Blitzschutzanlage - Erdungswiderstand

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 01 3 2024  07:42:56      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      


Autor
Blitzschutzanlage - Erdungswiderstand

    



xxx





yyy

BID = 728000

Aufputzdose

Gesprächig



Beiträge: 182
Wohnort: Hinterbrühl
 

  


Danke für die sehr kompetenten Antworten!

Die 50 Ohm habe ich bei sehr trockenem Wetter gemessen. Werde jetzt nochmal messen am Wochenende und den Wert hier einstellen (seit heute Morgen Regen).

Die Blitzschutzfirma hat mir auch (unaufgefordert) ein Prüfprotokoll zugesendet, das werde ich hier bei Gelegenheit einstellen, aber da haben sie sicher auch Werte aus dem alten Protokoll übernommen

Kann ich den spezifischen Bodenwiderstand mit meinen Mitteln messen (Erdungsprüfgerät für 2- oder 1-Sonden Messung habe ich)?

BID = 728024

gerhard54

Gelegenheitsposter



Beiträge: 76
Wohnort: Wien

 

  


Zitat :
Kann ich den spezifischen Bodenwiderstand mit meinen Mitteln messen (Erdungsprüfgerät für 2- oder 1-Sonden Messung habe ich)?


Hängt vom Meßgerät ab....
Bei besseren Geräten kann man Brücken zwischen den Anschlußklemmen öffnen, sodaß eine Messung mit 4 Sonden zur Bestimmung des spez. Bodenwiderstandes möglich ist. Wenn das geht, kannst Du ja irgendwelche. halbwegs blanke Metallstäbe verwenden

Eine Anleitung - falls Du eine brauchst - findest Du z.B. in der Bedienungsanleitung http://assets.fluke.com/admintools/.....false auf den Seiten 45ff

Gerhard

BID = 728661

Aufputzdose

Gesprächig



Beiträge: 182
Wohnort: Hinterbrühl

Ad spezifischer Bodenwiderstand:
leider ist mein Messgerät nicht so toll wie das angegebene Fluke, es hat nur 3 Buchsen, somit kann ich diese Messung wohl nicht selbst durchführen

Ad Messung:
habe jetzt nochmals bei feuchtem Wetter gemessen, an den Messwerten hat sich nichts großartig verändert (vielleicht war es noch nicht feucht genug?), also jetzt ca. 6 Ohm an der Ableitung und knapp unter 50 Ohm bei geöffneter Trennstelle für den Einzelerder.

Das Protokoll werde ich demnächst scannen und hier einstellen.

Danke inzwischen!


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180302240   Heute : 2227    Gestern : 13883    Online : 384        1.3.2024    7:42
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0536448955536