Bosch Backofen  HBG676EB6/35

Reparaturtipps zum Fehler: C1210

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 6 2024  14:48:16      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Backofen Bosch HBG676EB6/35 --- C1210
Suche nach Backofen Bosch

Fehler gefunden    







BID = 1116095

pele87

Gerade angekommen


Beiträge: 17
 

  


Geräteart : Backofen
Defekt : C1210
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : HBG676EB6/35
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo zusammen, hatte schon mal jemand den selben Fehler bei einem Bosch Backofen ? Wenn man den Backofen einschaltet dann erscheint nach ca 2-3Min die Fehlermeldung C1210. Darauf hin startet der Backofen neu. So geht das spielchen dann dauerhaft

BID = 1116096

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Fehler am Lambdamodul.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1116097

pele87

Gerade angekommen


Beiträge: 17


Zitat :
derhammer hat am 27 Aug 2023 13:38 geschrieben :

Fehler am Lambdamodul.



Ok danke das grenzt das Ganze ja schon mal ein. Wie kann ich jetzt heraus finden ob es der Sensor selbst ist bzw. die Platine ?

BID = 1116099

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

In der Regel Platine. Sensor wäre anderer Fehler

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1116100

pele87

Gerade angekommen


Beiträge: 17


Zitat :
derhammer hat am 27 Aug 2023 14:04 geschrieben :

In der Regel Platine. Sensor wäre anderer Fehler



Ok also benötige ich eine neue Platine. Das ist ja die wo der sensor selbst eingesteckt ist.

BID = 1116102

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

Ja, oben unter der Deckelplatte.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1116103

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

Prüfe aber vor Kauf des neuen Moduls, ob alle Stecker korrekt gesteckt sind.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1116104

pele87

Gerade angekommen


Beiträge: 17


Zitat :
derhammer hat am 27 Aug 2023 14:12 geschrieben :

Prüfe aber vor Kauf des neuen Moduls, ob alle Stecker korrekt gesteckt sind.



Ok. Das habe ich schon. Also die Stecker sind sauber aufgesteckt. Bzw. An welchen Platz gehört die Verbindung zur steuerplatine ? Der Backofen ist gebraucht und nicht das da jemand mist gemacht hat.

Die programmierte platine sollte ja plug and play sein oder muss ich da noch was machen. Da ich gelesen habe man muss den sensor einzelnen aber dafür muss ich ja in die service ebene

BID = 1116107

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Am Sensor (LaM) scheint es nicht zu liegen, da würden die Fehlercodes E8601 bis E8604 in Frage kommen.
Bei C1210 (oder auch E1210) liegt ein allgemeiner Kommunikationsfehler am D-Bus vor, was meist eine defekte Backsensorelektronik beschreibt.
Nach Austausch der Elektronik (11006893, ersetzt durch 11017624) muss nicht neu kalibriert werden, das ist nur bei Austausch des Sensors (LaM) notwendig.
Der D-Busstecker von der Steuerplatine K138.X3 gehört an den Anschluss X10 am Lambdamodul (K142).

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1116110

pele87

Gerade angekommen


Beiträge: 17


Zitat :
silencer300 hat am 27 Aug 2023 16:45 geschrieben :

Am Sensor (LaM) scheint es nicht zu liegen, da würden die Fehlercodes E8601 bis E8604 in Frage kommen.
Bei C1210 (oder auch E1210) liegt ein allgemeiner Kommunikationsfehler am D-Bus vor, was meist eine defekte Backsensorelektronik beschreibt.
Nach Austausch der Elektronik (11006893, ersetzt durch 11017624) muss nicht neu kalibriert werden, das ist nur bei Austausch des Sensors (LaM) notwendig.
Der D-Busstecker von der Steuerplatine K138.X3 gehört an den Anschluss X10 am Lambdamodul (K142).

VG



Super vielen vielen Dank.Dann schau ich erst mal nach ob alles richtig angeschlossen ist und kaufe dann ne platine.

Jetzt hätte ich noch eine andere Frage. Ich habe auch das Problem das die beiden touch displays nicht reagieren. Sind diese defekt oder könnte man sie kalibrieren in der Hoffnung das es danach geht?

BID = 1116111

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Möglicherweise "repariert" sich das Bedienmodul von selbst, wenn das Lambdamodul getauscht ist und der D-Bus nicht mehr gestört wird.
Das Kalibrieren der Bedienelektronik ist eine komplexe Geschichte und sollte nur ausgeführt werden, wenn Du genau weißt, was Du tust.
Zudem ist ein spezielles Prüfgerät (Prüfstempel, 15000283) notwendig.

VG


_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1116112

pele87

Gerade angekommen


Beiträge: 17


Zitat :
silencer300 hat am 27 Aug 2023 17:52 geschrieben :

Möglicherweise "repariert" sich das Bedienmodul von selbst, wenn das Lambdamodul getauscht ist und der D-Bus nicht mehr gestört wird.
Das Kalibrieren der Bedienelektronik ist eine komplexe Geschichte und sollte nur ausgeführt werden, wenn Du genau weißt, was Du tust.
Zudem ist ein spezielles Prüfgerät (Prüfstempel, 15000283) notwendig.

VG




Ok danke für die Hilfestellung! Dann bestelle ich mal ne neue Platine und hoffe das Beste

BID = 1116114

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

oft hilft bei Bedienmodul auch nur ein Softwareupdate mit anschließender Kalibrierung.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1116115

pele87

Gerade angekommen


Beiträge: 17


Zitat :
derhammer hat am 27 Aug 2023 18:17 geschrieben :

oft hilft bei Bedienmodul auch nur ein Softwareupdate mit anschließender Kalibrierung.



Ok meinst du damit das es nichts bringt eine neue Platine zu kaufen oder das auch ein Update etwas bringen würde ?

BID = 1116117

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Die Lambdaplatine muss auf jeden Fall neu, da sie ja den D-Bus zu stören scheint.
Da hängt auch das Bedienmodul dran...
Also erst den offensichtlichen Fehler (C1210) beheben, dann weiter im Text, oder es funktionert alles wieder.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181547444   Heute : 3942    Gestern : 6675    Online : 477        25.6.2024    14:48
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,140243053436