Siemens Waschmaschine  XLM 148 S

Reparaturtipps zum Fehler: Wäscht nicht

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 7 2024  09:01:17      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine Siemens XLM 148 S --- Wäscht nicht
Suche nach Waschmaschine Siemens 148 Wäscht nicht

    







BID = 853030

hjk277

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Wäscht nicht
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : XLM 148 S
Kenntnis : Artverwandter Beruf
______________________

Hallo,

wir haben eine Siemens XLM 148 S.

Seit heute zieht sie nur Wasser ohne gelegentlich die Wäsche zu bewegen.
Wasserstand steigt ziemlich hoch, dann pumpt sie ab.

Motor ist ok, denn im Schleuderbereich bewegt sie die Wäsche und schleudert auch.

Mein Verdacht ist, dass eventuell die Niveauregulierung, bzw. die Motorfreigabe fehlerhaft ist.

Wer kann helfen?

Danke vorab!

Heinz

BID = 853091

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Bitte komplette E-Nr. und FD angeben

BID = 853381

hjk277

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Jetzt hier das Typenschild:

WXLM148S/08 FD 8412 600108

Typ M 831

414120332653001089


Jetzt hoffe ich auf einen Tip...

Danke vorab und nette Grüße


BID = 853432

taktgenerator

Schriftsteller



Beiträge: 906
Wohnort: Bayern

Luftfalle auf Verstopfung prüfen (vorderwand entfernen)
Niveauschalter prüfen, ob Kontakte richtig schalten.

BID = 853550

hjk277

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Danke für den Hinweis!

Gibt es eine sinnvolle Reihenfolge um die Vorderwand zu lösen?

Danke vorab und Gruß

BID = 853592

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5214
Wohnort: OB / NRW

Moin hjk277

Vorderwand abbauen. Gerät spannungslos machen, bzw. Stecker raus.
1. Zuerst Federring und Manschette vorn abnehmen. (Schraubendreher)
2. Manschette aus der Vorderwand ausknöpfen und nach Innen drücken
3. 2 Schrauben vom Elektroschloss raus und Schloss nach Innen drücken
4. Untere Blende entfernen (am Sieb)
5. unten rechts und links der Vorderwand die 2 Schrauben entfernen
6. Einspüllade rausziehen
7. Da befindet sich rechts unten eine Schraube, die rausdrehen und dann
8. Vorderwand nach unten wegnehmen.
9. Vorderwand auf den Boden legen, sonst fällt sie um

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

BID = 853837

hjk277

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Ganz herzlichen Dank für die Anleitung!!!

Ohne hätte ich wohl die Abdeckplatte und/oder die Rückwand gelöst.

Allerdings ist die Maschine etwas geändert. Das Türschloß kann bleiben, denn das Kabel hat eine Steckverbindung. Schloß hat keine Schrauben mehr.

Ursache ist auch gefunden....

Eine Maus - wir haben Katzen, die gerne welche anschleppen - hat den Schlauch nach oben zum Schalter durch genagt. Toll!

Nochmals danke für die Tipps!

Es war noch nie so einfach, Informationen zu bekommen - dank Internet!

Herzliche Grüße aus der Pfalz

Heinz

BID = 853840

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5214
Wohnort: OB / NRW

Moin Heinz


Zitat :
Es war noch nie so einfach, Informationen zu bekommen - dank Internet!

Genau so ist es

Danke für die Rückmeldung vom Team hier, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft.
Wenn alles klappt, schließe den Thread.

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

BID = 854206

hjk277

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Maschine läuft wieder!

Hab mir ein Stückchen Kunststoffpressluftschlauch gebettelt (5 cm) und damit den Verbiss überbrückt.

Maschine zusammen gebaut, was Ruck-Zuck ging.
Jetzt weiß ich auch, warum vorne öffnen, da kann die Kiste einfach stehen bleiben.

Test ist auch durch und es klappt.

An das Forum hier und die guten Geister darin ein großes DANKESCHÖN!

Wenn ich mich mal revanchieren darf:

http://www.haustechnikdialog.de/Forum/46/Haustechnikforum

Nochmals danke und nette Grüße

Heinz


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181658593   Heute : 764    Gestern : 5276    Online : 474        14.7.2024    9:01
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0874412059784