Siemens Waschmaschine  Frontlader

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Stoßdämpfer N anders + Rost

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Waschmaschine Siemens Frontlader --- Stoßdämpfer N anders + Rost
Suche nach Frontlader Waschmaschine Siemens Frontlader

Fehler gefunden    










BID = 1062078

blumenduffy

Gerade angekommen


Beiträge: 13
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Stoßdämpfer N anders + Rost
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Frontlader
S - Nummer : WXLP1640/23
FD - Nummer : 8604 700419
Typenschild Zeile 1 : Type WBM3
Typenschild Zeile 2 : IPX4
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

nachdem meine Waschmaschine beim Schleudern unrund gelaufen ist (Türmanschette wackelte sehr beim Anschleudern), anfing Geräusche zu machen (Poltern und auch mal ein schlagendes Geräusch) und auch einmal gewandert ist, habe ich das Schätzchen aufgemacht und nachgeschaut was los ist.

Unten auf dem Bodenblech war die linke Seite verschmiert und zwei kleine Stücke vom Betongewicht unten und links sind abgebrochen und lagen auf dem Boden - siehe Bild.

Was das verschmierte Bodenblech angeht, hatte ich die Stoßdämpfer im Verdacht und siehe da, beide haben keine Funktion mehr. Kann es noch eine Ursache haben, liegt es ggf. am Lager? Ein mahlendes Geräusch beim Drehen der Trommel habe ich nicht gehört, dafür aber ab und an ein leises Klacken/Klicken, wenn man die Trommel sehr langsam dreht.

Die Stoßdämpfer habe ich bereits ausgebaut. Als ich die neuen einbauen wollte (Artikelnummer 11030890 bei Siemens bestellt), habe ich zufällig gesehen, dass die Kolbenstangen der neuen Stoßdämpfer (SUSPA) verrostet sind (siehe Bilder) und die Stoßdämpfer nur 80 N haben. Auf den defekten Stoßdämpfern von AWECO steht 90 N.

Ich habe die verrosteten Stoßdämpfer reklamiert und gleich zwei neue bestellt (wieder Siemens), da man mir telefonisch nicht sagen konnte, wie lange das mit der Reklamation dauert.

Meine Fragen an die Experten hier: Macht der Unterschied von 10 N etwas aus bei dem Gerät? Wenn die Kolbenstangen der neu bestellten Stoßdämpfer wieder auch nur ein bisschen verrostet sind (so wie auf den Bildern), sollte man die ja nicht einbauen. Kann mir jemand eine nicht rostende Alternative empfehlen? Irgendeine Idee was das Klacken/Klicken-Geräusch sein kann? Danke im Voraus.

Beste Grüße
Sebastian
















BID = 1062089

driver_2

Moderator

Beiträge: 5294
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

 

  

Hallo,

wenn sonst keine Risse im Beton sind und das Trommellager ganz sicher noch gut ist (Trommel am Hals anheben, es darf nur minimal Spiel haben) dann kontrolliere noch die Motorkohlen und baue zwei neue Stoßdämpfer ein.

Schaue Dir aber erst alles genau an..... die vielen Bilder der Kolbenstange sind überflüssig, Stoßdämpfer sind Verschleißteile, entweder sie dämpfen, oder nicht, dann eben weg damit.





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr






BID = 1062095

blumenduffy

Gerade angekommen


Beiträge: 13

Danke driver_2 für deine schnelle Antwort.

Im Beton auf der linken Seite ist ein Riss bzw. Risse zu sehen (1. Bild Front, 2. Bild Seite).

Das Trommellager hat beim Anheben am Hals kein Spiel, das müsste also in Ordnung sein.

Die Motorkohlen werde ich noch kontrollieren.

Die zweite Stoßdämpfer-Lieferung ist inzwischen angekommen und wieder ist einer von zwei Kolben verrostet. Es ist zum Verrücktwerden.

