Gorenje Wäschetrockner  D7560A+ SP10/320

Reparaturtipps zum Fehler: Trommel dreht sich nicht

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Reparaturtipps Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 6 2024  13:29:08      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Reparaturtipps Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Wäschetrockner Gorenje D7560A+ SP10/320 --- Trommel dreht sich nicht
Suche nach Wäschetrockner Gorenje D7560A+ Trommel dreht sich nicht

Fehler gefunden    







BID = 1117406

DodgerTheRunner

Gesprächig

Beiträge: 129
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Trommel dreht sich nicht
Hersteller : Gorenje
Gerätetyp : D7560A+ SP10/320
S - Nummer : 34830930
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Leute,

seit drei Tagen will mein Trockner nicht mehr.
Zunächst ist mal die Sicherung rausgeflogen wobei ich nicht weiß, ob der Trockner die Ursache war. Da aber nur die WaMa und der trockner an dieser Sicherung hängen, ist die Chance ziemlich hoch...

Ich hab die Sicherung wieder reingemacht und den Trockner wieder eingeschaltet. Zumindest blieb die Sicherung drin.
Aber die Trommel dreht nicht mehr. Man hört ein Brummern, als ob sie wollen würde, aber nicht kann.
Daher war mein erster Verdacht: Motor-Anlauf-Kondensator. Den hab ich ausgebaut, hatte auch nur noch 5µF anstatt der aufgedruckten 8µF.
Also einen neuen bestellt und gerade eingebaut.
Der Fehler bleibt aber der gleiche...
Was könnte es noch sein?
Die Motor-Kohlen?
Kann man die überhaupt wechseln?
Und falls ja: wie komme ich an sie ran? Wie muss ich die Wellen auf der rechten Seite demontieren?

Gruß
Dodger




BID = 1117407

driver_2

Moderator

Beiträge: 12091
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

 

  

Motor durchmessen, alle drei Wicklungen müssen den gleichen Wert +/- 0,2 Ohm haben, keine größere Differenz !



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1117408

DodgerTheRunner

Gesprächig

Beiträge: 129

Die Wicklungen sind dann Rot, Blau und Weiß?
Alle gegeneinander 0,2 Ohm?

BID = 1117409

DodgerTheRunner

Gesprächig

Beiträge: 129

rt - bl: 74 Ohm
rt - ws: 38 Ohm
bl - ws: 38 Ohm

BID = 1117410

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4109


Zitat :
driver_2 hat am  1 Okt 2023 13:02 geschrieben :

+/- 0,2 Ohm haben, keine größere Differenz !

Die Differenz der gemessenen Werte sollte nicht mehr als +/- 0,2 Ohm betragen.

BID = 1117411

DodgerTheRunner

Gesprächig

Beiträge: 129

Und was sagen mir meine Werte jetzt?
Wicklung im Eimer?
Aber dann hätte ich an einer Wicklung ja eine Unterbrechung erwartet....

BID = 1117423

DodgerTheRunner

Gesprächig

Beiträge: 129

Muss nochmal die Frage stellen: bei den Messwerten ist eine Wicklung im Motor hinüber?
Hab auf die Schnelle keinen Motor gefunden, würde dann also einen neuen Trockner brauchen...

Gruß
Dodger

BID = 1117424

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Kondensator erneuern.
Falls es ein Invertermotor sein sollte, gibt es keinen Kondensator, Steuerung defekt.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am  1 Okt 2023 17:40 ]

BID = 1117425

DodgerTheRunner

Gesprächig

Beiträge: 129


Zitat :
silencer300 hat am  1 Okt 2023 17:33 geschrieben :

Kondensator erneuern.

VG



Hab ich schon, war ohne Erfolg.

BID = 1117426

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Welchen hast Du erneuert?
Der große vorn (25, oder 35µF) gehört zum Kompressor.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1117427

DodgerTheRunner

Gesprächig

Beiträge: 129

Motor Typ: YXH130-2F
Single Phase Induction Motor

Die Steuerung ist wahrscheinlich nicht im Motor integriert sondern auf der Hauptplatine?

Gruß
Dodger


EDIT: erneuert hab ich den 8µF vom MOtor, hatte nur noch 5µF...
Aber auch die Messwerte der Wicklungen sind etwas komisch, oder?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: DodgerTheRunner am  1 Okt 2023 17:49 ]

BID = 1117428

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Die Wicklungen sind ok.
Es ist KEIN Invertermotor, da weicht die Hilfswicklung von den anderen beiden ab.
Läßt sich die Trommel von Hand drehen?
Ggf. Riemen entspannen und kontrollieren, ob der Motor dann läuft.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1117430

DodgerTheRunner

Gesprächig

Beiträge: 129

Trommel lässt sich einfach drehen.
Anschieben hilft nicht und ohne Riemen läuft sie trotzdem nicht.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: DodgerTheRunner am  1 Okt 2023 18:20 ]

BID = 1117432

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Relais auf dem Steuerungsmodul prüfen/erneuern.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1117433

DodgerTheRunner

Gesprächig

Beiträge: 129

Dem Bild nach würde ich sagen, ein Fall für die Tonne...
Die Leiterbahn hat sich sogar abgelöst und ein Stück davon lag auf der Platine...
Wer weiß, ob nicht auch der Hauptschalter was abbekommen hat.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: DodgerTheRunner am  1 Okt 2023 18:45 ]


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181546984   Heute : 3482    Gestern : 6675    Online : 104        25.6.2024    13:29
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.519322872162