Siemens Wäschetrockner  V 34 -30

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: - 0 - piept wie fertig

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Autor
Wäschetrockner Siemens V 34 -30 --- - 0 - piept wie fertig
Suche nach Wäschetrockner Siemens

    










BID = 1004960

henniee

Schriftsteller



Beiträge: 884
Wohnort: Schmallenberg
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : - 0 - piept wie fertig
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : V 34 -30
Typenschild Zeile 1 : WT34V100
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702)
______________________

Hallo liebe Leute,

habe ein komisches Problem mit unserem Wäschetrockner (Abluft).

Vorgeschichte: Urlaub, Wäsche drin war fertig (extra trocken), Gerät wurde ausgeschaltet mit Wäsche drin, weil wegen los. (Frau).

Problem: Wiederkehr (Mann soll Wäsche in den Trockner packen), Trockner Innenlicht geht nicht - geschaut: 2pol FI in einem nicht definiertem Zustand, man muss dazu sagen hier sind die Elektriker im Haus und basteln den ganzen Tag.
Also RCD einmal aus, an - Testtaste - an.
Trocknerlicht geht wieder.
Filter gesäubert, Wäsche rein - angeschaltet, nach einer Minute der übliche Fertigton, Display: -0- als sei die Wäsche fertig.
Das ganze 3x wiederholt, Stecker für 5min raus - jetzt läuft er erst mal.

Was zur Hölle war das?
Wieso löst der FI aus - bzw. hängt so auf halb 8?

Hat jemand mal ähnliches (bezogen rein auf den Trockner) erlebt?
Grüße und Dank im Voraus,
Henniee

[ Diese Nachricht wurde geändert von: henniee am  8 Nov 2016 21:46 ]

BID = 1005027

2N3055

Schreibmaschine



Beiträge: 1372
Wohnort: Sulzbach (Ts.)


Zitat :

Wieso löst der FI aus - bzw. hängt so auf halb 8?

Bei manchen Fabrikaten (ich meine, Doepke macht das) bleibt nach Auslösung der Knebel in Mittelstellung stehen, das ist so gewollt.
Du sollst die Auslösung sozusagen quittieren, indem Du ihn erstmal noch ganz ausschalten musst.

_________________
Wo kommt nur dieses "eingeschalten" her, aus Neufünfland?
Entweder "einschalten" oder "eingeschaltet"!

 

  


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 52 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 141969269   Heute : 13599    Gestern : 13576    Online : 104        16.7.2018    22:25
13 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,62 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0888020992279