Viele Grüße
Sebastian







BID = 1062097

driver_2

Moderator

Beiträge: 5294
Wohnort: Speyer
ICQ Status  


Zitat :


Die zweite Stoßdämpfer-Lieferung ist inzwischen angekommen und wieder ist einer von zwei Kolben verrostet. Es ist zum Verrücktwerden.





Wegen der Risse soll silencer300 mal draufschauen, der ist der erfahrenere BSH Experte.

Die Kolben sind uninteressant, die reiben sich sauber. Bremsen müssen Sie.

Jede Baggerschaufel wird rostig wenn er über das Wochenende im Regen steht.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr

BID = 1062099

silencer300

Moderator



Beiträge: 6583
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Haben die neuen Dämpfer wenigstens die richtige Kraft (90N)?
(Mit weniger werden sie nicht so lange halten, mit mehr werden die Vibrationen stärker auf das Gehäuse übertragen.)
An dem bisschen Rost würde ich mich nicht stören, einfach wegputzen und die Dinger einbauen.
Die Risse im Beton sind m.E. noch vertretbar, das Gewicht wird durch die inneren Bewehrungen und die Verschraubungen am Bottich nicht auseinanderfallen.
Beim oberen (Gegengewicht zum Motor) wäre das schon etwas kritischer zu bewerten.

VG


_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1062118

blumenduffy

Gerade angekommen


Beiträge: 13

Danke silencer300 für die schnelle Antwort und Einschätzung zum Riss.

Die neuen Stoßdämpfer (2. Lieferung) haben auch nur 80 N.

Ein Verständnisfrage zum Gewicht habe ich noch. Ist mit dem oberen Gewicht (Gegengewicht zum Motor) der obere Teil des Betonrings gemeint (der Betonring ist ja ein Stück)?

Danke und viele Grüße
Sebastian

BID = 1062122

silencer300

Moderator



Beiträge: 6583
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Nein, das Gegengewicht zum Motor befindet sich oben auf dem Bottich. Der Betonring vorne gleicht das (Pseudo) Lagerkreuz und den Trommelstern aus.
Als alternativer Austauschtyp für die Stoßdämpfer wird der recht günstige SUSPA R32FK mit 90N empfohlen. Das ist kein Reibungsdämpfer, sondern ein Federkolbendämpfer, wie er original (BOSCH/SIEMENS 00433761) verbaut war. Die Dämpfer mit der Teile-Nr. 11030890 wären o.k., kosten aber ein Vermögen. Ist da wenigstens das Montagematerial dabei, daß Du ggf. brauchen wirst, falls die oberen Bolzen ausgebohrt werden müssen?

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1062128

blumenduffy

Gerade angekommen


Beiträge: 13


Zitat :
Nein, das Gegengewicht zum Motor befindet sich oben auf dem Bottich. Der Betonring vorne gleicht das (Pseudo) Lagerkreuz und den Trommelstern aus.

Ah, doch das anderen Gewicht. Wieder was dazu gelernt. Das Gewicht oben hat keinen Riss.


Zitat :
Die Dämpfer mit der Teile-Nr. 11030890 wären o.k., kosten aber ein Vermögen. Ist da wenigstens das Montagematerial dabei, daß Du ggf. brauchen wirst, falls die oberen Bolzen ausgebohrt werden müssen?

55 Euro für einen ist echt happig. Montagematerial ist dabei. Die Kunststoffbolzen müssen ausgebohrt werden; die sind auch schon draußen.


Zitat :
Als alternativer Austauschtyp für die Stoßdämpfer wird der recht günstige SUSPA R32FK mit 90N empfohlen. Das ist kein Reibungsdämpfer, sondern ein Federkolbendämpfer, wie er original (BOSCH/SIEMENS 00433761) verbaut war.

Klingt nach einer interessanten Alternative und hätten die gleiche Kraft. Wo kann ich die bekommen, direkt bei SUSPA?

Noch eine Frage zu den Motorkohlen: Wie lang sollten die mindestens sein bzw. ab welcher Länge müssen die ausgetauscht werden?

