Siemens Waschmaschine  F1000A

Reparaturtipps zum Fehler: Neuwahl nicht möglich, hängt.

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 6 2024  05:43:12      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Waschmaschine Siemens F1000A --- Neuwahl nicht möglich, hängt.
Suche nach Waschmaschine Siemens

    







BID = 1080711

Memjam

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Peine
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Neuwahl nicht möglich, hängt.
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : F1000A
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

meine Siemens F1000A blieb während des Programmablaufs einfach stehen. und piepte dann unnormal schnell. Eine Programmneuwahl wird nicht mehr quittiert und nachdem man auf Schleudern gestellt hat, aber nur im Pflegeleichten Programm, läuft der Motor für wenige Sekunden auf sehr geringer Drehzahl.

E-Nr.: WH61091 / 01 FD 7802 01232
Typ M622 * H6109S1OO

Kann evtl. jemand einen Schaltplan für die Hauptplatine anbieten? Nur äußerst ungern trenne ich mich von dem treuen Begleiter.

Gerade festgestellt: "Waschen, Spülen und Start" blinken gleichzeitig. Dazu Piepseqzeunzen von etwa 5 sekunden Länge.

Vielen Dank und viele Grüße


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Memjam am 10 Apr 2021 20:35 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Memjam am 10 Apr 2021 20:38 ]

BID = 1080714

driver_2

Moderator

Beiträge: 12084
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Gerätedaten bitte vervollständigen, Danke. Die Angaben sind vollkommen unzureichend.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1080715

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36084
Wohnort: Recklinghausen

Bitte die Gerätedaten nachliefern, das sind nicht grundlos Pflichtfelder. Ohne diese Angaben kann dir niemand helfen, selbst Siemens nicht, F1000A gibt es mehrere.

Vielleicht sollten wir den fetten, roten Text wirklich auch noch blinken lassen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1080716

driver_2

Moderator

Beiträge: 12084
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :

Vielleicht sollten wir den fetten, roten Text wirklich auch noch blinken lassen.



Baldur soll das so machen, daß ohne was drin, kein weiteres Arbeiten möglich ist. Oder der Monitor sich verdunkelt, oder irgendwas, oder wir löschen das in Zukunft rigoros und melden es dem Autor, soll nochmal richtig anfangen.

Das nervt zur Zeit furchtbar

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1080725

Memjam

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Peine

Und ja, man sollte ein Fortfahren im Ablauf der Beitragserstellung tatsächlich ein weiteres Bearbeiten unterbinden, wenn relevante Informationen fehlen. Da stimme ich zu. Wenn sich das jedoch überspringen lässt, siegt zumeist die Faulheit Hier ist dann der Forenbetreiber gefragt...

Die Daten habe ich im Text ergänzt, in den urprünglichen Beitragseditor, wo man diese Daten ergänzen kann, gelange ich irgendwie nicht mehr. Sollte ich den Beitrag vom Admin löschen lassen und einen neuen, vollständigen, erstellen?

Viele Grüße
Sascha

BID = 1080730

driver_2

Moderator

Beiträge: 12084
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :


Wenn sich das jedoch überspringen lässt, siegt zumeist die Faulheit Hier ist dann der Forenbetreiber gefragt...

Die Daten habe ich im Text ergänzt, in den urprünglichen Beitragseditor, wo man diese Daten ergänzen kann, gelange ich irgendwie nicht mehr. Sollte ich den Beitrag vom Admin löschen lassen und einen neuen, vollständigen, erstellen?

Viele Grüße
Sascha


Klar ist der Forenbetreiber dran Schuld, wenn Sie keine Selbstdisziplin haben. Wie in den USA mit Ihrem verworrenen Schadenersatzrecht: Andere für die eigene Dummheit verantwortlich machen. Gehen Sie in die Autowerkstatt und haben keine VIN oder HSN/TSN dabei ? Sie bekommen nirgends ohne Gerätedaten eine Auskunft oder ein Ersatzteil. Sollte man wissen in dem Alter.

