Miele Waschmaschine  W377 WPS

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Heizt nicht, HK u. NTC i.O.

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Waschmaschine Miele W377 WPS --- Heizt nicht, HK u. NTC i.O.
Suche nach W377 WPS Waschmaschine Miele W377

    










BID = 1084118

Rumzajs

Gerade angekommen


Beiträge: 15
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Heizt nicht, KH u. NTC i.O.
Hersteller : Miele
Gerätetyp : W377 WPS
Typenschild Zeile 1 : Nr. 10/47819430
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Forum,

ich habe schon einige Stunden lesenderweise hier im Forum zugebracht und viele viele tolle Beiträge gesehen. Leider habe ich jedoch nichts zu meinem Problem gefunden.

Meine Waschmaschine W377 heizt nicht mehr (ok, das gibt es öfters).
Heizstab hat 25 Ohm (gemessen am Heizstab und am Stecker am Heizrelais)
NTC hat 14,7 k-Ohm (gemessen am Stecker an Platine)

Habe erst aus das Relais getippt.
Die Kontakte habe ich gereinigt und die Spule des Relais hat 187 Ohm, sollte also i.O. sein.

Dann habe ich die Maschine mal mit offenem Relais laufen lassen.
Dabei ist mir aufgefallen, dass das Relais nicht anzieht.
Dummerweise habe ich keine Infos gefunden, zu welcher Zeit das Relais anziehen muss.

Kann mir jemand sagen:
- Wie wird das Relais angesteuert um es zu testen (Spannung, DC/AC)?
- Ab welchem Zeitpunkt startet das Heizen (z.B. bei Koch-/Buntwäsche 95°)?

Oder kann es an einem falsch gemeldeten Wasserstand liegen, dass die WaMa nicht heizt? Aber der sieht eigentlich ganz normal aus.

Oder hat jemand noch eine Idee, was es sein könnte bzw. was ich testen kann?

Schon mal vielen Dank für Eure Antworten.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Rumzajs am  1 Jul 2021  0:19 ]

BID = 1084127

driver_2

Moderator

Beiträge: 7637
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

 

  

Hallo,

Die Maschine beginnt in KoBu nach der Einmeßphase 2-5min nach dem ersten Wassereinlauf zu heizen. Am schnellsten geht es im Mini Programm, da heizt Sie sofort los.

Wäre der Wasserstand nicht ausreichend, würde Sie nachtanken um heizen zu dürfen.

Ich habe die Spulenwerte nicht im Kopf, aber 187 Ohm bei 12V Spulenspannung paßt, das wären 60mA.

Wenn das Relais nicht angesteuert wird, wird wohl der elektronische Baustein auf der Programm oder Leistungsplatine es nicht schalten.

Alternativ ist der Trafo der EL150 am Sterben, auch möglich, kam öfter vor.

Schicke doch beide Platinen die EL150 und die EDPW223 zu

JH Schulte
Amtsstraße 12
59590 Geseke,

der prüft und repariert günstig.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr






BID = 1084130

Rumzajs

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Relais mit 12 V am Labornetzteil getestet: Zieht einwandfrei an. Ist also i.O.

Wo soll der Trafo sein? Auf der großen Platine sitzt ein Trafo mit 2x 20V Ausgängen. Ist es der?

Wenn ich das richtig sehe, arbeiten die anderen Schaltrelais für den Motor auch mit 12 V (Aufschrift). Und die arbeiten ja ganz normal.
Gibt es für die 12 V verschiedene Versorgungen?

(Immer noch in der Hoffnung, dass es nix großes ist.)

BID = 1084133

driver_2

Moderator

Beiträge: 7637
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :

Relais mit 12 V am Labornetzteil getestet: Zieht einwandfrei an. Ist also i.O.



Schick die Platinen weg, Schulte kann die in seinen geräten und mit baugleichen anderen Platinen prüfen, an welcher es liegt.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1084136

Rumzajs

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Vielen Dank für den Tipp,
aber da wird meine bessere Hälfte nicht mitspielen.
Sie "muss" am Wochenende wieder waschen.

Sie will schon lange eine neue Waschmaschine, dabei ist die hier doch erst 22 Jahre alt . Nur Zulauf reinigen und den Türkontaktschalter musste ich schon mal machen, sonst nix.

Schade. Ein Versuch war´s Wert.

Noch mal vielen Dank für die Hilfe.

BID = 1084146

Rumzajs

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Entschuldigt, aber ich gebe noch nicht auf

Der Trafo bringt an beiden Sekundär-Seiten gemessene ungefähr 32 Volt (klar - Wechselstrom -> Maximalspannung).
Sollte dann doch in Ordnung sein, oder?

