Wolf Therme 18 kw

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Raumthermostat Kabel gebroche

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige Wolf Therme 18 kw --- Raumthermostat Kabel gebroche
Suche nach Wolf

    










BID = 714621

2010Franky

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: münchen
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Raumthermostat Kabel gebroche
Hersteller : Wolf Therme
Gerätetyp : 18 kw
Chassis : Bleck
Messgeräte : Multimeter
______________________

hallo miteinander

beim neueinbau einer wolf gas- kombitherme wird diese ja normal mit einem raumthermostat geschaltet.
beim anklemmen stellte sich raus, dass das kabel unterbrochen ist....

baulich ist es nur unter immensen aufwand mgl ein neues kabel zu ziehen.

gibts solche raumtehrmostate für wolf auch als FUNK-verbindung ( batteriebetrieben) zur therme.

ODER: gibts ein gerät o.ä. um festzustellen an welcher stelle das kabel gebrochen ist?

( bitte keine tips, wie kabel doch neu ziehen-danke)

danke
franky

Erklärung von Abkürzungen

BID = 714781

Jerry

Schriftsteller

Beiträge: 825
Wohnort: Gera

 

  

Hallo,

ist der Leitungsverlauf bekannt? Dann würde ich erstmal schauen, wo nach dem verputzen gebohrt wurde. Waren Kernlochbohrungen nötig? Diesen fallen schon gern mal Leitungen in Betondecken zum Opfer.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 715560

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2340
Wohnort: Lindau/Bodensee


Zitat :
beim neueinbau einer wolf gas- kombitherme

Ist nur die Therme neu, oder auch die gesamt Installation. Im letzteren Fall sollte der Leitungsverlauf auch ohne Leitungssucher schon auf 10cm eingrenzbar sein.

Zitat :
gibts solche raumtehrmostate für wolf auch als FUNK-verbindung ( batteriebetrieben) zur therme.

Da setzt du dich besser mit der Fa. Wolf oder der Firma, über die du du die Therme bezogen hast, in Verbindung.
Es gibt sicher auch Selbstbaulösungen, aber hier besteht dann ein Garantieproblem.

Zitat :
gibts ein gerät o.ä. um festzustellen an welcher stelle das kabel gebrochen ist?

Ja gibt es. Sowas hat normalerweise jeder Elektroinstallateurbetrieb.

ciao Maris

Erklärung von Abkürzungen

BID = 715586

2010Franky

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: münchen

VIELEN DANK erst mal euch allen

--ja, es wurde alles neu gemacht.
es wurden auch trockenbau wände gesetzt hinter denen zt die kabel liegen und zt auch unterputz. also eingrenzbar ist es irgendwie nicht. habs mal mit so einem kabeltracker versucht. der piepst mal laut, dann gar nicht und irgendwann wieder bekomm ich ein piepsen....
naja.
irgenwelche tips sind sehr willkommen.
Grüße

Erklärung von Abkürzungen

BID = 715590

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2340
Wohnort: Lindau/Bodensee

Dann würde ich mal vermuten, daß die Fehlerstelle im Bereich der Rigipswände zu suchen ist.
Durch die Hohlräume und damit verbundene "Verlegetiefe" ist es gut möglich, daß ein Leitungssucher den Kontakt verliert.
Die Suchaktion solltest du von beiden Leitungsenden her durchführen - so läßt sich der Bereich der Unterbrechung eingrenzen.

Wie man dir jetzt noch übers Forum helfen könnte, weiß ich nicht.

ciao Maris

Erklärung von Abkürzungen

BID = 715891

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Ich würde das Regelungskonzept überhaupt ändern!

Denn es ist heutzutage in den allermeisten Fällen völlig unsinnig, mit einem Raumthermostaten (Führungsraum) zu arbeiten. Trotzdem wird es vielfach so gemacht (weil einerseits etwas billiger und andererseits "haben wir das schon immer so gemacht" - dummerweise war das in der Zeit vor Erfindung der Thermostatventile...).

Stattdessen setzt man besser eine rein außentemperatutrabhämgige Vorlaufregelung ein.

Damit wird als netter Nebeneffekt auch die beschädigte Leitung entbehrlich.

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

Erklärung von Abkürzungen

BID = 715927

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2777
Wohnort: Allgäu


Zitat :
sam2 hat am 22 Sep 2010 20:45 geschrieben :

Ich würde das Regelungskonzept überhaupt ändern!

Denn es ist heutzutage in den allermeisten Fällen völlig unsinnig, mit einem Raumthermostaten (Führungsraum) zu arbeiten. Trotzdem wird es vielfach so gemacht (weil einerseits etwas billiger und andererseits "haben wir das schon immer so gemacht" - dummerweise war das in der Zeit vor Erfindung der Thermostatventile...).

Stattdessen setzt man besser eine rein außentemperatutrabhämgige Vorlaufregelung ein.

Damit wird als netter Nebeneffekt auch die beschädigte Leitung entbehrlich.



Hi Sam,
kannst du mal erklären, warum eine außentemperaturabhängige Vorlaufregelung Vorteile hat, bzw. welche Vorteile das sind?? Mir leuchtet das nämlich nicht ganz ein, weil ich will die Wärme ja im Innenraum, egal wie kalt es außen ist.

Viele Grüße
Bubu

Erklärung von Abkürzungen

BID = 715957

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Ich werds versuchen:

Das Hauptproblem ist, daß derartige Anlagen in aller Regel mehr als einen Raum beheizen. Das Nebenproblem, daß der Führungsraum meist auch noch falsch ausgerüstet bzw. betrieben wird (nämlich mit eigenen Thermostatventil bzw. anderem Raumthermostatregler).
So bekommt man dann einen unterbrochenen Regelkreis oder eine Kaskadierung zweier Regelungen.

Ziel ist doch aber, mit möglichst wenig Energieaufwand (UND in aller Regel auch mit möglichst geringer Vorlauftemperatur und trotzdem hoher Spreizung) ausreichend zu beheizen. Und zwar ALLE Räume.
Dies mit Systemen, die (ob der möglichst geringen Heizleistung) deutlich träger sind als früher üblich.

Das erreicht man am besten mit einer außentemperaturabhängigen Vorlaufregelung. Sie kennt die Heizkurve und kann daher stets eine ausreichende, aber dabei möglichst geringen Leistung und Vorlauftemperatur zur Verfügung stellen.


Erklärung von Abkürzungen

BID = 716183

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2777
Wohnort: Allgäu

Was du schreibst macht durchaus Sinn. Bisher hab ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht...

Viele Grüße und Danke für deine Erklärungen
Bubu

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 48 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161634393   Heute : 17521    Gestern : 19839    Online : 395        18.10.2021    21:37
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.493723869324