Bosch Waschmaschine  WFK 2831

Reparaturtipps zum Fehler: Unsaubere Wäsche + Gestank

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 7 2024  22:02:07      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine Bosch WFK 2831 --- Unsaubere Wäsche + Gestank
Suche nach WFK 2831 Waschmaschine Bosch 2831

    







BID = 764166

Polarbär

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Unsaubere Wäsche + Gestank
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : WFK 2831
S - Nummer : M6143B1OO
FD - Nummer : 00624783
Typenschild Zeile 1 : Linie 81
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo sehr geehrte Profis,
wie ihr lesen könnt haben wir ein Problem mit unserer Waschmaschine, diese gibt seit kurzem die Wäsche unsauber und mit einem unerträglichen Gestank von sich.

Als Maßnahme habe ich schon die Einspülkasten gereinigt. Anzumerken ist das hier sehr viel Dreck(Schlacke) artiges zeug herauskam.
Als zweite Maßnahme habe ich die Gummidichtung(Fenstermanschette?) von innen mir angeschaut ob evtl. ein (kleiner) Teil der Wäsche irgendwo stecken geblieben ist oder ein Riss herrscht, leider auch Erfolglos.
Als letztes habe ich das untere Blech an der Vorderseite mal geöffnet wo ein kleiner Schlauch raushängt (am Filtergehäuse/Laugenbehälter ?) , weil ein andere User dort mal eine Socke von sich gefunden hatte? An dem Filter selber war ich nicht.

Die Maschine zieht das Wasser ein, die Trommel drecht sich nach rechts und links, die Maschine wäscht und spült auch, letzteren Vorgang sehe ich als Logisch da sonst ich es ja bemerken würde, wenn Wasser nicht abgepumpt wird?

Ich hoffe jemand hat einen Tip für mich, denn der Gestank und unsaubere Wäsche ist nicht zu ertragen, erst recht nicht für die Frau

Danke vielmals im Vorraus

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Polarbär am  6 Mai 2011  1:44 ]

BID = 764181

Ewald4040

Urgestein



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

 

  

Filter auch reinigen. Wird beim Waschen aufgeheizt?

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

BID = 764197

Polarbär

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Woran erkenne ich denn ob das Wasser beim Waschen aufgeheizt wird ? Einfach die Hand gegen die Tür halten oder kurz einmal das ganze stoppen lassen, Hand reinhalten ?
Also den Filter habe ich schon versucht zu öffnen nach rechts gedreht öffnet sich leider gar nicht oder bin ich falsch hier siehe Fotos oder muss ich die komplette vordere Abdeckung runter nehmen, und was passiert dann mit der Gummimanschette die klebt ja förmlich an der vorderen Wand ?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Polarbär am  6 Mai 2011 12:41 ]

BID = 764208

Ewald4040

Urgestein



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Gerät auf Kochwäsche stellen und nach 20-30 Minuten Hand ans Bullauge. Das Flusensieb (Filter) links herum aufdrehen.

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

BID = 764307

Polarbär

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Also ich den Filter zwar nicht aufbekommen, aber ich denke der Mechanismus den ich da betätig hab, hat den Abfluß zu dem kleinen Schlauch zugelassen? Wie auch immer dort kam auch eine Menge Dreck raus.

Davon abgesehen wir die Waschmaschine beim Waschen auch Warm/Heiss.

Die Wäsche stinkt aber nicht mehr so sehr muss ich dazu sagen und sie scheint auch nun sauberer zu seien, ich geh davon aus es lag an dem verdreckten Einspülkasten und der Lauche unten am Sieb oder könnte es evtl. ein andere Fehler sein ?

Ich sag schonmal Danke für die Hilfe !

BID = 764343

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Benutzt du häufig Kurzprogramme bei niedriger Temperatur? Dann könnte das die Ursache sein. Um Schmutz zu lösen kannst du auch mal 1-2 Geschirrspüleinigertabs in die Trommel werfen und eine Kochwäsche (Ohne Inhalt!) starten. Danach nochmal eine Leerrunde um den Dreck rauszuspülen. Damit habe ich bei meiner Maschine ebenfalls Schmutz lösen können. Gestunken hat sie allerdings nicht.
Es gibt auch speziellen Maschinenreiniger.

Einspülschublade, Flusensieb usw. sollten allerdings regelmäßig mal gereinigt werden, dafür kann man sie nämlich rausnehmen. Wenn sich das Sieb bei dir nicht mehr öffnen lässt, lässt das darauf schließen, das das schon länger nicht gemacht wurde. Achtung, wenn du es öffnst, kommt immer etwas Wasser raus.

Je nachdem wie gut du die Taschen durchsuchst findest du dann auch schonmal Münzen, Schrauben o.ä. darin

Wichtig auch, wenn die Maschine nicht benutzt wird, sollte die Tür aufbleiben, sonst fühlen sich Bakterien und Pilze richtig wohl.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181703497   Heute : 4910    Gestern : 5370    Online : 318        22.7.2024    22:02
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0285980701447