Neff Herd Backofen, Kochfeld

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Backofen,Kochfeld anschließen

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 4 2024  06:08:22      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder


Autor
Herd Neff Backofen, Kochfeld --- Backofen,Kochfeld anschließen
Suche nach Neff Backofen, Kochfeld Herd Neff Backofen, Kochfeld

    







BID = 1023496

fantaeiner2

Gerade angekommen


Beiträge: 17
 

  


Geräteart : Elektroherd
Defekt : Backofen,Kochfeld anschließen
Hersteller : Neff
Gerätetyp : Backofen, Kochfeld
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

gerne würde ich meinen Backofen und mein Kochfeld wieder anschließen. Anschließen müsste ich eigentlich nur das 5-adrige Kabel (links abgebildet) an die Wandose anschließen - da es aber andere Farben hat als die Kabel in der Wanddose, möchte ich gerne einmal Eure Meinung dazu hören, was richtig ist.

Die Kabel in der Wanddose (nicht abgebildet) haben die folgenden Farben braun, schwarz, gelb/grün, grau und blau.

Der Elektriker hatte dort das Kabel (links abgebildet) angeschlossen. Dieses Kabel führte in die graue Verteilerdose (Mitte unten abgebildet) und dort ging die schwarze Kabelleitung ab, welche am Ende eine normale Steckdose enthielt, in die der Backofen eingesteckt wurde.
In der grauen Verteilerdose wurde nun zusätzlich das abgebildete Kabel des Kochfelds (Mitte oben abgebildet) angeschlossen. Diese hat nur 4 Adern, da grau und blau dort zusammengeklemmt ist. Es ist noch immer eine Zeichnung vorhanden (ebenfalls oben abgebildet).

Könnt Ihr mir bitte helfen und schreiben, welche Farben des Kabel (links abgebildet) mit der Wanddose verbunden werden müssen?

Viele Grüße
Marko





BID = 1023497

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36031
Wohnort: Recklinghausen

 

  

An diese Dose wird überhaupt nichts angeschlossen. Die Lüsterklemmen sind dafür nicht zugelassen oder geeignet, genausowenig wie die Dose, es fehlt die Zugentlastung.
Den Rest muß man nachmessen da man sich grundsätzlich nicht auf Farben verlassen darf. Elektroinstallation ist nicht malen nach Zahlen!


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1023498

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

Wenn ich derartigen Pfusch sehe, klappt mir das Messer in der Hose auf!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1023499

fantaeiner2

Gerade angekommen


Beiträge: 17

Was meinst Du damit, dass an diese Dose nichts angeschlossen wird? Ich möchte das Kabel rechts an die (Standard-)Wanddose anschließen und anschließend das Kabel des Kochfeldes an die Verteilerdose über die Klemmen anschließen?

Wieso ist das Pfusch? Für mich sieht das ganz gut aus, was der Elektriker da gemacht hat mit der Verteilerdose. Das hatte auch 8 Jahre wunderbar funktioniert. Wegen Umzug musste ich das aber abbauen und stehe nun vor dem Problem des Wideranschließens in der neuen Wohnung.

BID = 1023500

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

Da fehlt die Zugentlastung und schon allein aus diesem Grund ist das Pfusch!
Und wen das Fachgerecht angeschlossen wird dann nur über eine Doppelherdanschlußdose!
Diese hat die notwendigen Klemmstellen und auch die erforderlichen Zugentlastungen.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1023501

fantaeiner2

Gerade angekommen


Beiträge: 17

Und was bedeutet "Elektroinstallation ist nicht malen nach Zahlen"? Sind die Kabelfarben der Wanddose wie oben angegeben nicht Standarddarben für einen derartigen Anschluss? Und dann kommt das Kabel links ins Spiel, welches an diese Standardwanddose anzuschließen ist. Da die Verteilerdose geöffnet ist, hatte ich vermutet, dass ihr leicht sehen könnt, wie es dort verkabelt ist um daraus zu schließen, wie das Kabel links anzuschließen ist. Oder kann man das tatsächlich nicht so einfach bei Betrachtung des Bildes sagen?

BID = 1023503

fantaeiner2

Gerade angekommen


Beiträge: 17

Tja, eine Doppelherdanschlussdose war wohl damals nicht vorhanden und so hat der Elektriker diese einfache Variante vorgezogen, die wie gesagt 8 Jahre lang funktionierte. Was würde diese Zugenlastung bewirken?

BID = 1023513

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36031
Wohnort: Recklinghausen

Die Zugentlastung hätte verhindert, daß die Leitung links bereits aus der Dose herausrutscht. Das da jahrelang nichts passiert ist, war pures Glück. Dieser Pfusch ist so absolut unzulässig, im Brandfall ein gefundenes Fressen für den Gutachter. Ungeeignetes Material verwendet, Versicherung zahlt nicht.

Das ganze geht sogar noch weiter. Wenn du nun weiter ziehst, würde als erster der Schutzleiter abreißen. Der darf aber unter gar keinen Umständen als erstes abreissen, der muß als letztes abreissen. Deswegen lässt man ihn länger als alle anderen Adern.
Gemeinerweise merkst du diesen Fehler möglicherweise jahrelang nicht. Bis zu dem Tag, an dem die Heizung im Backofen einen Isolationsfehler bekommt und du beim Pizzabacken plötzlich ein brummen im Arm verspürst und es dann ein paar Tage später Streuselkuchen statt Pizza gibt.

Wenn das ein Elektriker verbrochen hat, und nicht verbotenerweise Piffpaff der Küchenaufbauelektroklempnerschreiner, heißt es: "Gehe zurück ins erste Lehrjahr".

Derartige Verteiler kann man durchaus nutzen, ja sogar fertig kaufen, nur dann in handwerklich korrekter Ausführung.
https://www.amazon.de/Energievertei.....QPXHE
https://www.amazon.de/BACHMANN-K%C3.....PTJKJ
http://www.ebay.de/itm/Herdverteile.....59163


Zitat :
Und was bedeutet "Elektroinstallation ist nicht malen nach Zahlen"? Sind die Kabelfarben der Wanddose wie oben angegeben nicht Standarddarben für einen derartigen Anschluss?

Die Bedeutung der Farben hat sich mehrfach geändert und ist keinesfalls eindeutig.
In deinem Beispiel übrigens wunderbar zu sehen. Grau ist da am Kochfeld ein Neutralleiter, zusammen mit blau.
In der Herdanschlussdose ist grau mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit aber ein Außenleiter. Klemmst du da blind grau auf grau, blau auf blau, knallt es einmal und dein Kochfeld ist Elektroschrott, du hast es dann nämlich mit 400V statt 230V betrieben.
Daher wird da grundsätzlich gemessen!

Außerdem garantiert dir niemand, daß da nicht mal irgendwer einen Fehler gemacht hat, siehe den Pfusch vom angeblichen Elektriker, und Adern vertauscht wurden.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 22 Jul 2017 18:10 ]


Liste 1 NEFF   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180877826   Heute : 758    Gestern : 7752    Online : 433        14.4.2024    6:08
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,411255121231