Miele Waschmaschine  WEG375 WPS

Reparaturtipps zum Fehler: kein Fehler

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 7 2024  16:34:58      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine Miele WEG375 WPS --- kein Fehler
Suche nach Waschmaschine Miele kein Fehler

    







BID = 1122249

blacksun1234

Neu hier



Beiträge: 25
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : kein Fehler
Hersteller : Miele
Gerätetyp : WEG375 WPS
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo zusammen,

ein Kauf einer neuen Waschmaschine ist bei uns angesagt. Bisher habe ich eine Siemens. Da ist aber leider die Welle der Trommel anscheinend unwuchtig, da nach dem Lagertauscht, das Lager jetzt wieder nach kurzer Zeit defekt ist.

Da Siemens/Bosch nur noch zusammengeklebte Trommel verkauft, möchte ich mir eine Miele kaufen, da ich davon aus gehe, dass diese auch länger hält und auch repariert werden kann, wenn doch mal das Lager defekt ist.

Jetzt hat meine Siemens 8kg und 1600 U/min. Der Miele Kundendienst empfiehlt mir eine WEG375 WPS. Die kann zwar auch nur 1400 U/min, sagt aber, er könne die Maschine umprogrammieren, dass sie auch 1600U/min kann. Die kostet aber auch 1530€.

Eine WWE360WPS würde von Haus aus ca. 1200€ kosten. Miele Mann sagt, bei dieser Maschine kann man per Software die Schleuderdrehzahl nicht auf 1600 U/min erhöhen.

Jetzt stellt sich folgende Frage: Ist das überhaupt okay, das man die Schleuderdrehzahl per Software erhöht und ob es stimmt, das man die Schleuderdrehzahl bei der WWE360WPS nicht erhöhen kann.

Wenn man viel in den Trockner steckt, macht es anscheinend schon einen Unterschied, ob 1400 oder 1600 U/min. Außerdem hat meine 16 Jahre alte Siemens auch damals schon 1600 U/min. Deshalb bin ich eigentlich davon ausgegangen, das 1600 U/min. Standard sind.

Was meint ihr dazu? Bestimmt ist der ein oder anderer Miele Experte unter euch.

BID = 1122251

driver_2

Moderator

Beiträge: 12136
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Hallo,

1.: Wenn Dein geschulter Miele-KD sagt, dort geht es, dort nicht, wird es wohl so sein. Tatsächlich sind Endschleuderdrehzahlen ein "kostenpflichtiges Austattungsmerkmal", die 1800er Maschinen zur Jahrtausendwende waren die teuersten, wie die W2888 und W487S. Von den verbauten Motoren/Behältern und sonstigen Dingen sind die Maschine identisch. Beim Auto ist es auch mittlerweile so, Mercedes hat nur noch 3 Motorblöcke für die Diesel: 2,2 4Zyl, 3,0 V6 und früher noch den 4,0 V8, der Rest wie Leistung und Abgasnorm geht über Software, Abgasrückführung und Abgastrakt.

2.: Der Restfeuchtegrad von 1400er und 1600er geschleuderter Wäsche ist marginal. Krass wird es, wenn man nur 1000 U/Min schleudert.

Ich empfehle PowerWash Funktion und wenn möglich EINWEICHEN Funktion, das ist das beste was man haben kann.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1122253

taktgenerator

Schriftsteller



Beiträge: 906
Wohnort: Bayern

Der Unterschied zwischen 1400 und 1600 sind nur 1-2% bei der Restfeuchte.
Schleuderdrehzahlen kann man nicht umprogrammieren. Da müsste eine andere Variante drauf. Kauf eine der beiden Maschinen und lass die Programmierung wie sie ist. Spätestens wenn die Maschine das erste mal ein Update erhält gibt es Probleme.

BID = 1122306

blacksun1234

Neu hier



Beiträge: 25

Danke für eure Hilfe.

Gibt es aus eurer Sicht noch einen anderen Hersteller von Waschmaschine ausser Miele, die sich auch noch reparieren lassen? Beim BSH ist ja der Bottich bei jeder Waschmaschine, egal welche Preisklasse, zusammen geklebt. Das sehe ich nicht. Aussage der Kundenbetreuung war: Heute haben die WM eine Unwuchtkontrolle, da gehen die Lager nicht mehr kaputt :-). Eine Unwuchtkontrolle hatte meine 15 Jahre alte WM auch schon und trotzdem lässt das Lager irgendwann mal.

Ich denke, das für mich dann die Miele WWE360WPS reichen würde. Ich verzichte dann lieber auf die 1600 U/min. Da ist mir der Preisunterschied zu hoch.

BID = 1122307

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

Du irrst dich. Bei BSH ist nicht jeder Behälter verklebt. es gibt auch eine große Reihe an Geräten, da kann der Behälter geteilt werden. Da kann man die Trommel und den hinteren behälterteil inkl. Lager tauschen

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1122311

driver_2

Moderator

Beiträge: 12136
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
derhammer hat am 24 Feb 2024 19:19 geschrieben :

Du irrst dich. Bei BSH ist nicht jeder Behälter verklebt. es gibt auch eine große Reihe an Geräten, da kann der Behälter geteilt werden. Da kann man die Trommel und den hinteren behälterteil inkl. Lager tauschen



Das war früher in den ersten 10-15 Jahren der Plastebehälter.