Schreiben Sie es einfach hier drunter.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1080768

silencer300

Moderator



Beiträge: 9681
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Einen Schaltplan für das Leistungsmodul haben nicht einmal die BSH-Techniker, da lt. Herstellervorgaben eine Reparatur an den Modulen nicht vorgesehen ist.
Die Elektronik trägt die Teilenr. 00263909, ist aber offiziell (von BSH) nicht mehr lieferbar.
Leider sind mir die Blinkcodes der schon etwas betagten (02/1998) Maschine nicht bekannt, würde aber mit der Prüfung des Motors und der Kohlebürsten beginnen.
Die Teilenummer für die Kohlebürsten ist abhängig vom verbauten Motor (FHP, oder SIEMENS)

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 11 Apr 2021 15:35 ]

BID = 1080776

Memjam

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Peine

Danke für den Tip!

uppala, die Platine sieht zum Glück noch recht simpel aus, da dachte ich, dass es evtl. einen kleinen Schaltplan im Umlauf gäbe.

Der Motor ist gleich nach der Spätschicht dran, dann werde ich mir den Burschen mal ansehen. Die Laugenpumpe scheint so, rein gefühlt, i.O. zu sein. Ich werde wohl die Komponenten Stück für Stück prüfen müssen.

Sobald ich weitere Erkenntnisse habe, schreibe ich.

Viele Grüße
Sascha

BID = 1080779

Memjam

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Peine

Also die Kohlen des Antriebsmotors sind etw 8mm lang. ich bestelle mal Neue und warte mit der weiteren Diagnose.
Die Trommel lief zuletzt ja gar nicht mehr an, so dass es mit etwas Glück schon der Fehler gewesen sein kann.

Ich werde berichten.

Ist es möglich/sinnvoll, dem Motor gleich neue Lager zu verpassen?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Memjam am 11 Apr 2021 22:47 ]

BID = 1080785

driver_2

Moderator

Beiträge: 12084
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :


Ist es möglich/sinnvoll, dem Motor gleich neue Lager zu verpassen?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Memjam am 11 Apr 2021 22:47 ]


Nur, wenn er beim Schleudern kreischt...



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1080787

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36084
Wohnort: Recklinghausen

8mm sind völlig runter, mit etwas Pech hast du da schon den Kollektor vom Motor gekillt.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1080793

Memjam

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Peine

Danke für den Hinweis mit dem gekillten Kollektor

Ich werde die Kohlen, sobald sie da sind, einbauen und hoffen, dass es das dann war. Ein Ersatzmotor ist lt. internet ja zu bekommen, also halb so wild.

Ich bleibe am Ball...

BID = 1080794

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36084
Wohnort: Recklinghausen

Sonst mach mal ein Foto davon. Bei 8mm dürften nämlich schon langsam die Anschlussdrähte durchkommen bzw. es entstehen Lichtbögen die die Plättchen wegbrennen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1080904

Memjam

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Peine

Also Kohlen sind getauscht, trotzdem keine Änderung an dem Blinken der LED´s und dem Piepen.

Die Kohlen waren noch lang genug - da ging noch einiges

Für kurze Zeit lief sie für 5 Minuten, bis sie wieder aussetzte - völlig ohne Eingriffe meinerseits. Eher aus purer Verzweiflung den Startknopf pauschal betätigt.

ich teste jetzt erstmal auf Kabelbruch.

BID = 1080908

Memjam

Gerade angekommen


Beiträge: 12
Wohnort: Peine

aah, Laugenpumpe läuft nicht obwohl Spannung anliegt. Die hörte sich überwiegend i.O. an.
Erstmal bestellen - ich berichte weiter


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181509374   Heute : 499    Gestern : 12273    Online : 436        20.6.2024    5:43
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0675759315491