Miele Waschmaschine  WS5426

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Programmfehler

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Waschmaschine Miele WS5426 --- Programmfehler
Suche nach WS5426 Waschmaschine Miele WS5426 Programmfehler

    










BID = 743502

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2590
Wohnort: Thüringen
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Programmfehler
Hersteller : Miele
Gerätetyp : WS5426
S - Nummer : 10/33169437
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Moin Kollegen,
habe mit oben genannten Gerät ein Problem.Bei dem Gerät war die Bedienelektronik EDPW 101-D defekt. Keinerlei Anzeigen mehr. Nach Wechsel und Programmierung alle Anzeigen da, Tür verriegelt und Wasser wird eingespült. Jedoch das Ablaufventil Y26 bleibt offen und das Wasser läuft sofort wieder weg. Im Gegenzug schließt das Ablaufventil bei Extraschleudern. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

Tommi

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.

BID = 743663

shotty

Schreibmaschine



Beiträge: 1575
Wohnort: Achter´n Diek, an der Nordseeküste

 

  

Hallo Tommi,

wird das Ablaufventil in dem Augenblick mit Netzspannung versorgt?

Welche Elektronik (Teile Nummer) wurde verbaut.

Überprüfe auch mal die Programmierung der Elektronik.

Ist schon sehr merkwürdig.

Gruß

shotty






BID = 743814

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2590
Wohnort: Thüringen

Moin shotty,
Bedienelektronik 04437055 EDPW 101-D, programmiert auf P 8 (6kg /AV ).
Das Ventil bekommt beim Extraschleudern Spannung von der LE.

Danke schon mal für Deine Mühe.

Tommi

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.

BID = 747016

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2590
Wohnort: Thüringen

Moin,
nun mal ein Update.
Fehler mit dem Ablaufventil hat sich von selbst erledigt.
Aber nun hat die Kiste folgendes Fehlerbild. Nach Programmwahl und Start wird Wasser über das Vorfüllventil eingespült. Dann sollte die Einspülung über die Waschmittelkammer ( Hauptwäsche ) stattfinden. Das geschieht nicht und das Programm bleibt stehen. Die Programmierung der EDPW stimmt laut Programmieranweisung. Selbst das Programmieren auf eine andere Ausführung bringt keine Besserung. Nun ist der Kunde ein sehr ruhiger und friedlicher Patron.
Nach ewigen Messen und suchen haben wir die EDPW als Fehlerursache ermittelt ( haben eine aus einem baugleichen Gerät mit fast gleicher Nummer, selben Materialnummern der Elektroniken und identischen Herstellungsdatum ) eingebaut und das Gerät läuft einwandfrei. Also noch eine EDPW bestellt und gewechselt, programmiert und dann die gleiche Sche.... Miele angerufen, techn. Hotline .Hier kann doch nur ein Fehler an den neuen Modulen vorliegen. Hat jemand eine Idee ?

Tommi



_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.

BID = 747024

driver_2

Moderator

Beiträge: 8952
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Die EL macht nur das, was Ihr die EDPW vorgibt. Vllt stimmt die Datenübertragung nicht ganz, Flachbandkabel iO ?

Mal eine andere EL probiert ?



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 747035

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2590
Wohnort: Thüringen

Moin driver,
das Gerät funktioniert mit der EDPW aus der anderen Maschine einwandfrei. Auch ein Tausch der Leistungselektronik brachte keinen Erfolg. Flachbandkabel ist neu ( EL zu EDPW ). Haben probehalber auch die neue EDPW in das andere Gerät gebaut und dort tritt dann der gleiche Fehler auf. Die Geräte sind beide gleich und sind am selben Tag vom Band gefallen.

Tommi

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.

BID = 747072

driver_2

Moderator

Beiträge: 8952
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Hallo,

vllt hast Du einfach nur Pech, die EDPW sind eigentlich recht robust.

Ich würde reklamieren, sofern Du die Möglichkeit dazu hast.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 747302

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2590
Wohnort: Thüringen

Moin,
ich kann nicht glauben, das 2 Module defekt sind.Habe gestern mit einem Kundendienstmeister von Miele telefoniert und das Problem geschildert. Leider konnte er mir auch nicht helfen. Er meinte, das die Programmierung nicht stimmt. Habe das Modul genau nach mitgelieferter Anleitung auf den Maschinentyp programmiert. Hat jemand evtl. eine andere Programmieranleitung als die mit der M.-Nr. 04104031 ?

Tommi

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.

BID = 747801

Oberwittler

Neu hier



Beiträge: 41
Wohnort: Bielefeld

Hallo Tommi,
ich kenne nur 1 Programmieranleitung die für die 101-D.
Pos 8 ist MC13 6Kg AV.
Funktionieren die Ventile im KD-Servivemodus?
Klappt das HW-Ventil wenn die Kiste auf LP programmiert ist?
Luftfalle absolut sauber?

Kannst mich notfalls auf meinem Handy anrufen, Nummer findest du im Telefonbuch.

