Benq LCD TFT Flachbildschirm  G2110W

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Hintergrundbeleuchtung

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Autor
LCD TFT Benq G2110W --- Hintergrundbeleuchtung
Suche nach LCD TFT Benq Hintergrundbeleuchtung

Problem gelöst    










BID = 960277

Jwatec

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: 42799 Leichlingen, Hoelverscheid 9
Zur Homepage von Jwatec
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Hintergrundbeleuchtung
Hersteller : Benq
Gerätetyp : G2110W
Chassis : ET-0017-N
FCC ID : keine vorhanden
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo zusammen,
ich habe hier einen BENQ G2110W bei dem immer wieder die Hntergrundbeleuchtung aus geht. Das Gerät ist von Juli 2008 und eigentlich noch zu schade zum entsorgen.
Nach dem Einschalten ist kurz alles schön, dann geht nach ca. 3 Sekunden die Hintergrundbeleuchtung aus. Im Forum gab es schon einmal so einen Beitrag, aber es blieb offen, ob eine Lösung gefunden wurde....
Ich habe auf der großen Platine alle Elkos im Niedervoltbereich und an den Treibern für die Hintergrundbeleuchtung prophylaktisch ausgetauscht, da diese gelegentlich solchen Ärger verursachen sollen. Leider ist der Effekt immer noch der gleiche.
Den Netzteil-Elko habe ich durchgemessen. Soll: 150 µF, ist: 141 µF das sollte kein Problem sein.
Die Power-LED bleibt grün an. Wenn man auf ENTER (am Monitor) drückt, geht er immer kurz an und zeigt ein Fensterchen mit z.B. (INPUT: VGA) und geht dann wieder aus. Beim Beleuchten mit einer Taschenlampe sieht man, das das Bild da ist. Der Defekt ist also klar die Hintergrundbeleuchtung. Meine Fragen nun:

1. Kann man die Hintergrundbeleuchtung irgendwie durchmessen oder mit externer Spannung betreiben?
2. Kann man eine Hintergrundbeleuchtung austauschen?
3. Kann man die Hintergrundbeleuchtung vielleicht mit einem separaten Inverter betreiben und den z.B. zusätzlich einbauen, wenn ja. wo bekommt man sowas und welche techn. Daten braucht man?
4. Sollte ich den Monitor besser wegwerfen?

Vielen Dank schonmal für Eure Tips. Ich kann leider erst morgen wieder reinschauen, weil ich gleich Besuch bekomme.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 960466

Jwatec

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: 42799 Leichlingen, Hoelverscheid 9
Zur Homepage von Jwatec

 

  

Hallo zusammen,
da sich leider niemand gemeldet hat, habe ich mir den Monitor nochmal vorgenommen. Die beiden Inverter habe ich sekundärseitig Ohmamäßig durchgemessen und die hatten beide so 470 Ohm. Nach dem Einschalten kamen hinten irgendwas > 1000 Volt raus (bißchen Vorsicht beim Messen!!!), also war da wohl nix richtig kaputt.
Dann habe ich den ganzen Monitor zerlegt, um an die Röhren zu kommen. Diese habe ich dann frei rumliegend betrieben. Dabei hörte ich ein leichtes knistern an einem Ende einer Röhre. Bei genauerem hinsehen stellte sich dann heraus, dass ein Draht am Ende einer Röhre unter einer Silikonummantelung ab war. Habe ein Foto davon gemacht. Wie der abgehen konnte.... ?? (siehe Bild).
Nach dem anlöten und zusammenbauen (was für eine Fummelei!) geht die Hintergrundbeleuchtung nun wieder.
Also erkennt so eine Schutzschaltung wohl auch appene Drähte. Vielleicht kann der ein oder andere was damit anfangen und kauft sich nicht direkt 'ne neue Platine, wenn nur ein Draht an so 'ner blöden Röhre ab ist.

Grüße, Jwatec.




Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 32 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167259060   Heute : 16480    Gestern : 20505    Online : 482        7.7.2022    19:02
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.86 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.702245950699