Siemens Wäschetrockner  Wärmepumpentrockner

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Trockner wird nicht warm

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Autor
Wäschetrockner Siemens Wärmepumpentrockner --- Trockner wird nicht warm
Suche nach Wärmepumpentrockner Wäschetrockner Siemens Wärmepumpentrockner Trockner wird nicht warm

Fehler gefunden    










BID = 1063325

gugu1

Gerade angekommen


Beiträge: 13
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Trockner wird nicht warm
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Wärmepumpentrockner
S - Nummer : WT46W562/16
FD - Nummer : 9108 200011
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Zusammen,
erstmal vielen Dank schon mal im Voraus für euer Bemühen mir zu helfen!
Das hat bei meiner Waschmaschine vor 2 Jahren schon hervorragend funktioniert und diese läuft jetzt immer noch.

Diesmal geht es aber um meinen Wäschetrockner der Marke Siemens.

Er wird nicht richtig warm und dementsprechend trocknet die Wäsche auch nicht.
Der Fehlerspeicher meldet er nur "04" was so viel wie "Trockenzeit überschritten" heist, also sehr unspezifisch.
Ich habe auch schon ein Wattmeter an die Steckdose gehängt, er zieht im Betrieb nur etwa 130W. Also anscheinend nur den Strom den der Motor braucht.

Ausserdem habe ich das Testprogramm P02 probiert (Heizen/Wärmepumpe). Dabei zieht er nur 30W und zeigt die Temperatur (16C) an.
Offensichtlich dürfte er in keinster Weise anfangen zu Heizen.

Hat jemand eine Idee was ich da noch testen könnte um den Fehler einzugrenzen?

Der Temperatursensor scheint ja zu funktionieren (die 16°C sind realistisch im Keller), also nehme ich an, dass es kein Signal zum heizen kommt, oder der Heizkreis defekt ist.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

BG Mario

BID = 1063327

Schnurzel

Schreibmaschine

Beiträge: 1031
Wohnort: Bayern

 

  

Probier mal ein Zeitprogramm.
Leistungsaufnahme nach ca. 20 Minuten?






BID = 1063328

driver_2

Moderator

Beiträge: 5294
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Hallo,

ein WP Trockner muß laut Vorgabe von Miele in 30min 65C erreichen, das ist bei den älteren BSH WP TR ähnlich.

130W Leistungsaufnahme ist zu gering, da schaltet ja nichtmal der Kompressor ein, also die ersten Generation WP Trockner hat noch ca. 750-1000W Gesamtaufnahme gehabt, Trommelmotor UND Kompressor.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr

BID = 1063332

gugu1

Gerade angekommen


Beiträge: 13

Hallo,
vielen Dank für Eure Hilfe und eure Zeit!

Ich habe jetzt 30Min das Zeitprogramm laufen lassen:

Die meiste Zeit läuft der Trockner wieder nur mit 130W Verbrauch.
Hin und wieder schnellt der Verbrauch für einige Minuten auf 590W hinauf, also irgendwie dürfte der Kompressor oder die Heizung doch anspringen, schaltet aber bald wieder aus.
In den 30 Min Zeitprogramm hat der WT lt. Engergiesparmessgerät 0,18kWh gebraucht, das entspricht ungefähr dem beobachteten Verhalten.
Ich habe dann im Anschluss gleich das P2 Testprogramm gestartet, bei dem man die Temperatur angezeigt bekommt. Dabei wurden mir 42°C angezeigt.
Die Wäsche fühlt sich aber nicht richtig warm an (wobei nasse 42°C warme Wäsche sich wahrscheinlich eh nicht sonderlich warm anfühlt).

Irgendwelche Ideen?

Danke!
Mario

BID = 1063341

silencer300

Moderator



Beiträge: 6583
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Das klingt mal arg nach Kältemittelverlust, oder Kompressorschaden, der Verdichter kann keinen Druck mehr aufbauen. Dadurch sinkt die Leistungsaufnahme des "leer" durchdrehenden Verdichters auf ein paar wenige Watt ab. Normalerweise nach etwa 20 Min. ca. 400-450W (1,8-2A) und Temperatur 52-56°C. Das kurzeitige Hochschnellen der Leistungsaufnahme erklärt sich, daß wieder etwas Kältemittel im Kompressor angekommen ist, oder/und die Kolbenpumpe mechanisch beschädigt/schwergängig ist.
Ohne Kältemittel kommt auch kein Öl in den Verdichter.
Eine Reparatur am kältetechnischen Teil ist i.d.R. wirtschaftlich nicht vertretbar, da recht aufwändig und ohne Erfolgsgarantie (die undichte Stelle ist oftmals nur sehr schwer zu finden).

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1063344

driver_2

Moderator

Beiträge: 5294
Wohnort: Speyer
ICQ Status  


Zitat :
(die undichte Stelle ist oftmals nur sehr schwer zu finden).



Hier ein Miele WP, der genau am Verdampfer an einer der vielen gelöteten Bögen undicht wurde, gerade mal 3500h gelaufen.

Defektes Kältesystem ist heutzutage ein KO Kriterium.





_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr

BID = 1063345

gugu1

Gerade angekommen


Beiträge: 13

Danke für Eure Hilfe!

Kling nicht gut, ich werde das Teil wohl Entsorgen müssen und mir ein neues Anschaffen.
Euren Beiträgen nach zahlt es sich auch nicht aus das Teil mal auseinanderzunehmen und selbst nach Lecks zu suchen?
Gegebenenfalls ich finde etwas offensichtliches, was muss ich für Leitung löten und neu Befüllen veranschlagen? (Excl. Fahrtkosten, würde den WT hinbringen)?

Irgendwie tuts mir leid ein 800€ Teil wegen einem kleinen Loch wegzuschmeissen.
Der WT kommt mir dann auf 100€/Jahr, das tut schon weh!

BID = 1063348

driver_2

Moderator

Beiträge: 5294
Wohnort: Speyer
ICQ Status  

Verständlich, ist aber so.

Die WP Trockner sind ja gar nicht mehr so teuer, die ersten kosteten (bei Miele) 1600, dann gleich 1200, nun sind sie durch Massenproduktion so billig geworden, daß sie für ~800 abgegeben werden.

Die Zeiten wo die Hausgeräte primitive mechanisch gesteuerte Dinger waren, die lange hielten sind vorbei, aber auch früher sind schon die Geräte defekt gegangen, das darf nicht vergessen werden !



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr

BID = 1063356

gugu1

Gerade angekommen


Beiträge: 13

Ok, ich hab Ihn aufgegeben.

Neuer WT ist schon bestellt!
Trotzdem an Alle: DANKE für Eure Beiträge und Hilfe!

Zumindest hab ich wieder was dazugelernt!

BG Mario


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   


---
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152970748   Heute : 1519    Gestern : 13228    Online : 143        7.7.2020    8:31
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1,75320005417