AEG Wäschetrockner  T75280AC

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Fehlermeldung E63

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Autor
Wäschetrockner AEG T75280AC --- Fehlermeldung E63
Suche nach Wäschetrockner AEG

    










BID = 1073416

Shooooopa

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Wäschetrockner
Defekt : Fehlermeldung E63
Hersteller : AEG
Gerätetyp : T75280AC
S - Nummer : 9109667700
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo!
Ich hab mit meinem oben angeführten Trockner ein Problem.
Trockner blieb kalt, Thermostat am Heizer war defekt, ich hab den gesamten Heizer ersetzt!
Und jetzt zu meinem Problem:

Der Fehler E63 tritt leider weiterhin auf, und zwar genau nach 29 Minuten! ( wenn ich Zeitwahl auf 30min einstelle) Wird das Gerät abgeschalten und neu gestartet läuft er wieder diese 29min ....

Kennt jemand dieses Problem bzw. hat jemand einen Lösungsansatz um das Problem zu beheben?
Muss man den Fehler irgendwie löschen oder ähnliches

L.G
Shoooooopa

BID = 1073417

silencer300

Moderator



Beiträge: 7964
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Benutze mal die Suche, das Thema war hier schon mal präsent, wurde aber nie wirklich zufriedenstellend gelöst.
Selbst der AEG-Kundendienst konnte (wollte) mir keine Auskunft darüber geben.

Das Gerät funktionierte bei mir bei gelegentlicher Nutzung fehlerfrei.
Der Fehler trat später wieder auf, nachdem es häufiger genutzt wurde.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.






BID = 1073421

driver_2

Moderator

Beiträge: 8103
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

Ggf das Heiz Relais auf der Elektronik, habe ich schonmal wo gelesen, weiß aber nicht mehr wo, prüfe die Lötstellen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1073451

Shooooopa

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo!

Ich hab jetzt die Steuerplatine ausgebaut, und ja ein defekter Bauteil... siehe Fotos mit Brandspuren am Kunststoff...


Kann dieses Bauteil der Verursacher meines Problems sein?
was macht dieser Varistor.... ist das quasi eine Sicherung?
Ich werd mir morgen beim Conrad einen holen und einlöten ... bin schon gespannt!
könntet ihr mir vielleicht auch verraten was das Heizrelais ist... dann könnte ich es auch gleich nachlöten!!!

L.G
Shooooopa

















[ Diese Nachricht wurde geändert von: Shooooopa am  6 Nov 2020 20:10 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Shooooopa am  6 Nov 2020 20:14 ]

BID = 1073455

silencer300

Moderator



Beiträge: 7964
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Um das/die Heizrelais zu finden, verfolge im Zweifelsfall die Leitungen vom Heizregister zum Steckverbinder auf der Platine.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1073470

Shooooopa

Gerade angekommen


Beiträge: 3

Hallo...
So ich hab jetzt das augenscheinlich schadhaft Teil ersetzt, alles zusammengebaut, in der Service Ebene erscheint kein Fehler mehr... Und das Gerät läuft wieder einwandfrei!


L. G
Shoooooopa

BID = 1073484

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12923
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Shooooopa hat am  7 Nov 2020 15:21 geschrieben :

hab jetzt das augenscheinlich schadhaft Teil ersetzt, alles zusammengebaut, in der Service Ebene erscheint kein Fehler mehr.

So ein Varistor ist aber nur ein Überspannungsschutz,und dürfte mit dem Fehler nicht wirklich was zu tun haben.
Eher hast du das Gerät durch das Stecker ab und dran zufällig "repariert".

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)


Liste 1 AEG    Liste 2 AEG    Liste 3 AEG    Liste 4 AEG    Liste 5 AEG    Liste 6 AEG   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163597876   Heute : 16473    Gestern : 25629    Online : 663        23.1.2022    16:19
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,144560813904