Viele Grüße
Sebastian



BID = 1062130

blumenduffy

Gerade angekommen


Beiträge: 13

Habe den alternativen Stoßdämpfertyp inzwischen gefunden SUSPA RD32FK 90N. Schade dass bei denen kein Befestigungsmaterial mit dabei ist.

BID = 1062132

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12539
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
silencer300 hat am  5 Feb 2020 12:01 geschrieben :


An dem bisschen Rost würde ich mich nicht stören, einfach wegputzen


Offtopic :

Also in der KFZ-Branche würd ich dem Lieferanten die Dinger um die Ohren hauen.Die sehen aus,als ob sie jahrelang im Regen gelegen haben,oder der Chrom nur von weitem aufgehaucht wurde.
Ich geh aber mal davon aus,das bei der weißen Ware die Dämpfer eigentlich gar keine richtigen Dämpfer sind.
Also Öl oder Gasdruck.
Denn solche Schadstellen auf der Kolbenstange würden sonst den oberen Dichtring innerhalb kürzester Zeit zerschneiden,bzw ihn überhaupt daran hindern dicht zu sein.


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1062135

driver_2

Moderator

Beiträge: 5294
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Es werden seit 20 Jahren nicht mehr die teuren öldämpfer verbaut. Alles nur noch Reibungsdämpfer ☝️

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr

BID = 1062139

silencer300

Moderator



Beiträge: 6583
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300


Zitat :
blumenduffy hat am  5 Feb 2020 20:26 geschrieben :


Noch eine Frage zu den Motorkohlen: Wie lang sollten die mindestens sein bzw. ab welcher Länge müssen die ausgetauscht werden?



Die Motorkohlen sollten eine Mindestlänge von 15mm aufweisen, ansonsten austauschen, da bei Unterschreitung die Gefahr eines Kollektorschadens durch die eingepresste Kupferlitze besteht.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1062140

silencer300

Moderator



Beiträge: 6583
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

@Kleinspannung:

Die Kolbenstangen an den Dämpfern haben nicht einmal einen Hauch von Chrom abbekommen, das ist ganz simples gezogenes Stangenmaterial. Bei den meisten Reibungsdämpfern kommt die Kolbenstange nicht mit den "Bremsklötzern" in Berührung. Es sei denn, die "Stange" ist ein Rohr, das läuft direkt in den Reibringen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1062141

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12539
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
driver_2 hat am  5 Feb 2020 23:10 geschrieben :

Es werden seit 20 Jahren nicht mehr die teuren öldämpfer verbaut.

Dachte ich mirs doch...
Aber irgendwo muß der Preis für den billich-willich-Mediummarktkunden ja auch herkommen.

Offtopic :

Wie mal schon einer schrieb:
Es wäre ein leichtes für den Gesetzgeber,die Hersteller auf vier ,fünf oder mehr Jahre Garantie zu verdonnern.
Natürlich steigt dann der Preis,aber es gab auch schon Zeiten,da kostete ein Fernguck locker mehr als nen Monatslohn.
Aber da nun mal die Müllberge und die Dividende der Nadelstreifengangster immer größer werden müssen...


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1062149

blumenduffy

Gerade angekommen


Beiträge: 13


Zitat :
Die Motorkohlen sollten eine Mindestlänge von 15mm aufweisen, ansonsten austauschen, da bei Unterschreitung die Gefahr eines Kollektorschadens durch die eingepresste Kupferlitze besteht.


Danke Silencer300! Werden heute Abend den Motor ausbauen und die Kohlen messen.

Habe mir das Befestigungsmaterial mal angeschaut und bis auf die Teile, die in das Gummi oben am Stoßdämpfer reingedrückt werden müssen (siehe Bilder), habe ich alles andere da. Weiß jemand wie die Teile heißen und wo die bekommt?

Viele Grüße
Sebastian








Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152971177   Heute : 1950    Gestern : 13228    Online : 143        7.7.2020    9:18
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5,45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2,10262203217