Miele Waschmaschine  W830

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Bricht Programm ab

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

      


Autor
Waschmaschine Miele W830 --- Bricht Programm ab
Suche nach W830 Waschmaschine Miele W830

    








BID = 868756

glueckwunsch

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: wien
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Bricht Programm ab
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W830
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo,
unsere gute alte Miele Novomatic W830 macht seit einigen Wochen Ärger.

Sie bricht nach ca 1,5 Minuten das Waschprogramm ab, pumpt das Wasser raus und "Ende" leuchtet. Wenn ich sie beim Abpumpen mittels drehen des Schalters auf 0/1 und danach erneut das Waschprogramm starte, macht sie das Programm.

Sie schleudert jedoch nie, die Wäsche ist stets triefend nass. Programm "Schleudern" funktioniert jedoch.

Habe mich hier bereits im Forum umgeschaut und die Fehlerquelle eingegrenzt.

Eimertest ist OK, Wasser schießt aus dem Schlauch. Die Siebe sind allesamt frei.
Das Wasser rinnt jedoch nur spärlich in die Waschmittelkammer, egal bei welchem Programm. Habe heute die Kammer ausgebaut und komplett gereinigt, die Düsen (=Löcher in der Kammerdecke) sind alle frei und gut durchlässig. Aus den Schläuchen nach den Magnetventilen rinnt das Wasser jedoch nur spärlich.

Meine Schlussfolgerung: ich brauche ein neues Magnetventil.

Liege ich damit richtig oder könnte das Problem auch im Programm liegen, also in der Steuerungsplatine?

BID = 870502

WaschmaschinenKing.de

Stammposter



Beiträge: 453
Wohnort: Köln
Zur Homepage von WaschmaschinenKing.de

Es hört sich nach der Steuerelektronik an.
Wasser muss deutlich mit druck einlaufen. Mal mit Wasserdruck in den Niveauschlauch von oben (am Niveauschalter abziehen) "einpusten" und damit die Luftfalle reinigen. Mit 95°C und Waschmaschinenreiniger leer durchlaufen lassen.

_________________
Meine Angebote: www.WaschmaschinenKing.de

 

  






BID = 870776

glueckwunsch

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: wien

Update: Problem nicht gelöst. Programme werden abgebrochen und Spülen und Schleudern nicht durchgeführt. Programm "Schleudern" funktioniert.

Luftfalle klackt. Laugenpumpe dreht sich frei. Eimertest passt. Spannung an Hauptwäscheventil liegt mit 220V an. Wasserfluss nach Magnetventilen spärlich.

Verdachtsdiagnose: Magnetventile kaputt und/oder Niveauschalter kaputt.

Vorgehensweise: Zuerst das billige Magnetventil tauschen, wenn Defekt persistiert, den Niveauschalter wechseln.

Ist diese Vorgehensweise zu empfehlen?

Vielen Dank!


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 40 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 141174836   Heute : 1323    Gestern : 17701    Online : 270        23.5.2018    7:03
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,257920026779