Candy Waschmaschine  CM 166 TXT 84M

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Display dunkel

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Candy CM 166 TXT 84M --- Display dunkel
Suche nach Waschmaschine Candy 166

    










BID = 764639

StefanBayerlein

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Bremen
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Display dunkel
Hersteller : Candy
Gerätetyp : CM 166 TXT 84M
S - Nummer : N 31000864 0511 0487
FD - Nummer : N 31000864 0511 0487
Typenschild Zeile 1 : TYP FCEZ
Typenschild Zeile 2 : 000
Typenschild Zeile 3 : 000
Kenntnis : Artverwandter Beruf
______________________

Hallo Forum,

meine Candy werkelt nun brav seit 4 Jahren (mehrmals täglich), zuletzt Motorkohlen und Gummidichtung sowie Abwasserpumpe ausgetauscht. Ja, alles selber gemacht.

Nun wurde das Display jedoch von Tag zu Tag dunkler, seit kurzen bleibt es ganz aus. Wäre alles nicht so schlimm, da man die Maschine ja blind bedienen kann (ein Drehknopf für Programme).

Allerdings kann/muss man die die Schleuderdrehzahl manuell mit separatem knopf einstellen und diese wird auf dem Display angezeigt. Ich habe die Vermutung, daß bei den Programmen 30Grad und 40Grad und 60Grad Buntwäsche nicht automatisch die höchste Schleuderstufe (1600) genommen wird (Wäsche wirkt zu naß), kann dies aber nicht ohne Display gegenprüfen.

1) Kann jemand mit gleicher Waschmaschine dies mal gegenprüfen? Wird automatisch 1600 zum Schleudern genommen wenn man normale bBuntwäsche 30 oder 40 oder 60 (und nicht 90) (gleich links neben der OFF Stellung beim Drehschalter) anwählt?

2) Gibt es eine technische Lösung, daß immer 1600 genommen wird (irgendwo rumlöten?)

3) Oder das Display wieder zum leuchten kriegen, ohne die gesamte Elektronik neu kaufen zu müssen (laut Händler um die 200 EUR ).

Vielen Dank!

BID = 764712

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Könnte an einem defekten Kondensator liegen. Muß messtechnisch abgeklärt werden. Eventuell auch ein defekter Trafo. Ich kenne das Gerät jetzt nicht persönlich, aber sowas kann ein Fehlerindiz sein.


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 9 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154659607   Heute : 6378    Gestern : 20284    Online : 609        26.10.2020    11:29
22 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.73 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.88783693314