Ich vertrete die Ansicht, Lagerwechsel im HH Bereich macht heute kein HGT mehr, bei Miele sind die Plastebehälter verklebt und ein Lagerwechsel technisch nicht vorgesehen, dafür haben die auch eine deutlich größere schwerere und steifere Nabe hinten drin, als BSH, da ist nur ein Faustgroßer Klumpen Gußeisen drin, der Unwuchtkontrolle hin oder her bei viel Teilbeladung nicht ganz so Verwindungssteif ist und früher zu Lagerschäden neigt, als die Miele Nabe, wobei ich noch keine Miele Plastikbehälter mit Lagerschaden in die Finger bekommen habe, wenn, dann wird die erste gleich aufgeflext und inmspiziert.

Lagerwechsel macht man idR erst ab Kleingewerbe, wo ein Gerät 3500€ aufwärts kostet, bei den Gewerbegeräten sowieso.





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1122313

driver_2

Moderator

Beiträge: 12136
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
blacksun1234 hat am 24 Feb 2024 19:09 geschrieben :

Danke für eure Hilfe.

Ich denke, das für mich dann die Miele WWE360WPS reichen würde. Ich verzichte dann lieber auf die 1600 U/min. Da ist mir der Preisunterschied zu hoch.


Wenn es für Dich alleine ist, ist die sicherlich von den Zusatzoptionen gut genug.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1122320

blacksun1234

Neu hier



Beiträge: 25

Bei welchen BSH Waschmaschinen kann das Lager noch gewechselt werden? Ich habe verschiedene Typen in der Explosionszeichnung im Ersatzteilkatalog angesehen. Da habe ich keine einzige gefunden, bei der das Lager und eine Dichtung zum Kauf angeboten wird. Der Bottich war immer nur eine Artikelnummer für den kompletten Bottich.

Ich bin eher der nachhaltige Typ. Lagerwechseln ist doch jetzt keine große Sache, wenn man sich helfen kann und auch preislich auf alle Fälle lohnenswert.

Wenn es jetzt natürlich eine Siemens oder Bosch geben würde, bei der man das Lager noch selbst wechseln kann, würde ich mir eher wieder eine Siemens kaufen. Die Frage ist nur, welche das sein soll.

Wir haben einen 4 Personen Haushalt, falls es eine Rolle spielt, aber wir sind mit unserer Waschmaschine bisher gut ausgekommen.

Gibt es von Miele auch eine Ersatzteilsuche wie von BSH? Ich habe da noch nichts gefunden. Vermutlich nur für Miele KD vorgesehen. Das bremst mich noch ein wenig, eine Miele zu kaufen, weil man dann immer einen Miele KD braucht, wenn ich ein Ersatzteil brauche.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: blacksun1234 am 25 Feb 2024 11:51 ]

BID = 1122321

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7112

Lagerwechsel gut und schön, aber wenn ich eine neue WS kaufe mach ich mir darüber keine gedanken. Nach 10 oder 15 Jahren sollte so eine Kiste komplett getauscht werden da der Verschleiß ja nicht nur die Lager betreffen.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1122338

ThomasE.

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74

Erfahrungsgemäß kann es so sein das BSH zwei verschiedene Qualitäten anbietet. Ich meine das der Fachhandel Geräte mit Label hinten "Made in Germany" bekommt hier kann man Bottich öffnen. Die Geräte der Discounter sind auf Zulieferung und technisch änderst verarbeitet mit geklebten bottich.das merkt man dann am Preis.

Ich kann mich aber auch irren.

Vg


BID = 1122342

blacksun1234

Neu hier



Beiträge: 25

Also ich habe mir mal den Spass gemacht und habe verschiedene BSH WM von günstig bis teuer in der Ersatzteilsuche nachgeschlagen. Bei keinen der 10 WM konnte man den Bottich öffnen.


BID = 1122344

driver_2

Moderator

Beiträge: 12136
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
blacksun1234 hat am 26 Feb 2024 10:26 geschrieben :

Also ich habe mir mal den Spass gemacht und habe verschiedene BSH WM von günstig bis teuer in der Ersatzteilsuche nachgeschlagen. Bei keinen der 10 WM konnte man den Bottich öffnen.




sag ich doch



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1122539

blacksun1234

Neu hier



Beiträge: 25

Hab jetzt eine WWE360WPS geordert. Diese kann man laut Miele KD doch auch auf 1600U/min stellen. Vermutlich ist es so, das alle Miele WM, bei denen die Drehzahl nicht direkt auf dem Displayglas eingraviert ist, sondern ausgewählt werden kann über die Pfeiltasten, umprogrammiert werden kann, sodass eine Maschine mit 1400U/min dann auch 1600U/min kann.

Bei den Maschinen, bei denen die Umdrehungszahl eingraviert ist, geht das logischerweie nicht.

Thema Waschmaschine ist jetzt für mich hoffentlich für die nächsten 15-20 Jahre erledigt.


Liste 1 MIELE   


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181681535   Heute : 2447    Gestern : 5416    Online : 597        18.7.2024    16:34
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,59522509575