Siemens Wäschetrockner  IQ700

Reparaturtipps zum Fehler: heizt nicht richtig auf

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Reparaturtipps Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  11:08:02      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Reparaturtipps Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Wäschetrockner Siemens IQ700 --- heizt nicht richtig auf
Suche nach IQ700 Wäschetrockner Siemens IQ700 heizt nicht richtig auf

    







BID = 1102044

inke

Gerade angekommen


Beiträge: 14
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : heizt nicht richtig auf
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : IQ700
S - Nummer : WT47W450/05
FD - Nummer : 9704
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo in die Runde!
Ich habe seit gut 5 Jahren den Wärmepumpentrockner IQ700 in Gebrauch.
In den letzten Monaten merkte ich, dass der Trockner nicht mehr richtig aufheizt - er wird nur warm. Mittlerweile dauert das Trocknen ewig, da er nur noch lauwarm wird (auch im Baumwoll-Programm - also von heiß keine Spur)

Habe den Kondensator gereinigt über die Wartungsklappe - das Spülprogramm P3 mehrmals durchlaufen lassen - kein Erfolg.
Heute habe ich das Gerät etwas zerlegt: Deckel und Seitenwände abmontiert, die Flusen weggesaugt bzw. mit Druckluft weggeblasen. Die Prozedur mit Kondensator-Reinigung wiederholt. Auch die "Obelix-Methode" (Wasser einfüllen - Gerät ordentlich hin- und herschwenken, damit die Flusen auf dem nicht sichtbaren Kondensator rausgespült werden) hat nicht wirklich was gebracht - zwar sind hier wieder ein paar Flusenklumpen rausgekommen aber das war's auch schon...

Was könnte ich noch versuchen bzw. was könnten noch der Fehler sein?
Bitte um Tipps - danke!

Viele Grüße
Inke

BID = 1102045

Schnurzel

Schreibmaschine

Beiträge: 1259
Wohnort: Bayern

 

  

Mittels Luftstrom wird in dem Gerät Wärme und Feuchtigkeit transportiert.
Wird der Luftstrom durch verstopfte Filter behindert?
Auswaschen schadet auf keinen Fall.

BID = 1102046

inke

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Filter sind gereinigt soweit möglich… wie gesagt zum kompletten Kondensator komm ich nicht dazu…

BID = 1102050

silencer300

Moderator



Beiträge: 9679
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Unten an der Front die Abdeckung entfernen, links das Geäuse der Bodengruppe aufschneiden, Kondensator reinigen und die Öffnung mit der Wartungsklappe 00646776 wieder verschließen.
Vorsicht, die Lamellen nicht verbiegen, das behindert den Luftstrom.
Eine weitere Möglichkeit wäre, den Trockner komplett zu zerlegen, die Abdeckung von der Bodengruppe zu lösen, dann liegt der ganze Wärmetauscher frei.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1102051

inke

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Thema Wartungsklappe: alles schon versucht - also mehrfach gereinigt…
Ich befürchte mir bleibt nur noch das Komplett-Zerlegen als letzte Möglichkeit…

BID = 1102053

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

ich würde ja mal das Prüfprogramm Wärmepumpe durchführen, um zu schauen, ob die Wärmepumpe überhaupt die Abschalttemperatur erreicht…. Fehlerspeicher auslesen hilft auch

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1102060

inke

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Thema Wartungsklappe: alles schon versucht - also mehrfach gereinigt…
Ich befürchte mir bleibt nur noch das Komplett-Zerlegen als letzte Möglichkeit…

BID = 1102067

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Self Clean ?

Zerlegen und reinigen. Irgendwo müsste es ein Video von mir dazu geben.


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1102071

inke

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Zerlegt / gereinigt / halb zusammengebaut
Und dann beim Testbetrieb (Seitenwände noch offen -Blende lag oben auf)
Ein Funke und ein Brandfleck war auf der Platine (weil die blöderweise genau am Metallrahmen auflag…)
Idee was so eine Platine kosten könnte?


Hochgeladene Datei (2350859) ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

BID = 1102072

inke

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Hier ein Foto von der Platine



BID = 1102074

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Mit der Enr oben finde ich kein Gerät, bitte Gerätedaten prüfen


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1102076

inke

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Hab nur diese Angaben…



BID = 1102077

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Na zum korrekten Abschreiben hat es wohl nicht gereicht, wenn ich das mit oben vergleiche.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1102078

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

https://kremplshop.de/p/bedienmodul.....43632

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1102081

inke

Gerade angekommen


Beiträge: 14

Vielen Dank für die Mühe!
Ich habe hier in Kärnten / Ö einen eventuellen Platinen-Reparateur gefunden - den werd ich morgen mal kontaktieren - sonst werd ich eine neue bestellen …
Dankeschön!


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181477566   Heute : 1883    Gestern : 7051    Online : 599        16.6.2024    11:08
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5,45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,203408956528