Miele Waschmaschine  W 5965 WPS

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Klappern/Vibration

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 2 2024  23:53:13      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.


Autor
Waschmaschine Miele W 5965 WPS --- Klappern/Vibration
Suche nach Waschmaschine Miele

    










BID = 1115644

TBauer

Gerade angekommen


Beiträge: 6
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Klappern/Vibration
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W 5965 WPS
S - Nummer : 07845580
FD - Nummer : 55/116235764
Typenschild Zeile 1 : HW12-2
Typenschild Zeile 2 : 220-240V~50Hz
Typenschild Zeile 3 : 2,1-2,4kW
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo, meine Maschine macht seit kurzem gerade beim Schleudern mit 1600 Touren ziemlich laute Geräusche. Das Gehäuse vibriert und die Tür klappert sehr laut. Ab und zu höre ich auch so etwas wie eine Feder?
Bei niedrigeren Touren wie 1200 passiert dieses meistens gar nicht und die Maschine läuft super leise.

Liege ich daher richtig, dass meine Stoßdämpfer erneuert werden müssen? Ich habe schon einmal auf der Miele Ersatzteilseite geguckt und bin der Meinung das ich die „Reibungsdämpfer RD32/RD18“ mit der Teile Nummer 7453154 benötige?
Gibt es für dieses Model keine Dämpfer von dritt Anbietern?


BID = 1115647

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Hallo,

Deckelschrauben seitlich vorne paar Umdrehungen lösen, reindrücken, Deckel abnehmen, Behälter niederdrücken, darf beim hochschwingen nicht nachschwingen und sollte sich nicht leicht herunter drücken lassen, dann sind Stoßdämpfer gut.

Dreht sich die Trommel leer kreisrund ?

Wir müssen zwischen Trommelkreuzbruch und verschlissenen Stoßdämpfern unterscheiden, beides ist möglich.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1115648

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Benötigt wird der dreifach Stoßdämpfer Satz (wenn es dem so ist)

7453154
Reibungsdämpfer RD32/RD18
107,28 EUR netto

Woher Du den beziehst, überlassen wir Dir.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am 16 Aug 2023 22:07 ]

BID = 1115665

TBauer

Gerade angekommen


Beiträge: 6


Zitat :
driver_2 hat am 16 Aug 2023 22:00 geschrieben :

Hallo,

Deckelschrauben seitlich vorne paar Umdrehungen lösen, reindrücken, Deckel abnehmen, Behälter niederdrücken, darf beim hochschwingen nicht nachschwingen und sollte sich nicht leicht herunter drücken lassen, dann sind Stoßdämpfer gut.

Dreht sich die Trommel leer kreisrund ?

Wir müssen zwischen Trommelkreuzbruch und verschlissenen Stoßdämpfern unterscheiden, beides ist möglich.





Vielen Dank für deine Anleitung.
ich habe den Deckel abgenommen, ganz schön verbaut das teil, man kommt ja wirklich nur im hinteren Bereich an die Trommel. Sie lässt sich leicht nach unten drücken und schwingt dann 2–3mal nach.
Also brauch ich wohl neue Dämpfer.
Die Trommel dreht sich normal rund
Gibt es hier eine Anleitung zu einer ähnlichen Maschine die auch drei Dämpfer hat? Weil nur mit eben Vorderseite demontieren ist das bei drei stück glaube ich nicht getan?

BID = 1115679

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Doch, geht alles von vorne zu machen.

Verbaut ist da nichts, die hat eben den Dampfgenerator fürs Dampfglätten und der sitzt oben auf. Irgendwo hin muß ja der ganze Schnickschnack.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1116289

TBauer

Gerade angekommen


Beiträge: 6

So ich habe jetzt die drei Stoßdämpfer getauscht. Die Waschmaschine ist insgesamt schon wieder leiser geworden beim Schläudern. Aber gerade bei 1600Touren immer noch recht laut. Die ganze Maschine vibriert auch weiterhin sehr stark. Es scheint also nur zum teil an den Dämpfern gelegen zu haben.
Was Könnte es noch sein? Zusätzlich doch ein Trommelkreuzbruch?

Zusätzlich tritt nun leider auch wieder das Problem aus dem Winter aus das die Maschine nicht richtig Starten will und nur jeden Pixel im Bildschirm anzeigt. Ich vermute ein Kondensator schaden da nach 10min so lassen und an/aus sie ohne Probleme startet.

