den Strom durch eine Leitung kontaktlos mittels einer Stromzange messen und dann 0-50A @220V AC auf 5V DC abbilden, um es dann an einem MC zu messen. D.h. z.B. bei einem Strom von 25A @220V möchte ich an meiner Schaltung dann 2.5V DC messen können.

Konkret welche Bauteile brauche ich dafür?
Wie genau sieht die Schaltung aus?
Welche Alternativen gibt es (ausser Stromzange)?
Falls Links hier erlaubt sind gerne auch Shoplinks zu den Teilen, die ich dann brauche.

Vielen Dank

BID = 899754

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

 

  

Für diese Zwecke wurden Messwandler erfunden. Und den Messumformer gibt es auch fix und fertig http://www.warensortiment.de/techni.....i.htm

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 17 Sep 2013 18:26 ]

BID = 899759

piece

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Köln

Danke sehr, damit kann ich weiter auf die Suche gehen. Leider sind (zumindest die verlinkten) Mussumformer viel zu teuer für mein Projekt. Ich muss drei Phasen messen, das wären allein dafür 200 euro. Das muss etwas deutlich günstigeres her.

BID = 899760

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

Schreibe lieber mal was das genau werden soll brauchst du nur die Ströme oder willst du die Leistung messen oder was sonst ?

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 899765

piece

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Köln

Wie oben steht möchte ich die 0-5V Spannung mit einem MC messen und dann zurückrechnen auf den aktuellen Stromverbrauch.

BID = 899766

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

http://www.eibmarkt.com/cgi-bin/eib.....03562
Bitte schön genauer gehts nicht dieser Zähler liefert die Bezugsleistung und hat einen Impulsausgang 800 Impulse je kWh. Du brauchst also nur die Impulse je Zeiteinheit Zählen um den aktuellen Bezug zu erhalten. Aufsummieren tut der selber.
Edit diese Zähler gibt es auch als Wechselstromzähler dann benötigst du 3 Stück!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 17 Sep 2013 20:17 ]

BID = 899770

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Wie oben steht möchte ich die 0-5V Spannung mit einem MC messen und dann zurückrechnen auf den aktuellen Stromverbrauch.
Das wird wohl in die Hose gehen, da die Meisten, die derartige Fragen stellen und sich so ausdrücken, so gut wie nichts von den Besonderheiten der Wechselstromtechnik wissen.


BID = 899809

piece

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Köln


Zitat :
perl hat am 17 Sep 2013 21:05 geschrieben :

Das wird wohl in die Hose gehen, da die Meisten, die derartige Fragen stellen und sich so ausdrücken, so gut wie nichts von den Besonderheiten der Wechselstromtechnik wissen.


Wenn ich alles wüsste, dann bräuchte ich nicht zu fragen. Tut mir ja leid, aber ich bin wohl fälschlicherweise davon ausgegangen, dass ein Forum dafür da ist, um neues Wissen zu erlangen, anstatt vorgehalten zu bekommen wie unfähig man ist. Danke für die Aufklärung.

Zurück zum Thema:

Wo ist der Haken bei so einem einfach Aufbau?

Bild eingefügt

Ich habe einen Eisenkern mit zwei Wicklungen. Eine Davon ist meine zu messende Ader, die andere hat N (wieviel ist da sinnvoll?) Wicklungen. Dann noch einen Widerstand an die Sekundärwicklung und ich kann über diesen einen Spannungsabfall messen. Wenn ich den Widerstand korrekt wähle, dann müsste ich damit doch den Strom (0-50A) so auf 0-5V abbilden können. Klärt mich bitte auf.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: piece am 18 Sep 2013  9:15 ]

BID = 899819

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Wenn ich alles wüsste, dann bräuchte ich nicht zu fragen. Tut mir ja leid, aber ich bin wohl fälschlicherweise davon ausgegangen, dass ein Forum dafür da ist, um neues Wissen zu erlangen, anstatt vorgehalten zu bekommen wie unfähig man ist. Danke für die Aufklärung.
Da siehst du wohl Einiges falsch.

Du solltest aber besser sagen was und warum das gemessen werden soll, denn oft genug befinden sich Laien mit ihren Lösungsideen auf einem gehörigen und u.U. auch gefährlichen Holzweg.

BID = 899828

piece

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Köln

Wie ich schon zweimal geschrieben habe möchte ich mit einem Microcontroller die Spannung messen und auf den verbrauchten Strom rückrechnen.

BID = 899829

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1658
Wohnort: Frankfurt am Main

Lies mal das hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Stromwandler
besonders den Teil "Begrenzung ausgangsseitig".
Daraus folgt: Spannung messen (an der Sekundärwicklung) geht so nicht, man mißt den Strom.

BID = 899838

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
und auf den verbrauchten Strom rückrechnen.
Dazu brauchst du weder zu messen noch zu rechnen, denn ich kann dir das Ergebnis auch so sagen: Null.

BID = 899843

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4111

Was perl auf seine eigene Art zum Ausdruck bringen möchte: bei dem, was Du bisher geschrieben hast muß man davon ausgehen, dass Du viel zu wenig, bis gar keine Ahnung davon hast, was Dir eigentlich vorschwebt.
Versuche doch mal Dein Vorhaben zu beschreiben und dabei die Richtigen Begriffe zu verwenden. Wenn Du merkst, dass es nicht so einfach ist wird Dir klar, dass noch vieles an Grundlagen auf Dich wartet.

Rafikus

ps. Strom kann man nicht verbrauchen, Waschmittel dagegen schon.

BID = 899850

piece

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Köln

Naja, ich denke ihr versteht schon alle was ich vorhabe, aber ihr seid nicht gewillt zu helfen, weil ich kein E-Technik Studium abgeschlossen habe. Sehr schade, aber nun gut. Werde ich woanders Hilfe suchen.

BID = 899854

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Werde ich woanders Hilfe suchen.
Ich bitte darum.


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181667537   Heute : 4567    Gestern : 5151    Online : 270        15.7.2024    20:19
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0391068458557