Siemens Waschmaschine  Extraklasse XLM 140 M

Reparaturtipps zum Fehler: Motor dreht nur kurz

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 6 2024  04:00:43      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine Siemens Extraklasse XLM 140 M --- Motor dreht nur kurz
Suche nach Waschmaschine Siemens Extraklasse 140 Motor dreht nur kurz

Fehler gefunden    







BID = 1100842

psch

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Weselberg
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Motor dreht nur kurz
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Extraklasse XLM 140 M
S - Nummer : n/a
FD - Nummer : 8507 101376
Typenschild Zeile 1 : Siemens Electrogeräte GmbH
Typenschild Zeile 2 : E-Nr: WXLM140M/12 FD 8507 101376
Typenschild Zeile 3 : Type WIM34 16
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Einen schönen Abend allerseits,

vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. An unserem letzter Waschtag beendete die Waschmaschine den letzten Waschgang mit zwar sauberer, aber klatschnassen Wäsche: Sie schleuderte nicht mehr. Ein Schleuder-Testlauf mit leerer Trommel veranschaulicht das Dilemma: Der Motor startet voller Elan wie ein Weltmeister, wird aber bereits nach kaum einer Umdrehung abgeschaltet. Dasselbe Spiel bei einem Test-Waschgang mit leerer Trommel bei jedem Drehversuch.
Nix stinkt, nix klappert, nix flackert. Ich vermute, dass die Waschmaschine kein oder ein falsches Tachosignal erhält und würde dieses gerne überprüfen. Ich weiß nur leider nicht, wo ich das Tachosignal abgreifen kann; der Motor ist über einen acht-poligen Stecker verbunden. Und, läßt sich das Tachosignal ohne Strom testen, beispielsweise durch emsiges Drehen der Trommel?

Oder liege ich komplett falsch?

Im voraus schonmal vielen Dank,

mit freundlichen Grüßen
Peter

BID = 1100845

driver_2

Moderator

Beiträge: 12058
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Motorkohlen ausbauen und deren Länge prüfen, Suche nutzen, wurde bereits tausendfach behandelt.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1100850

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1658
Wohnort: Frankfurt am Main

Tachogenerator ist auch gut möglich. An den Pins des Mehrfachsteckers liegen die beiden des Tachogenerators i. d. R nebeneinander. Der Widerstand ist eine 2 bis 3stellige Ohmzahl. Dort sollte dann eine Wechselspannung anliegen, wenn man den Motor von Hand dreht.

BID = 1100991

psch

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Weselberg

Hallo allerseits,

zuerst einmal vielen Dank für die Tipps.

@driver_2: Die Kohlen sind noch fast neuwertig (Länge gut 28 mm, leichtgängig und ohne Hakeleien in der Führung).

@Verlöter: Der Widerstand zwischen den Anschlüssen Nr. 6 und 7 beträgt 24 Ohm, zwischen allen anderen Anschlußkombinationen ist der Widerstand entweder (nahezu) Null oder unendlich. Durch Drehen an der Trommel ist leider keine Spannung zwischen den beiden oben genannten Kontakten messbar (nicht mal im milliVolt Bereich).

Dann werde ich wohl den Motor ausbauen, zerlegen und schauen, ob sich daran was instandsetzen läßt. Ein neuer Motor ist preislich nicht weit von einer neuen preiswerten Waschmaschine entfernt, einen gebrauchten oder wiederaufbereiteten Motor scheint es im Moment nicht zu geben.

Ich melde mich dann wieder nach getaner Arbeit.

Mit freundlichen Grüßen,
Peter

BID = 1100995

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5214
Wohnort: OB / NRW

Moin Peter

7 Anschlüsse (die Reihe, kann ich nicht sagen) Könntest du uns aber hier mitteilen.
2x Kohlen <3 Ω, 2x Tachogenerator [du gemessen 24 Ω], 3x Feld <3 Ω
Nicht dass der Magnet vom TG sich zerlegt hat → überprüfen,
TG - evtl. Faden um den Antrieb, höhere U/Min.

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

BID = 1101814

psch

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Weselberg

Hallo allerseits,

wie versprochen, melde ich mich nochmal. Wie befürchtet, hat es den Tachogenerator zerlegt - der Magnetring besteht nun aus drei Teilen, das war's denn. Anscheinend gibts niemanden, der ein Lager und den Träger des Tachogeneratormagnets von der Motorwelle abziehen, diese Teile besorgen und wieder aufpressen kann.
Ich habe mich dann doch entschlossen, einen neuen Motor zu besorgen. Hat mich ca. 208 Euro gekostet, gestern kam er an und wurde gleich eingebaut. Jetzt ist gerade die dritte Waschladung durch, alles smooth und leise.

@Schiffhexler:
Hier noch die Anschlüsse. Die Nummern sind eigentlich nur im ausgebauten Zustand lesbar; im eingebauten Zustand ist der Anschluß #1 "oben", also zur Trommel hin:


Code :

#1, #2, #3: 3 x Magnetwicklung, ca 0,9 bis 1,5 Ohm

#4, #5: 2 x Kohlen, 2,9 Ohm
#6, #7: 2 x Tachogenerator, 23,8 Ohm
#8: nicht belegt



Mit freundlichen Grüßen,
Peter

BID = 1101828

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5214
Wohnort: OB / NRW

Moin Peter

Das war ja grade kein günstiger „Spaß“
Danke für die Rückmeldung und die Skizze der Anschüsse,
wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft.

Wenn alles klappt, schließen den Thread. Button unten

Gruß vom Schiffhexler



_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181457244   Heute : 276    Gestern : 6073    Online : 428        13.6.2024    4:00
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,684376955032