Wer (Schaltpläne) lesen kann ist klar im Vorteil: Die Pins 4 und 18 (am Stecker 7 auf der EL150) gehen zum K1/1 (= Heizrelais). Zwischen diesen beiden Pins liegen etwas über 6 V an.
Nach meiner Interpretation sollte der Fehler also nicht auf der EDPW-223 liegen, richtig?

Ich bin mal den Strompfaden für die Ansteuerung des Heizrelais von beiden Seiten (Stecker 7 und Stecker 9) gefolgt und lande bei ein paar SMD-Bauteilen.
Mal sehen, ob ich da noch etwas finde.

BID = 1084147

driver_2

Moderator

Beiträge: 7637
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Mach das.

Wenn Du das know how die Lust und die Zeit dazu hast, gerne.

wir freuen uns auf ein positives ergebnis.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1084149

Rumzajs

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Kannst Du meine Überlegungen bezüglich Trafo und EDPW-223 bestätigen?
Oder bin ich da auf dem Holzweg?

BID = 1084153

driver_2

Moderator

Beiträge: 7637
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Was soll ich bestätigen ? Reparaturen an den Elektroniken auf Bauteilebene sind nicht vorgesehen, AUSNAHMSLOS KEINER der Hausgerätehersteller gibt auf seinen Unterlagen informationen dazu aus.

Wenn ich eine EL150 brauche, greife ich in meine Grabbelkiste und hole eine raus, oder bestelle mir im Netz einen Trafo, wenn der bei Kochwäsche >=60°C aussteigt mit seinem integrierten NTC, wenn die EDPW die grätsche macht, notiere ich Betriebsstunden, mache eine andere aus meiner Grabbelkiste oder eine neue rein und notiere innen auf dem Deckel die Betriebsstunden.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1084158

Rumzajs

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Ich bin ja immer noch bei der Suche nach der Ursache.

Ein häufiger Fehler ist bekannter maßen ein defekter Trafo. Wenn ich an den beiden Ausgängen jeweils 31 bzw. 32 Volt messe, halte ich den Trafo für "in Ordnung".
Hierzu hätte ich gerne eine Einschätzung.

Ebenso die gemessene Spannung zwischen den Pins 4 und 18 (am Stecker 7 auf der EL150). Dies deutet für mein Verständnis darauf hin, dass die Ansteuerung der Heizung von der Programmplatine aus funktioniert. Der Fehler sollte also auf der EL 150 liegen.
Auch hierzu wäre ich für eine Einschätzung dankbar.

Im Voraus vielen Dank für eine Antwort.

BID = 1084159

driver_2

Moderator

Beiträge: 7637
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :


Ebenso die gemessene Spannung zwischen den Pins 4 und 18 (am Stecker 7 auf der EL150). Dies deutet für mein Verständnis darauf hin, dass die Ansteuerung der Heizung von der Programmplatine aus funktioniert. Der Fehler sollte also auf der EL 150 liegen.
Auch hierzu wäre ich für eine Einschätzung dankbar.



Dann wechsle die EL150 aus.


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1084239

Rumzajs

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Ich hab's aufgegeben.
Eine neue WaMa ist bestellt.

Um die Lieferzeit zu überbrücken habe ich die Ansteuerung des Heizungsrelais nach außen gelegt und schalte über ein 12 V Steckernetzteil und eine kleine Schaltuhr die Heizung ein und vor allem aus.

Hoffentlich hält die neue auch so lange.

BID = 1084241

driver_2

Moderator

Beiträge: 7637
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

In der Zeit wo Du hier Worte machst, hätte JH Schulte die Dir repariert oder eine Austauschplatine geschickt.

Oder du hättest eine aus ebay besorgt.

Weißt jetztt warum, ich mich mit diesem KLeinkram nicht mehr beschäftige ? weil es ein Zeitfresser ist.

Darf man fragen wie das neue Gerät heißt ?

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1084243

Rumzajs

Gerade angekommen


Beiträge: 15

Das mit dem Zeitfresser ist relativ.
Ich sitze schon länger (wegen Corona) zu Hause und bin froh für eine (mehr oder weniger, eventuell) sinnvolle Beschäftigung.

Die Neue: WCR860
Ein Computer in weiß.
Hoffentlich gib's keine Bluescreens

BID = 1084247

driver_2

Moderator

Beiträge: 7637
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :


Die Neue: WCR860
Ein Computer in weiß.
Hoffentlich gib's keine Bluescreens


Schließe die Garantieverlängerung für 8 Jahre ab (2+8=10) und Du hast für diese Zeit Ruhe.

Schaue, daß Du eine gute Versicherung hast, falls die Maschine im Keller Überschwemmungsgefährdet ist, alle neuen haben die ELP unten am Boden in der Ecke, wen die absäuft wird es teuer.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 38 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161762202   Heute : 15516    Gestern : 19567    Online : 759        25.10.2021    19:44
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,197352170944