Miele Wäschetrockner  T 699 C

Reparaturtipps zum Fehler: 6 oder 106

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Reparaturtipps Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  01:34:19      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Reparaturtipps Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner


Autor
Wäschetrockner Miele T 699 C --- 6 oder 106
Suche nach Wäschetrockner Miele 699

    







BID = 1072638

3tb

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Code 6 oder 106 - FI fliegt raus
Hersteller : Miele
Gerätetyp : T 699 C
Typenschild Zeile 1 : T699C
Typenschild Zeile 2 : Nr. 10/310354775
Typenschild Zeile 3 : HT01-1
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Guten Tag,

der Trockner löst nach Einschalten beim ersten Richtungswechsel der Trommel den FI aus.

Fehlercode 6 bzw. 106 - Betriebsstunden ca. 1.500

Trotz Anschluß des Kondensablaufes war der Wasserbehälter voll.

Das Gerät wurde vor 3 Monaten umgestellt.

Beste Grüße

Thomas




[ Diese Nachricht wurde geändert von: 3tb am 20 Okt 2020 10:10 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: 3tb am 20 Okt 2020 10:11 ]

BID = 1072646

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  


Zitat :


der Trockner löst nach Einschalten beim ersten Richtungswechsel der Trommel den FI aus.

Fehlercode 6 bzw. 106 - Betriebsstunden ca. 1.500

Trotz Anschluß des Kondensablaufes war der Wasserbehälter voll.

Das Gerät wurde vor 3 Monaten umgestellt.



Könnte im Einschaltmoment der Heizung sein. -> Lochgitterblech des Trommelbodens abschrauben, Trommelzapfenlager lösen, Heizung ausbauen, begutachten.

"F6" als Anzeige gibt es nicht, wie wurde der Fehler ermittelt ?

Prüfen, ob der Gummistöpsel, der ab Werk auf dem Rückschlagventil sitzt, auch mit seinem anderen Ende in der Auslauföffnung für die Schublade steckt, sonst wird zuerst die Schublade gefüllt.

Wie wurde der TR transpotiert ? Mit "Liebe", oder

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1072726

3tb

Gerade angekommen


Beiträge: 2


Zitat :
Könnte im Einschaltmoment der Heizung sein. -> Lochgitterblech des Trommelbodens abschrauben, Trommelzapfenlager lösen, Heizung ausbauen, begutachten.

"F6" als Anzeige gibt es nicht, wie wurde der Fehler ermittelt ?

Prüfen, ob der Gummistöpsel, der ab Werk auf dem Rückschlagventil sitzt, auch mit seinem anderen Ende in der Auslauföffnung für die Schublade steckt, sonst wird zuerst die Schublade gefüllt.

Wie wurde der TR transpotiert ? Mit "Liebe", oder


Hallo,

Heizung habe ich ausgebaut (war feucht), mit Fön getrocknet und der Trockner läuft.

Der Stöpsel scheint zu fehlen. Wo genau sollte der sein? Über der Schublade im Auslauf? Der Ablaufschlauch war auch schlecht verlegt (als O aufgerollt). Das Problem ist vermutlich erst jetzt aufgetreten, da der Trockner voher auf der WM stand und jetzt daneben. Nun läuft die Schublade voll.

Warum das Heizregister feucht war kann ich nicht erklären.

Den Fehler habe ich über das Display ausgelesen - Fehler 106

Vielen Dank für den Tip!

_________________

BID = 1072730

driver_2

Moderator

Beiträge: 12064
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :


1Heizung habe ich ausgebaut (war feucht), mit Fön getrocknet und der Trockner läuft.

2Der Stöpsel scheint zu fehlen. Wo genau sollte der sein? Über der Schublade im Auslauf? Der Ablaufschlauch war auch schlecht verlegt (als O aufgerollt). Das Problem ist vermutlich erst jetzt aufgetreten, da der Trockner voher auf der WM stand und jetzt daneben. Nun läuft die Schublade voll.

3Warum das Heizregister feucht war kann ich nicht erklären.

4Den Fehler habe ich über das Display ausgelesen - Fehler 106

5Vielen Dank für den Tip!



1 Wenn die naß ist, löst der FI aus, erst Recht, wenn sie zusätzlich mit Waschmittelresten verstaubt war, alles stark ionisch, also gut elektrisch leitend gegen Erde -> FI löst aus wenn Heizung angeschaltet wird.

2 Deckel abnehmen, suchen, ggf. bei liegendem Transport nach hinten gefallen im Schubladenschacht

3 Wenn die nur die Programme Bügelfeucht / Mangelfeucht genutzt werden zur Wäscheweiterverarbeitung, setzt sich Feuchtigkeit in der Heizung ab, oder er wurde liegend transportiert und aus dem Kondenswassersammelbereich im Unterboden lief das restliche Wasser in die Heizung.

4 S6 / 106 wird angezeigt, das heißt Luftwege reinigen wurde gesetzt, demnach auch den Kondensator in Längs UND Querrichtung säubern

5 Bitte


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181475935   Heute : 248    Gestern : 7051    Online : 418        16.6.2024    1:34
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0481259822845