AEG Wäschetrockner  T8DBG842

Reparaturtipps zum Fehler: Heizung

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Reparaturtipps Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  08:15:24      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Reparaturtipps Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Wäschetrockner AEG T8DBG842 --- Heizung
Suche nach Wäschetrockner AEG Heizung

    







BID = 1119744

SchokoladenFreund

Gerade angekommen


Beiträge: 8
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Heizung
Hersteller : AEG
Gerätetyp : T8DBG842
S - Nummer : 73478750
FD - Nummer : 916 097 88800
Typenschild Zeile 1 : TC16H67HP
Typenschild Zeile 2 : -
Typenschild Zeile 3 : -
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

die Wäsche trocknet nicht mehr. Fehlerprogramm zeigt auf C5/C6 eine Temperatur von 20 Grad. Auch nach 10 Minuten durchlaufen, bleibt der Wert konstant. Ich weiß nicht, ob das normal ist oder hier schon der Fehler klar wird?

Umlenkrolle und Riemen habe ich gerade erfolgreich gewechselt. Pumpe läuft auch. Es entsteht aber kein Kondenswasser und der Trockner läuft und läuft und verlängert sein Programm immer wieder.

Habe nun keine Ahnung was ich noch tun kann.

Bitte um Hilfe Danke!

Geräteart korrigiert

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am  8 Dez 2023 17:04 ]

BID = 1119757

prinz.

Moderator

Beiträge: 8924
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Wird wohl ein Fall für dieTonne sein
Läuft der Kompressor?
Wenn ja kann Gerät entsorgt werden

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1119759

SchokoladenFreund

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Aber prinz. - ihr löst doch sonst auch alles hier?

Den Kompressorcheck muss ich machen. Kann ich das über die Fehlerdiagnose machen?

Ich hatte jetzt angenommen, dass ich vielleicht "nur" die Heizstäbe oder sowas tauschen muss?! Gerät ist Bj 2018.

Und jetzt fällt mir gerade auf: Es ist kein Waschtrockner, sondern ein Wäschetrockner. Der Unterschied wird mir jetzt erst klar. Kann nur das Topic nicht mehr ändern.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: SchokoladenFreund am  7 Dez 2023 20:17 ]

BID = 1119763

Schnurzel

Schreibmaschine

Beiträge: 1259
Wohnort: Bayern

Der Kompressor macht ein Geräusch ähnlich einem Kühlschrank.
Ist da was zu hören?

BID = 1119770

SchokoladenFreund

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Ja, der Kompressor springt an. Funktioniert.
Warum ist das Gerät dann für die Tonne?

BID = 1119774

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11123
Wohnort: Hamm / NRW

Wenn der Kompressor läuft, aber keine Wärme entsteht, ist entweder der Kompressor defekt, da er keinen Druck aufbaut, oder es fehlt Kältemittel. Werden die Rohre warm oder kalt? Ist die Stromaufnahme konstant über längeren Zeitraum?

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1119780

Schnurzel

Schreibmaschine

Beiträge: 1259
Wohnort: Bayern

Hinweis:der Kompressor erzeugt nicht schlagartig Wärme sondern benötigt ca. 30 Minuten um auf Temperatur zu kommen.Und das am besten in einem Zeitprogramm.

BID = 1119782

driver_2

Moderator

Beiträge: 12012
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
SchokoladenFreund hat am  7 Dez 2023 20:15 geschrieben :



Und jetzt fällt mir gerade auf: Es ist kein Waschtrockner, sondern ein Wäschetrockner. Der Unterschied wird mir jetzt erst klar. Kann nur das Topic nicht mehr ändern.



Das muß man halt von Anfang an richtig machen.

Ich ändere es, da ich bisher hier nicht aktiv war und die Angaben auf Plausibilität geprüft hatte.

Wie erwähnt, der Kompressor muß 30min arbeiten.

Wird dann eine Leitung nicht ausreichend kalt und im Gegenzug die andere ausreichend warm, ist das Kältesystem defekt.

Der Kollege PRINZ hat sich da wohl etwas ultrakurz ausgedrückt.


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1119910

SchokoladenFreund

Gerade angekommen


Beiträge: 8


Zitat :
derhammer hat am  8 Dez 2023 15:55 geschrieben :

Wenn der Kompressor läuft, aber keine Wärme entsteht, ist entweder der Kompressor defekt, da er keinen Druck aufbaut, oder es fehlt Kältemittel. Werden die Rohre warm oder kalt? Ist die Stromaufnahme konstant über längeren Zeitraum?


