LED Beleuchtung - Schalter tauschen

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED

Autor
LED Beleuchtung - Schalter tauschen
Suche nach: led (30302) beleuchtung (3846) schalter (23999)

    










BID = 1046073

tomhome

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Hallo liebes Forum,

ich habe eine Frage zu meinen LED Küchen-Unterbauleuchten:

Die Leuchten werden über ein 24V Netzteil gespeist. Ein- und Ausgeschaltet werden Sie über einen Touch-Schalter, welcher per DC Steckverbindung mit dem Netzteil und den Leuchten verbunden wird.

Leider wird dieser Schalter sehr warm, so das ich diesen gern gegen einen einfachen Kippschalter tauschen möchte.

Dazu habe ich nun recherchiert, das es wohl zwei verschiedene Grössen dieser DC-Stecker gibt (5,5/2,1mm bzw. 5,5/2,5mm)Leider ist es nicht möglich, den passenden Stecker auszumachen, werde also wohl beide Größen bestellen müssen. Nun aber zu meiner Frage: Ich bin mir nicht sicher, ob es diese Schalter für 24V Geräte gibt, bei den meisten steht entweder 12V oder es sind gar keine Angaben vorhanden. Kann mir von Euch dazu weiterhelfen?

Ich Danke Euch schon mal und sende viele Grüße
Thomas




BID = 1046075

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12540
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

 

  

Ob 12 oder 24V ist dem Schalter im Normalfall Wurscht.
Nur den Strom muss er aushalten können.
Soll heißen,wenn als Beispiel deine Funzeln 2A brauchen,dann sollte als Minimum der Schalter auch mit einer Belastbarkeit von 2A angegeben sein

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)








BID = 1046076

tomhome

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Danke dir für deine sehr hilfreiche Antwort.

BID = 1046078

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1383
Wohnort: Liessow b SN

Und warum willst Du zwei Stecker kaufen?
Mach doch das Gehäuse auf und schmeiß die Innereien raus.
Dann einen Kippschalter eingebaut ins Gehäuse und fertig.

_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1046082

tomhome

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo Roland, sehr interessante Alternative, leider muss ich zugeben, das ich dafür nicht das nötige Wissen und Werkzeug habe...

BID = 1046085

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Leider wird dieser Schalter sehr warm,
Das sollte nicht sein.
Evtl. sind da schlechte Schalterkontakte oder fehlerhafte Anschlüsse der Leitungen im Spiel. Oder der Schalter ist massiv überlastet.

Für die Erwärmung ist der Strom, nicht die Spannung, zuständig!
Leider hast du zu Stromstärke oder Leistung nichts geschrieben.

Deshalb:
Was sind denn da für Lampen (Art, Leistung, Anzahl) verbaut bzw. wieviel leistet das Netzteil laut Typenschild?
Auf dem Gehäuse des Schalters wird auch eingeprägt sein, für welchen Strom er gedacht ist (z.B. 2A).

P.S.:
Ich ahne dass dies der Grund sein könnte:
Zitat :
Touch-Schalter,

Da ist evtl ein Halbleiterschalter drin, der einen Spannungsabfall von etwa 1V verursacht und sich durch diese Energieverschwendung prinzipiell erwärmt.
Das ist dann aber ein konzeptionelles Problem mit dieser Elektronik, denn das geht auch besser.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 30 Nov 2018 21:55 ]

BID = 1046098

tomhome

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo perl,

Danke auch dir für deine Antwort.

Also die Unterbauleuchten bestehen aus drei LED Leisten, welche von einem 24 Volt Netzteil gespeist werden. Die Eingangsspannung beträgt 1 Ampere.
Ein- und ausgeschaltet sowie gedimmt werden die Leuchten über den besagten Touch-Schalter.
Ich habe die Beleuchtung beim großen Online Händler Ama... gekauft. Aus den dortigen Rezensionen entnehme ich, das die starke Erwärmung des Schalters bei vielen Käufern auftritt. Mir gefällt das nicht wirklich, möchte aber ungern die gesamten Leuchten deswegen entsorgen (ich habe das Set 2 mal in meiner Küche verbaut). Deswegen würde ich nun also sehr gern diesen Touch-Schalter gegen einen Kippschalter austauschen, auf die Dimmerfunktion kann ich verzichten.

Viele Grüße
Thomas

BID = 1046106

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12540
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
tomhome hat am  1 Dez 2018 15:43 geschrieben :

Die Eingangsspannung beträgt 1 Ampere.

Zweieinhalb Fehler in einem Satz.
Und wenn wir aber davon ausgehen,dass das Netzteil max. 1A Strom
liefern kann,sollte es fast jeder Knipsschalter für die Puppenstube tun

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 153044970   Heute : 4585    Gestern : 12525    Online : 442        13.7.2020    13:11
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.277611970901