So langsam doch ein Fall für den Schrott?

BID = 1116291

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
TBauer hat am 31 Aug 2023 14:47 geschrieben :

So ich habe jetzt die drei Stoßdämpfer getauscht. Die Waschmaschine ist insgesamt schon wieder leiser geworden beim Schläudern. Aber gerade bei 1600Touren immer noch recht laut. Die ganze Maschine vibriert auch weiterhin sehr stark. Es scheint also nur zum teil an den Dämpfern gelegen zu haben.
Was Könnte es noch sein? Zusätzlich doch ein Trommelkreuzbruch?

Zusätzlich tritt nun leider auch wieder das Problem aus dem Winter aus das die Maschine nicht richtig Starten will und nur jeden Pixel im Bildschirm anzeigt. Ich vermute ein Kondensator schaden da nach 10min so lassen und an/aus sie ohne Probleme startet.

So langsam doch ein Fall für den Schrott?



Elektroniken zu repartly senden, Video vom Schleudern machen und auf YT hochladen. Geräusche beim Schleudern sind generell nichts ungewöhnliches.





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1116314

TBauer

Gerade angekommen


Beiträge: 6


Zitat :


Elektroniken zu repartly senden, Video vom Schleudern machen und auf YT hochladen. Geräusche beim Schleudern sind generell nichts ungewöhnliches.



So hab mal Vier kurze Videos eingestellt, auf den man ein komisches Feder Artiges Geräusch hört. Sieht das die Tür Stark vibriert und dadurch sehr laute Geräusche macht. Außerdem finde ich das am ende des Schleuderns die Trommel stark Schwingt.
Das Gehäuse Vibrierte diesmal nicht so Stark sondern nur recht wenig zu gestern. Hat wohl viel mit der Beladung zu tun. Gestern <50% heute >50%.

https://www.youtube.com/shorts/WA5JZa5u1wA
https://www.youtube.com/watch?v=FQAjxr-oNxg
https://www.youtube.com/shorts/otnp17qInxI
https://www.youtube.com/shorts/inWXRANVEmk



Zitatende zu Beginn als Zitatanfang korrigiert. Zitatfunktion funktional gemacht

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am  1 Sep 2023 20:39 ]

BID = 1116319

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Außer daß die Tür klappert, nicht wirklich beunruhigend, bei Teilbeladung oder einteiliges großen Wäschestücken ist Unwucht normal.

Ist in der Ecke beim Scharnier der große schwarze Gummistöpsel der der Tür eine Mindestvorspannung gibt gegen das Schloß ?



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1116340

TBauer

Gerade angekommen


Beiträge: 6


Zitat :
driver_2 hat am  1 Sep 2023 20:46 geschrieben :

Außer daß die Tür klappert, nicht wirklich beunruhigend, bei Teilbeladung oder einteiliges großen Wäschestücken ist Unwucht normal.

Ist in der Ecke beim Scharnier der große schwarze Gummistöpsel der der Tür eine Mindestvorspannung gibt gegen das Schloß ?





ja der Schwarze Gummistöpsel ist vorhanden

BID = 1116355

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Evtl. könnte eine neue Türmanschette der Tür mehr Gegendruck verleihen, ansonsten fällt mir, wenn die Tür als solches am Scharnier nicht locker ist, nichts mehr ein, weil einzustellen gibt es da nichts.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1116737

TBauer

Gerade angekommen


Beiträge: 6

hatte die Platine zu repartly geschickt (Montag hin, Freitag zurück) Funktioniert nun wieder alles.
Wegen der Tür habe ich mir "Tesa Moll" in 9mm x 1-5mm geholt, hab das Bullauge am Gelenk sowie am Verschluss voll geklebt damit. Des weiteren noch ein paar Streifen rundherum direkt auf die Front geklebt das nichts mehr klappert. Hat gut funktioniert, weiß zwar nicht wie lange die halten, aber bei 6m wird es wohl noch Jahre reichen. Ist auf jedenfall viel günstiger als eine Türmanschette.
Danke für die Hilfestellung

BID = 1116739

driver_2

Moderator

Beiträge: 11772
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Bitte.

Türmanschetten sind Verschleißteile nur zur Rückinfo. Gummi altert.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 26 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180238884   Heute : 17642    Gestern : 16379    Online : 362        25.2.2024    23:53
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0331420898438