Bosch Waschmaschine  WAB28280/24

Reparaturtipps zum Fehler: überspringt schleudern

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 27 5 2024  18:45:51      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Waschmaschine Bosch WAB28280/24 --- überspringt schleudern
Suche nach Waschmaschine Bosch

    







BID = 1121628

Schirmer

Stammposter



Beiträge: 272
Wohnort: Blankenburg
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : überspringt schleudern
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : WAB28280/24
S - Nummer : 436010287 7735000800
FD - Nummer : 9601
Typenschild Zeile 1 : Z Nr. 100080
Typenschild Zeile 2 : 230 V50Hz
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo Experten,

die Maschine geht bei Programm abpumpen/ schleudern nach dem abpumpen sofort auf
2 min Restzeit und bleibt dort stehen. Es wird nicht geschleudert,
Motorkohlen wurden erneuert, Drucksensor probeweise getauscht, Heizung 28 Ohm
leider alles ohne Erfolg,

2 Relais auf Leitrerplatter geprüft. die waren in Ordnung.

wo kann man jetzt suchen?

BID = 1121629

driver_2

Moderator

Beiträge: 12016
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Schleuderdrehzahl auf 1200/1400/1600 einstellen, kein Spülstop drücken.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1121654

Schirmer

Stammposter



Beiträge: 272
Wohnort: Blankenburg

danke, aber egal welche Schleuderdrehzahl man wählt, wird schleudern übersprungen.
Taste Spülstop ist nicht vorhanden, und nach Bedienanleitung ist auch keine Tastenkombination dafür da.....

BID = 1121656

driver_2

Moderator

Beiträge: 12016
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Also daß die SOFORT nach dem abpumpen des letzten Spülganges auf 2min und dann ENDE springt ist für mich das ausschlaggebende Kriterium gewesen zu sagen, SPÜLSTOP / falsche (oder 0) Schleuderdrehzahl eingestellt.

Selbst wenn der Drucksensor richtig oder falsch Wasserniveau sensiert, müsste sie versuchen dies abzupumpen und es läuft die Zeit des Schleuderganges herab, bis zu 0.

Da ich in den Programm/Störabläufen der BSH Geräte nicht so fit bin, würde ich auf eine defekte Elektronik tippen, oder das Sensorfeld (wenn getrennt voneinander) gibt falsche Signale ab, stichwort Spülstop.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1121657

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11123
Wohnort: Hamm / NRW

Fehlerspeicher abfragen

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1121725

Schirmer

Stammposter



Beiträge: 272
Wohnort: Blankenburg

eigenartigerweise wird kein Fehler angezeigt.
Aber ich habe mal die Motorwicklungen und Rotor durchgemessen, da stimmte was nicht: Motor zerlegt und eine Thermosicherung gefunden, die hatte ausgelöst. (Foto)
Motor lief probeweise auch nicht mit 12 Volt.

Werde versuchen, die sicherung zu bekommen und berichten.




BID = 1121731

driver_2

Moderator

Beiträge: 12016
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Wundert mich, daß die das Schleudern verhindert, denn ich habe keinen Zugriff auf Schaltpläne für die Kisten.

Bei Miele wird, wenn der NTC im Motor auslöst, die Elektronik stillgelegt, dann steht die ganze Kiste komplett, bis der Motor abgekühlt ist, dann geht es im Programm dort weiter.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1121907

Schirmer

Stammposter



Beiträge: 272
Wohnort: Blankenburg

Habe jetzt eine passenden Motor angeschlossen, vorher mit 12 V test laufen lassen, war ok.
Trotzdem blieb der Fehler, also Schleudern wird übersprungen und 1 min Restzeit.

Bin mit meinen Erfahrungen am Ende. Elektronik ?
Die hat optisch geprüft keine defekten Teile, 2 Ralais ok, keine Staubablagerungen....

Wer hat eine Idee.....

BID = 1121908

silencer300

Moderator



Beiträge: 9678
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Dreht der Motor überhaupt (beim Waschen)?
Ansonsten Elektronik tauschen, oder TRIAC erneuern.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1121910

ThomasE.

Gelegenheitsposter



Beiträge: 74

Hallo,

ist natürlich blöder Fehler, also alle Schläuch der Trommelentlüftung sauber ?
Wenn man es auf Lager hat könnte man es mit anderem Motor versuchen. Auch die Bosch Elektroniken haben manchmal seltsame Fehler (Auslesen und löschen als Option).

Elektronik kann man auch mal einsenden, ich nutze hierfür Firma www.REPARTLY.de
Kontrolle kostet rund 30,-€, wenn was defekt ist rund 70,-€, man spart sich evtl. viel Sucherei.

vg

BID = 1122008

Schirmer

Stammposter



Beiträge: 272
Wohnort: Blankenburg

Wollte jetzt den Fehlerspeicher auslesen, ging aber nicht:
Maschine aus
Wahlschalter Pos.5
Drehzahltaste halten
Wahlschalter Pos.6
Drehzahltaste loslassen

sollte dann letzten Fehler anzeigen, aber es kam nur eine Schleuderdrehzahl.

Ist das ein Zeichen für defekte Elektronik ?

BID = 1122009

driver_2

Moderator

Beiträge: 12016
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Untere UT Position, dann schleuderdrehzahl halten und eins weiterdrehen,



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1122025

Schirmer

Stammposter



Beiträge: 272
Wohnort: Blankenburg

Das auslesen der Fehler in untererem Totpunkt (UT=6 Uhr) und mit gedrückter Schleudertaste dann 1x weiterdrehen geht leider auch nicht.

Hinweis: Im normalen Waschprogramm dreht der Motor nach dem Wasser einlassen auch
n i c h t. Programmzeit zählt aber weiter nach unten.
Türschloss arbeitet aber einwandfrei.
Auch den Triac habe ich schon mal gewechselt ohne Erfolg.

BID = 1122026

driver_2

Moderator

Beiträge: 12016
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
Schirmer hat am 13 Feb 2024 16:20 geschrieben :



Auch den Triac habe ich schon mal gewechselt ohne Erfolg.


Liegen Steuersignale am Triac an ? Oszilloskop hernehmen, oder mit einem Zeigerinstrument im Wechselspannungsbereich dran messen, ob der Wert gemäß einer zu erwartenden Drehzahl steigt/fällt.




_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1122114

Schirmer

Stammposter



Beiträge: 272
Wohnort: Blankenburg

Habe jetzt, da die Maschine auch im Waschprogramm die Trommel nicht dreht,
ein Motorelais dünn oben angebohrt und mit einem dünnen Draht mechanisch ausgelöst.
Darauf hin lief der Motor.
Es scheint also an der fehlenden Spannung 9V zum anziehen des Relais zu liegen-
Am Trafo kommen die 9V noch an.
Frage an die Elektroniker: welcher Schalter sorgt für die Versorgung des
Relais mit 9V ?


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 21 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181363002   Heute : 3867    Gestern : 5828    Online : 383        27.5.2024    18:45
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,16242480278