Hewlett Drucker Tintenstrahl Laser  Packard Laserjet 4si

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Verschmierte Ausdrucke

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Drucker Hewlett Packard Laserjet 4si --- Verschmierte Ausdrucke
Suche nach Drucker Hewlett Packard Laserjet

    










BID = 749734

Extrakohle

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Rudolstadt
 

  


Geräteart : Drucker
Defekt : Verschmierte Ausdrucke
Hersteller : Hewlett Packard
Gerätetyp : Laserjet 4si
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo Ihr Spezialisten,
ich brauche Eure Hilfe!
Seit vielen Jahren benutze ich einen HP LJ 4si.
vor kurzem begann er graue Streifen auf dem Papier zu produzieren.
Ich habe ich den Druckerinnenraum, wie schon mehrfach bei diesem Problem (Abrieb von Papier und Toner) mit Staubsauger gereinigt. Danach Tonereineit wieder eingesetzt, doch das Problem war nicht behoben.
Im Gegenteil, es verschlimmerte sich:
Die Streifen wurden breiter.
- Neue Tonereinheit eingesetzt, ohne Erfolg - Graue breite Streifen fast über das ganze Papier.
- Auch im Testmodus "fortlaufender Selbsttest" wurde es von Seite zu Seite nicht besser.
- Reinigung des Transfer-Rollers - ohne Erfolg
- Austausch des Transfer-Rollers - ohne Erfolg

Nach dem manuelle Abbrechen der Funktion "fortlaufender Selbstset" durch Öffnen des Druckers sah ich, dass die Bildtrommel nicht sauber, sondern mit Toner bedeckt ist.
Was kann die Ursache sein?
Bisher hat ein neuer Toner, das Reinigen des Druckerinnenraumes, Reinigung des Transfer-Rollers bzw. die Auswechselung Abhilfe geschaffen.
Zur Zeit habe ich leider keinen neuen Toner, ist aber bestellt.
Der Ausdruck mit einem schon gebrauchten Toner (wurde ausrangiert wegen der Schmierer an den Rändern!)ist in dem beigefügten Bild zu sehen (Ränder habe ich wegeschnitten). Auf den Ausdrucken sind auch "Negativbilder" zu sehen.

Ich bin etwas verzweifelt, da der "Ausweich-Tintenstrahler" den Gang in die Ewigkeit getan hat und meine zweite Maschine nun auch noch streikt, doch das ist eine ganz andere Baustelle...
Grüße



BID = 750518

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8780
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

 

  


Zitat :
Extrakohle hat am 20 Feb 2011 21:21 geschrieben :

- Neue Tonereinheit eingesetzt, ohne Erfolg - Graue breite Streifen fast über das ganze Papier.
...
.. durch Öffnen des Druckers sah ich, dass die Bildtrommel nicht sauber, sondern mit Toner bedeckt ist.
...
Der Ausdruck mit einem schon gebrauchten Toner (wurde ausrangiert wegen der Schmierer an den Rändern!)ist in dem beigefügten Bild zu sehen


Hallo "Extrakohle",

nach meiner unwesentlichen Meinung handelt es sich hier wohl um überlagerte und damit veraltete Tonerkartuschen, bei denen das "Cleaning Blade", also der Trommel-Reinigungsgummi, verhärtet ist und die Trommel daher nicht mehr sauberwischen kann.
Hier hilft nur, eine wirklich "frische" Tonerkartusche zu verwenden!
(Bei dem Alter des Druckers könnte die Beschaffung evtl. etwas schwieriger werden. EDIT: Häufig werden Refill-Kartuschen verkauft, bei denen das Cleaning Blade NICHT erneuert wurde, deshalb also zu alt ist!)


Gruß,
TOM.

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tom-Driver am 24 Feb 2011 10:59 ]








BID = 753594

Extrakohle

Gerade angekommen


Beiträge: 7
Wohnort: Rudolstadt

Hallo Tom,
hat zwar bei mir etwas gedauert, doch so ist das eben, wenn man viel unterwegs ist...
Dein Verdacht hat sich bestätigt.
Nachdem ich Toner bestellt, geliefert bekommen, ausprobiert, reklamiert, neu geliefert bekomen habe, hatte ich mit dem 5. Stück Glück!
Jetzt druckt er wieder klaglos.
Das Beschaffen des Toners ist also, wie von Dir vermutet, ein kleines Problem. Habe über Ersatzinvestition schon nachgedacht.
Hoffe aber, dass der kleine Dicke 4si es nicht hört...

Vielen Dank für die Mitdenke.:sm12:
Grüße Extrakohle

BID = 753695

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8780
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Freut mich, daß es geklappt hat.
Aber groß "mitdenken" war hier nicht erforderlich.
Das ist halt alles langjährige Berufserfahrung...

Viel Spaß noch mit Deinem "Oldie"!

Gruß,
TOM.

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 32 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 37 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167909322   Heute : 20294    Gestern : 19865    Online : 391        8.8.2022    22:18
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.147440910339