Danke. Ein/Zwei Rohre werden warm. Nicht so heiß, dass ich mich verbrennen würde. Die anderen Rohre bleiben auf Zimmertemperatur.

An welchem Punkt sollte ich die Stromaufnahme messen? Grundsätzlich vom Trockner oder vom Kompressor?

Wie sehe ich, ob Kältemittel fehlt und ob es nachzufüllen ist?


Zitat :
Schnurzel hat am  8 Dez 2023 16:31 geschrieben :

Hinweis:der Kompressor erzeugt nicht schlagartig Wärme sondern benötigt ca. 30 Minuten um auf Temperatur zu kommen.Und das am besten in einem Zeitprogramm.


Danke. Habe das Zeitprogramm insgesamt 50 Minuten laufen lassen.



Zitat :
driver_2 hat am  8 Dez 2023 17:03 geschrieben :


Ich ändere es, da ich bisher hier nicht aktiv war und die Angaben auf Plausibilität geprüft hatte.

Wie erwähnt, der Kompressor muß 30min arbeiten.

Wird dann eine Leitung nicht ausreichend kalt und im Gegenzug die andere ausreichend warm, ist das Kältesystem defekt.


Danke dir. Es werden unter C06 dann 32 Grad nach 50 Minuten Laufzeit angezeigt.

Ich füge ein Bild der Rohre an.

Was kann ich nun noch tun? ?
Das wäre sooo ärgerlich, weil ich gerade erst Umlenkrolle und Riemen für 50 Euro gewechselt habe (beides Defekt) und jetzt erst feststelle, dass er nicht trocknet.





[ Diese Nachricht wurde geändert von: SchokoladenFreund am 11 Dez 2023 20:19 ]

BID = 1119915

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11123
Wohnort: Hamm / NRW

Also wenn der Verdichter durchgehend arbeitet und er wird nicht ausreichend war, ist meistens Fehler am Kältekreislauf vorhanden. Fehlendes Kältemittel, Verdichterschaden.
Wichtig ist vorher auszuschließen, das Lüfter defekt sind oder Luftwege verstopft sind.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1119919

driver_2

Moderator

Beiträge: 12012
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
SchokoladenFreund hat am 11 Dez 2023 20:18 geschrieben :


Danke. Ein/Zwei Rohre werden warm. Nicht so heiß, dass ich mich verbrennen würde. Die anderen Rohre bleiben auf Zimmertemperatur.


Dann fehlt Kältemittel oder der Kompressor ist verschlissen.

Heiß zum verbrennen wird keines, auch keines so kalt, daß die Finger dran kleben bleiben, aber deutlich warm und deutlich kühl, müssen zwei Rohre sein.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1119922

SchokoladenFreund

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Danke euch beiden.

. Wie kann überprüft werden, ob Kältemittel fehlt?
. Wie kann dieses nachgefüllt werden? (nur über ein spezielles Gerät?)

Hat prinz. vielleicht nun doch recht und das Gerät ist für die Tonne?

BID = 1119923

driver_2

Moderator

Beiträge: 12012
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
SchokoladenFreund hat am 12 Dez 2023 09:40 geschrieben :


. Wie kann überprüft werden, ob Kältemittel fehlt?
. Wie kann dieses nachgefüllt werden? (nur über ein spezielles Gerät?)


- So wie bei Klimaanlage des Auto: Durch messen der Druckverhältnisse, was aber mangels Ventilanschlüssen unmöglich ist.

- Durch einen geschulten Kältetechniker, WENN zuvor die Ursache für Kältemittelmangel gefunden wurde, dazu zB die Wärmepumpeneinheit ausbauen und auf Leckspuren im Geräteboden suchen:




Das gelbe sind Rückstände von an einer schlechten Lötstelle herausgedrücktem Kompressoröl.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1119948

SchokoladenFreund

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Ich danke dir. Jetzt läuft mir die Zeit davon. Meine Frau drängt jetzt einen neuen Trockner zu bestellen und das Ding zu entsorgen, weil ich es nicht gelöst bekomme

Kältemittelrückstände konnte ich nicht entdecken.

Was kann ich noch testen? Oder Tonne?

BID = 1119951

driver_2

Moderator

Beiträge: 12012
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
SchokoladenFreund hat am 13 Dez 2023 20:50 geschrieben :



Was kann ich noch testen? Oder Tonne?


KD Techniker rufen.

Soll sie halt mal die Wäsche aufhängen, statt rumzicken


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 AEG    Liste 2 AEG    Liste 3 AEG    Liste 4 AEG    Liste 5 AEG    Liste 6 AEG   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181354057   Heute : 743    Gestern : 5980    Online : 388        26.5.2024    8:15
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,322405099869