Philips Hopper SV 10

Reparaturtipps zum Fehler: Filter defekt

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 28 5 2024  05:58:34      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD


Autor
Sonstige Philips Hopper SV 10 --- Filter defekt
Suche nach Philips Filter defekt

    







BID = 726318

helion12

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Filter defekt
Hersteller : Philips
Gerätetyp : Hopper SV 10
Chassis : LC 4031
Kenntnis : artverwandter Beruf
______________________

Prima Forum hier mit echten Spezialisten - find ich super.
Hab mal für Unmengen Geld obigen beamer gekauft und bisher nur 1500 Std. verwendet. Er zeigte einen Einbrennfleck (großer gelber Fleck).
Ich hab das Teil demontiert. Eindeutige Ursache ist eine kleine Glasscheibe DIREKT vor dem Paneel BLAU. Seltsamerweise handelt es sich um ein kleines rechteckiges Glas mit - würd ich mal sagen - ROTER Folie.

Warum das ROT ???? ist auf dem blauen Trakt kann mir sicher ein Spezialist hier sagen - mein Laiengehirn sagt mir dass wohl "Rot und Gelb abgefiltert" werden dadurch aber ich hab keine Ahnung.

Wo bekomme ich eine passende Folie her die ich da wieder auf das Glas klebe?
Ist wohl eine Filterfolie bzw. ein Filter...
Gibt es passende Universal-Filter zum zuschneiden etc.?
Ich nehme an, bei Philips gibt es sicher nur Sets von Filtern und das lohnt sich nicht für das Teil mit 800 Ansilumen.

Bitte um Hilfe. Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 726472

RolandD

Schriftsteller



Beiträge: 601
Wohnort: Hessen

 

  

Hallo zusammen

Ich hoffe Du hast das nur ironisch gemeint mit den "unmengen Geld".

Ein "3 LCD Beamer" benötigt diverse Linsen und Filter um die drei Grundfarben zusammen auf die leinwand zu bekommen, siehe u.a. dort:

http://www.hifi-regler.de/special/d.....c0ebd

oder

http://de.wikipedia.org/wiki/Beamer

Gruß

Roland

Erklärung von Abkürzungen

BID = 726480

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36062
Wohnort: Recklinghausen

Das sind Interferenzfilter.
Ob es noch Originalfilter gibt ist fraglich, das Gerät ist alt.

Möglicherweise kannst du Filter aus dem Veranstaltungstechnikbereich passend zuschneiden.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 726769

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9119
Wohnort: Alpenrepublik

Ich habe eine Quelle die diese Filter herstellt.
Allerdings nicht mit einer Kunststofffolie sondern ein Glasfilter.
Das Filter mus in jedem Fall die Temp. aushalten. Bei den Originalfiltern tritt das Problem durch mangelnde Reinigung auf. Der Staub verschmilzt quasi mit dem Filter, darum der Effekt.
Wenn Du dieses Filter benötigst, kannst Du es mir zuschicken und ich leite es an das Labor weiter.
Allderings sind Glasfilter deutlich teurer als Kunststoffteile. Dafür kannst Du davon ausgehen, dass es nicht mehr zu diesem Problem kommen wird.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 13 Nov 2010 15:11 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 728383

helion12

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Obige Glasfilter extra anfertigen lassen sind zu teuer. Hat denn keiner eine andere Idee. Muss doch Universalmaterial geben, ist doch bestimmt in vielen Beamern.

Hat keiner einen Tipp. Folie sah rot aus, soll aber nach meiner laienhaften EInschätzung ROT zurückhalten (ist ja der Blau-Kanal...!!!
Wenn ich einfach rote Folie versuche ist das Licht doch dann rot das durchkommt oder sehe ich das falsch????

Erklärung von Abkürzungen

BID = 728411

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36062
Wohnort: Recklinghausen

Lese dir doch mal durch was ich oben geschrieben habe. Das ist warscheinlich keine normale Farbfilterfolie, sofern es sich wirklich um den blauen Kanal handelt.
Die Folie filtert auch kein rot und gelb aus, gelb ist keine Grundfarbe. Gelb wird aus grün und rot gebildet. --> Additive Farbmischung

Universalmaterial zur Beamerreparatur gibt es nicht da in jedem Beamer mechanisch andere Filter verwendet werden. Die Mühe sowas zuzuschneiden macht sich niemand.
Ursache für solche Fehler ist übrigens oft Überhitzung durch mangelnde Wartung (Filter verstopft) oder ungeeignete Einsatzorte (Rauch, Fett) wie z.B. in Gaststätten.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 728572

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9119
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
Obige Glasfilter extra anfertigen lassen sind zu teuer.


Dann gibt es noch die günstige Variante ->

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181365893   Heute : 546    Gestern : 6214    Online : 550        28.5.2024    5:58
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,218319892883