MfG
Michael

_________________
Vor arbeiten an elektrischen Geräten Netzstecker ziehen.

BID = 747804

driver_2

Moderator

Beiträge: 8952
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Ist das eine MC7, 13, oder 23 ? Die haben doch alle unterschiedliche Bedienblenden, somit auch unterschiedliche PGS-Stellungen !

Weil Pos 4 u 12 bei der Programmierung sind auch für 6kg/AV !

4 = MC 23
8 = MC 13
12= MC 7





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 747818

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2590
Wohnort: Thüringen

Mahlzeit,
erst mal Danke für Eure Anteilnahme.Das Gerät hat eine MC 13 6kg / AV. Also Position 8 laut Programmieranleitung. Ventile sind ok. Luftfalle sauber. Was mir nicht in den Sinn will,warum funzt die Kiste mit der EDPW aus dem anderen Gerät.


Tommi

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.

BID = 747823

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Noch zu den Ablaufventilproblemen:
Es gibt ja verschiedene motorgesteuerte Ablaufventile. Die Meisten
werden durch Anlegen von Netzspannung geöffnet, manche jedoch auch
durch Anlegen von Netzspannung geschlossen gehalten.
Kann es sein, dass ein falsches Ablaufventil oder eher, da die Maschine
ja mit der anderen Steuerelektronik läuft, eine falsche Steuerelektronik,
vielleicht eine ausländische für andere Ablaufventile, eingebaut ist?

Zu den Zulaufproblemen:
Gibt es in der Programmieranweisung evtl. den Punkt "Wasserweiche"?
Oder kann dort noch mehr zu Warm-/Kaltwasser programmiert werden?

BID = 747829

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2590
Wohnort: Thüringen

Hallo Gilb,
das Problem mit dem Ablaufventil hat sich erledigt. Dort hatte sich ein Geldstück reingeschmuggelt.

Die beiliegende Anleitung sagt nichts über zusätzliche Programmierfunktionen aus. Es ist lediglich die Steuerung auf den Waschmaschinentyp zu programmieren.
Hier sollte doch nun die Maschine funktionieren.


Tommi

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.

BID = 748088

Oberwittler

Neu hier



Beiträge: 41
Wohnort: Bielefeld

Hallo Tommi,
ist die WS nur mit Kalt (1*Schlauch [blauer Aufkleber] 1*Blindkappe [Roter Aufkleber]) oder mit Kalt und Warmwasser (2Schläuche) angeschlossen, das zusätzliche Vorfüllventil zählt nicht mit?
Wenn ich mich jetzt nicht irre ist die EDPW bei auslieferung auf Kalt und Warm Programmiert.
Das ist in Programmiermodus 1(Programmierfunktionen) hinterlegt nicht in Programmiermodus 3(Gerätetyp)
Einstieg in den Programmiermodus 1: Wie in 3 aber Taste nur 2x drücken Position 17: (1) ist kalt und warm (2) ist nur kalt (3) ist kalt-weich und kalt-hart.

MfG
Michael

_________________
Vor arbeiten an elektrischen Geräten Netzstecker ziehen.

BID = 748240

Tommi 05

Schreibmaschine



Beiträge: 2590
Wohnort: Thüringen

Moin,
hier nun mal die Anleitung welche beilag.

"Wird eine neue Steuerung eingebaut, so muss sie programmiert werden.Die gelieferte Steuerung ist im Anlieferungszustand im Standartprogramm programmiert.( 5kg / LP 230 V MC 23).

Gerät spannungslos machen.Vorderwand öffnen.Alle Zusatzfunktionstasten auf Aus stellen.Drehwahlschalter auf Ende drehen.Stecker vom Niveauschalter und NTC abziehen.Vorderwand schließen und Spannung wieder einschalten.Gerät durch schließen der Tür einschalten. Taste Vorwäsche innerhalb 4 Sek. 4x drücken und lösen.Durch das langsame Blinken der LED Hauptwäsche wird der Programmiermodus angezeigt und auf der Sieben Segment Anzeige erscheint nach 2 Sek. P. ( Programmieren ).Durch Einstellung des Programmwahlschalters auf die Programmposition rechts von Ende erfolgt die Anwahl der Programmierfunktionen.zB. Einstellung KB 95 Grad entspricht Pos.1.
Den Wahlschalter auf die jeweilige Waschmaschinentype einstellen und das gerät ausschalten bzw. Tür öffnen.Der Waschmaschinentyp ist programmiert.
Stecker NTC und Niveauschalter wieder aufstecken und Vorderwand schließen.

Mehr ist nicht.

_________________
VDE und Sicherheitsvorschriften beachten!Und nicht alles versuchen selbst zu reparieren.Es gibt auch seriöse Firmen und nicht nur die aus dem TV.


Liste 1 MIELE   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 32 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 168065899   Heute : 775    Gestern : 19758    Online : 304        17.8.2022    3:07
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0526840686798