So funktioniert eine LED!

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED

Autor
So funktioniert eine LED!
Suche nach: led (30299)

    










BID = 62494

Matthias1172

Gesprächig



Beiträge: 158
Wohnort: Bühlertal
 

  


Da nicht alle wissen, wie eine LED (Leuchtdiode) funktioniert habe ich hier mal einen Text zur erklärung eine LED:

Leuchtdioden ( Light Emitting Diodes - LED )

Wie funktioniert eine LED?

Eine Leuchtdiode besteht aus mehreren Schichten von halbleitendem
Material. Wenn die Diode in Vorwärtsrichtung betrieben wird, wird in
einer dünnen Schicht - der aktiven Schicht - Licht erzeugt. Im Gegen-
satz zu Glühlampen, die ein kontinuierliches Spektrum aussenden,
emittiert eine LED Licht in einer bestimmten Farbe. Die Farbe des Lichts
hängt vom verwendeten Material ab. Zwei Materialsysteme (AllnGaP und
InGaN) werden benutzt, um LED mit hoher Helligkeit in allen Farben von
Blau bis Rot und auch in Weiß (Lumineszenzkonversion) zu erzeugen.

Die Effizienz von LED ist stark gestiegen und hat nun bereits - abhängig
von der Farbe- deutlich mehr als 20 Im/W erreicht. Diese hohe Effizienz
wird durch eine Fertigung in hoher Qualität und mit fortschrttlicher Tech-
nologie erreicht.


Lebensdauer und Degradation

Genau wie herkömmliche Lichtquellen zeigen LED mit der Zeit eine allmäh-
liche Abnahme der Lichtintensität. Wenn LED 50 % Ihrer ursprünglichen
Lichtleistung emittierten, haben sie definiertionsgemäß das Ende Ihrer Lebens-
dauer erreicht. Unter normalen Betriebsbedingungen haben LED -abhängig
von der Farbe- eine Lebensdauer von bis zu 100.000 Stunden. Dieses weiße Licht kann als kaltes Licht bezeichnet werden und besitzt eine Lichtfarbe von ca. 7.000 - 8.000 k. Durch die Beimischung von farbigen LEDs kann unter z.B. einer mattierten Streuscheibe eine wärmere Lichtfarbe erreicht werden.

Eine LED besitzt ein relativ breites Spektrum der Farbwidergabe und eignet
sich somit besonders für z.B. Vitrinenbeleuchtung in Museum und Galerien

LED-Gehäuseformen

Die typische Größe einer LED beträgt ein paar hundert Mikrometer -
rundherum. Um die elektrische Kontaktierung zu vereinfachen und um die LED vor Umwelteinflüssen zu schützen, wird sie in ein Gehäuse eingebaut.

Es gibt zwei grundlegende Klassen von Gehäusen:

"trough-hole"-Gehäuse

“SMD-Gehäuse” (SMD = surface mount technology)

Hier noch ein kleines Bild:

Bild eingefügt

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Matthias1172 am  1 Apr 2004 15:45 ]

BID = 62511

DurstigerOlm80

Stammposter



Beiträge: 269

 

  


Zitat :
Eine LED besitzt ein relativ breites Spektrum der Farbwidergabe und eignet
sich somit besonders für z.B. Vitrinenbeleuchtung in Museum und Galerien


LEDs sind monochromatische Strahler.








BID = 62517

Matthias1172

Gesprächig



Beiträge: 158
Wohnort: Bühlertal

Ja, aber ich kann ja schlecht mit solchen Fachausdrücken kommen, das ist doch nur, für Anfänger oder welche die es einfach nur wisen wollen.

BID = 62584

Meister Joda

Stammposter



Beiträge: 336
Wohnort: Hannover
ICQ Status  

Hi,
Also ich beantworte liber Fragen statt irgenwelche Texte ins WWW eizuspeisen!!!

MfG, Meister Joda



_________________
Verstärker (im Servergehäuse)

BID = 204624

photonic

Schreibmaschine



Beiträge: 1301
Wohnort: Zürich, Schweiz



Zitat :


LEDs sind monochromatische Strahler.




Kommt darauf an was man unter monochromatisch versteht... Eine typische LED hat ein etwa 50 nm breites Spektrum. Was üblicherweise als Wellenlänge angegeben ist ist nur das Maximum. Eine weisse LED deckt sogar das ganze sichtbare Spektrum ab auch wenn die Intensitätsverteilung nicht so toll ist, es sind aber nicht nur einzelne Linien drin.

weisse LED: Link


Anständig monochromatisch wird es erst wenn man eine resonant-cavity LED (RCLED) oder einen Halbleiterlaser nimmt...

BID = 204661

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1592
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz
BID = 204847

BlackLight

Inventar

Beiträge: 3717


Ich hätte noch anzumerken, dass nicht ein beliebiger Halbleiter reicht, sonder neben der passendne Bandlücke im sichtbaren Energiebereich muss muss es auch noch ein direkter Halbleiter sein, denn bei einem indirekten muss z.B. noch ein Phonon da sein und den Großteil vom Elektronenimpuls aufnehmen, der zu groß für das emmitierte Photon wäre. Sowas passiert aber nicht so häuftig.

Edit:
Steht auch in der Art auf der Seite, dessen Link Goetz gepostet hat, nur das Bild fehlt im Moment bei mir.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: BlackLight am  9 Jun 2005 22:47 ]

BID = 919536

LED-Profi

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Kempten


Zitat :
DurstigerOlm80 hat am  1 Apr 2004 16:39 geschrieben :


Zitat :
Eine LED besitzt ein relativ breites Spektrum der Farbwidergabe und eignet
sich somit besonders für z.B. Vitrinenbeleuchtung in Museum und Galerien


LEDs sind monochromatische Strahler.

Monochromatisch bedeutet nur eine Wellenlänge.
Der Chip einer weissen LED ist blau, also monochromatisch. Doch über den Chip wird ein Konvertermaterial (gelb) aufgebracht. Dann wird daraus ein weites Spektrum an Farben. Derart dotiert, dass wir es als weißes Licht wahrnehmen.
Inzwischen gibt es für engagierte Lichtprofis auch tragbare LED Spektrometer, die über Bluetooth mit dem Smartphone arbeiten.
Ein paarmal mit z.B. dem Lighting Passport ( Der Elektronikbot meint, dass der Link Spam ist. Bitte an einen Moderator oder den admin wenden. ) herumgespielt und du kennst dich aus.


_________________
LED Treiber, LED mit DALI, LED-Lampen und -Leuchten und auch LED-Spektrometer.....zu all diesem will ich versuchen meinen Senf dazu geben.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: LED-Profi am  4 Mär 2014  8:55 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152987412   Heute : 6426    Gestern : 11813    Online : 140        8.7.2020    15:54
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.161442995071