Privileg Waschmaschine  PWT 3505

Reparaturtipps zum Fehler: Motor Funkt

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 7 2024  15:03:24      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine Privileg PWT 3505 --- Motor Funkt
Suche nach Waschmaschine Privileg

    







BID = 1011750

Andy09

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Motor Funkt
Hersteller : Privileg
Gerätetyp : PWT 3505
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,

wir haben eine Privileg Waschmaschine PWT 3505.

folgendes Problem tritt auf: Wahrend des Waschganges, ist ein Lichtschein unterhalb des Bodens zu sehen.

Der Kundendienst sagte erst, das dies als normal anzusehen ist. Wir haben dann eigne Erkundigungen eingeholt, wo man uns sagte, das dies nicht normal sein kann. Der Motor (Kohlebürsten) soll funken und dadurch kann auch die Elektronik zerztört werden.

Bei einen nochmaligen Anruf beim Kundendienst hat man dann endlich einen Techniker vorbei geschickt. Zwei Wochen später wurde dann ein angeblicher neuer Motor eingebaut.

Nach 3 Wochen besteht das gleiche Problem nun schon wieder. Im Waschgang ist erneut ein Lichtschein unter den Boden zu sehen.

Morgen kommt nun wieder ein Techniker.

Aber jetzt meine Frage:

Kann jemand etwas näheres über das Funken des Motors während des Waschganges sagen, über Ursachen u.s.w.? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Achso: Privileg gehört zu der Marke Bauknecht/Whirpool
Gruß

Andy





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Andy09 am 23 Jan 2017  8:20 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Andy09 am 23 Jan 2017  8:21 ]

BID = 1011754

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1658
Wohnort: Frankfurt am Main

 

  

Ein Lichtschein der etwas beleuchten kann, ist zu stark. Ganz leichte Funken zwischen Kohlebürsten und Kollektor sind noch ok. Ursache ist eine Unterbrechung des Stromflusses an der Auflagefläche. Entweder weil die Kohlen zu kurz sind, oder sie in den Führungen (Köchern) nicht richtig rutschen. Auch möglich ist ein defekter Anker, dann vor allem eine Unterbrechung in den Ankerwicklung.
Ich kann mir keinen Grund vorstellen dass irgendwie die Periferie des Motors für den wiederholt auftretenden Defekt verantwortlich sein könnte und gleichzeitig alles normal funktioniert.

BID = 1011764

Schiffhexler

Inventar



Beiträge: 5214
Wohnort: OB / NRW

Moin Andy

Willkommen im Forum
Da ich dein Waschverhältnis nicht kenne, wie oft die WA überhaupt benutzt wird.
Die Kohlen müssen sich einschleifen, bei der Montage sind sie nur Schräg geschliffen, aber er Kollektor rund.
Das dauert auch ein paar Wäschen, bis die vollflächig vernünftig aufliegen.
In dieser Zeit, hört man meistens auch ein leichterst Prasselgeräusch.

Gruß vom Schiffhexler




_________________
Beachten Sie immer die VDE - Vorschriften. Sämtliche Reparaturausführungen Geschehen
auf Ihre eigene Gefahr, da ich nicht für Schäden bzw. Folgeschäden aufkomme.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

BID = 1011768

Andy09

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Hallo Verlöter,

also der Lichtschein ist nicht extem, man kann diesen aber schon sehr deutlich sehen.(natürlich wenn man morgens wäscht, wenn es noch etwas dunkel ist)

Ich denke auch, das es an den Kohlebürsten liegen wird.

Wie bereits gesagt, das Motor wurde am 3.01.2017 gewechselt. Danach war kein Lichtschein im Waschgang mehr zu sehen.

Was meinst du mit defekten Anker? Gehört der auch zum Motor oder ist dies ein Verbindungsstück zwischen Motor und ?

Ich habe aber auch noch eine andere Vermutung. Der Servicepartner von Bauknecht, wollte uns weißmachen, das es sich um diesen Lichtschein um keinen Mangel handelt. Erst nach Kontaktaufnahme direkt mit Bauchknecht, kam dann ein Techniker und hat sich das ganze angeschaut und schließlich dann angeblich einen neuen Motor bestellt.

Mit dem Motor kam er dann zum einbauen, ohne Karton, Folie, was uns schon merkwürdig vorkam. Jetzt wo erneut ein deutlicher Lichtschein erscheint, haben wir die Vermutung, das der eingebaute Motor nicht neu sondern nur überholt, also gebraucht war. Denn der erste Motor hat ja ca. 20 Monate ohne diesen Lichtschein gearbeitet.

Ärgerlich ist natürlich auch, das unsere letzte Maschine einen ähnlichen Defekt warscheinlich hatte. Mit einmal, nach 25 Monaten viel die komplette Elektronik aus. Theoretisch kann das auch von diesen Funken beim Waschen verursacht worden sein. Deshalb sind wir jetzt auch etwas vorsichtiger.


BID = 1011770

Andy09

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Hallo Schiffhexler,

also die Waschmaschine wird ca. 5 bis 6 mal im Monat genutzt, also nicht übermäßig.

Ja, aber können die Kohlen beim einschleifen mehr funken, das man das sehr deutlich sehen kann? Aber zumindest wenn diese wieder aufliegen, sollte das Funken also der Lichtschein wieder verschwinden.

Wie gesagt, man sagte mir, das durch das funken die Elektronik also die Steuereinheit zerstört werden kann.

Achso, ein Prasselgeräusch ist nicht zu hören, läuft sogar ruhiger als mit dem alten Motor.

Gruß Andy

BID = 1011776

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1658
Wohnort: Frankfurt am Main


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181654974   Heute : 2407    Gestern : 5395    Online : 460        13.7.2024    15:03
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.89803314209