AEG Wäschetrockner  T76484AIH

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: trocknet nicht

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Autor
Wäschetrockner AEG T76484AIH --- trocknet nicht
Suche nach Wäschetrockner AEG trocknet nicht

    










BID = 1027454

wk1603

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : trocknet nicht
Hersteller : AEG
Gerätetyp : T76484AIH
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo, unser AEG Wäschetrockner (Typ T76484AIH, Prod. Nr. 916 097 034 00) scheint nicht mehr aufzuheizen. Könnt ihr mir sagen, wo sich bei diesem Modell der Temperaturfühler befindet und wie ich ihn testen kann ? In einem anderen Forum habe ich eine Seite über das Prüfprogramm gefunden. Demnach zeigt der NTC Fühler 22 Grad (im Test an). Was kann es sonst noch sein ? Vielen Dank !

BID = 1027456

silencer300

Moderator



Beiträge: 6583
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Der Trockner kann auch nicht aufheizen, weil er keine Heizung hat.
Beim Wärmepumpentrockner funktioniert die Steuerung der Trocknung rein über die Restfeuchtemessung. Der NTC ist nur für den Fall vorgesehen, dass der Verdichter überhitzt.
Teste erst einmal, ob der Verdichter (rechte Seitenwand) überhaupt anläuft und der Kühlkreislauf in Gang kommt.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.






BID = 1027458

wk1603

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Danke Silencer, kurze Nachfrage wie er im Zeitprogramm nur über die Restfeuchte steuern kann. Muss er da nicht auf eine bestimmte Temperatur "regeln" ? Ansonsten wie sehe ich, ob der Kühlkreislauf der Wärmepumpe in Gang kommt ? VD

BID = 1027461

silencer300

Moderator



Beiträge: 6583
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Wie er im Zeitprogramm regelt, beantwortet sich selbst, da wird die Restfeuchtemessung umgangen und das Gerät beendet nach der gewählten Zeit das Programm. Ausnahme wäre nur eine Überhitzung, die dann den Programmabbruch vorzeitig erzwingt.
Den Kompressor kannst Du einmal akustisch testen, das klingt wie ein Kühlschrank, das Geräusch muss kurze Zeit nach Programmstart auftreten. Nimm die rechte Seitenwand vom Gerät ab, da bist Du gleich am Ort des Geschehens. Nach einer Laufzeit von ca. 20 Min. sollte sich das Kompressorgehäuse merklich erwärmt haben und die abgehenden Rohrleitungen sollten einen sehr deutlichen Temperaturunterschied (warm-->eiskalt) aufweisen. Sollte der Kompressor nicht anlaufen, oder die anderen genannten Merkmale nicht auftreten, könnte ein Kompressorschaden, Kältemittelverlust, oder eine defekte Invertersteuerung vorliegen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Liste 1 AEG    Liste 2 AEG    Liste 3 AEG    Liste 4 AEG    Liste 5 AEG    Liste 6 AEG   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152971165   Heute : 1938    Gestern : 13228    Online : 211        7.7.2020    9:17
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5,45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,199770927429